News Google führt eigenen „Like-Button“ ein

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Schritt für Schritt scheint Google sich in Richtung eines Facebook-Konkurrenten zu entwickeln. Am gestrigen Abend stellte das Unternehmen aus dem kalifornischen Mountain View eine neue soziale Funktion vor, die stark an Facebooks „Mag ich“-Button erinnert.

Zur News: Google führt eigenen „Like-Button“ ein
 

TNT1991

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
8
Ist villeicht ganz praktisch, zur optimierung der Suchergebnisse.
Allerdings nur, wenn diese Funktion nicht missbraucht werden kann.
 

ata2core

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
759
Ich kann nur sagen: endlich!

Dieses ist in anderen Foren schon lange üblich und es führt dazu, dass nach kurzer Zeit sinnlose Beiträge automatisch ausgesondert werden können, dann macht es auch wieder Spaß in Foren zu lesen. Weil solche Beiträge wie „Finde ich gut“ oder „Ist alles Blödsinn“ ausgesondert werden. Wenn das dann auch bei Suchanfragen bei Google klappt ist das sehr nützlich. Nur die Gefahr der Manipulation ist natürlich da, aber das lässt sich sicherlich durch ein IP-Log eingrenzen.
 
N

nickvergesser

Gast
Ich finde es nicht schlecht. Vielleicht verschwinden dann mal ein paar der 100 sinnlosen "Test- und Preisvergleich" Treffer. Momentan findet man ja in der Regel erst ab Seite 3-5 sinnvolle Infos zu egal welchem gewünschten Thema.
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
Muss ich mir jetzt allen Ernstes noch öfter solche unfassbar nervigen Buttons antun?

-oo
 

Ion

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.141
Oh man :rolleyes:
Jetzt fängt Google mit dem Mist auch noch an?! Ich glaubs ja nicht -.-

Kann da nicht mal irgendeine Weltmacht was dagegen machen?
Bin ich froh das ich Ad-Block habe. So kann ich alles blocken in dieser Art.
 

TrueAzrael

Commodore
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
4.640
Also ich sehe, mal abgesehen vom Button vielleicht, keinen wirklichen Vergleich zwischen Facebooks unsinnigem "Gefällt mir" und dem verbessern der Suchergebnisse durch Bewertung eben jener durch die User. Konnte man bisher doch schon (Oder wurde das wieder gestrichen?), zwar nur für sich selbst, aber was spricht dagegen anderen Arbeit abzunehmen, wenn man sie selbst sowieso schon macht?
 

Moep89

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
7.712
Oh mann, nochn Button mehr. Man kann ja nicht schon bei jedem Link, Foto und sonstigem Scheiß Hunderte Buttons anklicken ums zu Twittern, zu liken, zu bloggen, per Mail zu versenden usw.

Dieser Mist geht mir dermaßen auf den Sack. Ich WILL nicht ständig allen mitteilen was ich tue, mag, sage usw.
 

tic.tac

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.900
Ja ich freu mich schon auf die ersten Hacker und Spammer die dann n kleines Script schreiben um 24/7 auf den Like-Button klicken zu können und als Konsequenz werden wir jedes mal für ein 'Like' nen Captcha-Code eintippen dürfen :D

Idee gut - Umsetzung mal schauen
 

Xidus

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
723
@Ion Google ist selber die Weltmacht xD
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
"Thumbs up" wenn ihr "liked" dass ich Computerbase "plusoned" hab
 

Technocrat

Banned
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.562
Einen Google Account? Wozu braucht man sowas? Naja, ich habe auch nie verstanden, wozu man einen Facebook Account braucht - und ich bin seit über 30 Jahren ein Computerfreak, wie er im Buche steht.
 

Minute|Man

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.392
Solange der Button nur für die bei Google eingeloggten User sichtbar ist, stört es ja niemanden. Und wenn die Buttons irgendwann für alle sichtbar werden, gibt es (zumindest für Safari) glücklicherweise AddOns wie Defacer und Shellfish, die die lästigen kleinen Flächen verschwinden lassen.
 

Elcrian

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.492
Hey, damit könnte man ja dieses unsägliche Forum dessen Namen ich nun nicht nenne runtervoten... wisst ihr was ich meine? Zu allem eine Frage, zu allem Platz 1-3 auf Google und zu nichts, aber auch gar nichts, eine Antwort. Nur Halbwissen, Blödsinn oder Moralpostel.

Ehm, ansonsten... Google eben. Die Idee Facebook zu kopieren wird mMn. ins Leere stoßen.
 

Fabian228

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.211
Also der Button hat aber nicht die geringste Gemeinsamkeit mit dem aus Facebook da ein komplett anderes Ziel verfolgt wird.

Außerdem war so etwas ja schon lange im Gespräch und nun wurde es endlich eingeführt.
 

Nebuk

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
802
Kann man - sofern das jetzt eingeführt wird und es für alle funktioniert - diese Sortierung nach den "+1 Bewertungen" auch manuell deaktivieren oder muss man sich den wohl oder übel antun?
 

Turrican101

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.038
Zitat von ata2core:
Dieses ist in anderen Foren schon lange üblich und es führt dazu, dass nach kurzer Zeit sinnlose Beiträge automatisch ausgesondert werden können, dann macht es auch wieder Spaß in Foren zu lesen.


Sowas gabs hier aber auch schonmal. Hat natürlich auch nur bedingt funktioniert, weil zuviele Posts absichtlich von manchen Leuten schlecht bewertet wurden. Man muss ja nur anderer Meinung sein, schon gibts ein "negativ" und der Post geht unter. Nicht alles was theoretisch gut ist funktioniert auch in der Praxis.
 

ZeRo.G

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.723
sehe ehrlich gesagt auch keine ähnlichkeit zu facebook. bei fb hat der like button doch keinerlei funktion. außer benachrichtigt zu werden, wenn noch jemand seinen senf dazu gibt.
bei google sehe ich da doch gewisse nützlichkeiten "des mögens" ;)
 

Fipsi16

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.083
Ich hoffe, dass das nicht missbraucht werden kann und dass es auch ein -1 geben wird.
Denn so kann man die ganzen crap Seiten ganz schnell aussortieren und die Suchergebnise gewinnen an Qualität.


Zitat von Turrican101:
Sowas gabs hier aber auch schonmal. Hat natürlich auch nur bedingt funktioniert, weil zuviele Posts absichtlich von manchen Leuten schlecht bewertet wurden. Man muss ja nur anderer Meinung sein, schon gibts ein "negativ" und der Post geht unter. Nicht alles was theoretisch gut ist funktioniert auch in der Praxis.

Aber ich glaub in google wird es mehr bewertungen als ein paar dutzend geben. Somit gehen die "Schlechtmacher" unter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top