News Google zweitbeliebteste Website im November

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.179

DayGamer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
72
Was die nur alle bei Microsoft wollen?
also ich war 4 monate nicht mehr auf deren unübersichtlichen seite :freaky:
tststss
 

hubba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
390
Also ich bin evtl 2x im jahr bei Mike Rohsoft.
ich hätte echt gedacht, das googel höher ist und yahoo viel tiefer (noch nie gewesen .... )
 

D.S.i.u.S.

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
550
Microsoft oder msn?
ist doch klar wenn so viele windows updaten ^^
 

Eagle-PsyX-

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.948
Gilt das jetzt nur mit direkt Verbindungen, also per Internet-Browser? Vielleicht sinds ja die Automatischen Windows Updates die da mitgezählt werden? das würd zumindest die unlogische hoche Besucherzahl erklären, ich besuch www.google.de ca. 4-5x am Tag, die Page von MS alle 4-6 wochen^^
 

ruven

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
12
Da ich automatische Updates deaktiviert habe, gehe ich eigentlich auch nur wegen Updates oder bei Problemen auf die Seite von Microsoft. Google nutze ich dagegen deutlich häufiger ... so 5-10 mal am Tag :D

Wie auch immer ... irgendwann wird Google die Weltherrschaft an sich reißen und alles besitzen ... und am Himmel werden wir dann stets den Google Schriftzug lesen und der Mond ist dann das 2. o also das momentan gelbe ;)
 

Abaddon4tk

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
971
ich denke das liegt daran das es die standardseite des ie ist ;)
 

shine89

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
210
kla wenn man im monat 54 mal auf update.microsoft.de gehen muss das die so hohe zahlen haben
 

V-Power

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
47
man kommt auch (manchmal)auf die seite von ms wenn man ne fehlermeldung an ms schickt daher kann man sich die vielen besucher erklären udn bei dem bekloppten betriebssystem, das trotzdem alle brauchen, ist es auch kein wunder das so viele auf die seite gehen(die brauchen einfach hilfe^^)
udn msn gehört mit zu der seite also ham die dadurch noch mehr besucher
 

ich3k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
275
Och Leute ... wer lesen kann ist klar im Vorteil. Da steht doch Unique Visitors. Das heist selbst wenn hier jemand behauptet er ist nur 1 mal im Monat auf der MS Seite und 5-6 mal am Tag bei google, gibt es für beide nur "eins" mehr ganz egal wie oft oder selten ihr auf der jeweiligen Seite wart.
 

Xardas1988

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
640
Da hier Unique Visitors gezählt werden ist es klar, dass die Microsoft Seite an 1. Stelle liegt. Denn als Windows User braucht man nun mal hin und wieder was von der MS Seite.
Das Yahoo so weit vorne ist versteh ich nicht. Wie kann man so eine überladene Seite zum Suchen verwenden. Da ist mir google um einiges lieber. Die Microsoft Suchseite ist schön aufgeräumt aber hab mich schon zu sehr an google gewöhnt.
 

Backslash

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.240
Was soll denn schon wieder das geflame gegen Microsoft?
Was ist denn an Windows so schlecht?
Die Website ist zwar wirklich unübersichtlich und man hat manchmal den Eindruck, dass die garnicht wollen das man manche Sachen findet, aber die bieten auch echt gute Sachen, wie z.B. Die Express Editions von Visual Studio an.

MFG Backslash
 
D

da tei

Gast
Klar, wer weiss wie oft Windows ohne dass der Benutzer das weiss, auf die microsoft.com Seite geht ^^
Wer weiss was Windows da alles nachlädt...
Kein Wunder, dass die so hohe Zahlen haben *fg*
 

gruffi

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.502
Ja ja, die ewigen Nörgler. Schon mal daran gedacht, dass Microsoft auch unzählige Softwareprodukte anbietet, über die man sich vllt. informieren möchte? Und wer's nicht glaubt, Microsoft bietet auch frei Software an. Zudem gibt es ja auch noch MSDN, was Anlaufstelle für unzählige Entwickler ist. Offenbar besitzen hier einige Leute einen ziemlich begrenzten Horizont. Werdet langsam mal erwachsen. ;)
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.681
das MS vorne liegt ist klar, da sich nunmal viele leute über das OS informieren wollen bzw updates laden, da wird selbst google es schwer haben mehr besucher zu erreichen.
ansonsten nichts verwunderliches, allerdings hätte ich in den USA auch "myspace" weit vorne erwartet
 

stegozilla

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
514
Ich bin bei MS auch nur wegen updates. Zu mehr isses doch nicht zu gebrauchen oder habe ich was verpasst?
 

Lichterer

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.334
Und wo ist CB/FB ? :rolleyes:

Ob Yahoo oder Google ist egal, haben doch eh beide "oo" im Namen. ;)

So und ich werd jetzt noch ein bisschen "yahooen".:p

Edit: offtopic, obwohls das topic betrifft. :D
Das mit dem Titel hatte ich auch schon in den Kommentar reingeschrieben, mich aber dann entschlossen, das doch nicht zu posten.
Aber scheinbar sich fragen hier doch mehrere, warum der Zweitplazierte und nicht der Erstplazierte im Titel genannt wurde.

In anderen Nachrichten steht ja sonst auch eher selten, wer irgendwo Zweiter geworden ist,
außer selbiger hat was mit den Lesern zu tun, z.B. bei Sport die eigene Nationalität etc.,
aber bei dieser News hier sehe ich den Sinn nicht, warum ausgerechnet der zweitplazierte Google genannt wurde.

Außer der Newsersteller wollte auf MS im Titel verzichten, um MS-Geflame vorzubeugen. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top