GPU umtauschen ja/nein?

Kev2one

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
560
Hallo,

Ich habe heute meine inno3d gtx 770 herculez x3 ultra 2 GB bekommen.
Sollte ich diese umtauschen und 50€ mehr für die 4 GB bezahlen was meint ihr lohnt es sich?

Spiele übrigends auf 1 1920x1080 Monitor
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.195
Brauchst die 4 GB denn?
 

Quanar

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.417
Bitte closen, da weder gesagt wird, welche Games, noch Auflösung, noch Qualitätseinstellung.

Davon einmal abgesehen... "Lohnen" ist kein objektiver Begriff!
 

Prokiller

Banned
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.980
würd ich nicht mache behalt diese lohnt sich nicht der Aufpreis
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.005
Da wir nicht wissen, was du mit deinem PC machst... kein Plan!

Wenn du BF4 spielen willst, könnte es sich möglicherweise "lohnen" ;)
 

Kev2one

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
560
Nunja BF4 sollte schon auf Ultra laufen. Mit abzügen bei AA könnte ich leben.. Aber wie gesagt die GPU sollte schon 1 1/2 bis 2 Jahre im Rechner bleiben und für neue Games noch gut laufen.
 

Sapience

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
693

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.005
Ich sag's mal so, als die GTX 770 raus kam, fand ich von Anfang an, dass 2GB Speicher für die Leistung nicht genug sind.

Zum Release einer Grafikkarte reicht der Grafikspeicher meist aus, erst nach 1 - 2 Jahren zeigt die Variante mit mehr Speicher ihre Stärke. Das war bisher immer so, siehe HD3850 256MB/512MB oder HD4870 512MB/1GB. Natürlich gilt das nur für performante Karten. Eine GT630 mit 4GB Speicher wird nie Sinn machen :D

Schlussendlich musst du entscheiden, ob du dafür das Geld ausgeben willst! Einen fundierten Beleg kann dir keiner liefern...
 

xcsvxangelx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
893
Tausch Sie um und nimm die 4GB Variante dann bist du jeden Fall auf der sicheren Seite. :D

Gerade in Hinblick auf BF4 auch wenn es noch nicht released ist.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.216
RAM ist durch nix zu ersetzen.

Ich würde in jedem Fall eine 4GB Variante einer 2 GB vorziehen.
 

nevnez

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
644
Da die Frage bei mir ebenfalls so in etwa zutrifft würde ich gerne mal eure Meinung hören. Also ich kenne die Leistungen aller Grafikkarten.

Ich habe im Moment die Möglichkeit eine GIgabyte gtx 780 OC für 400€ zu bekommen und könnte so von meiner hd 7970 aufrüsten. Ich könnte aber auch die Karte nehmen, diese verkaufen für 550€ oder so etwas und dann warten bis die AMD Karten rauskommen. Nachdem was ich bisher gesehen habe dürften die neuen AMDs genau die gleiche Leistung haben wie die GTX 780 ( evtl 4gb Vram aber das ist ja total egal, da 3GB mehr als ausreichend sind in 1080p.

Also GTX 780OC behalten oder vk + warten auf neue AMDs. Ich würde halt nur verkaufen, da ich mir dann eine neue AMD holen würde. Meine Logik sagt mir verkaufen und ggf könnte ich die 780 dann ja in 2 Monaten wieder kaufen, da diese dann bestimmt auch sinkt bzw die AMDs evtl bei weniger Kosten sogar schneller sind.
 

Kev2one

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
560
Ich denke ich greif zur 4 GB Variante ansonsten ärgere ich mich wenn ich in 1 Jahr alles auf Mittel spielen muss wegen zu wenig vram.
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Umtauschen und nach BF4 eine GPU kaufen. Dann weiß man auch, ob sich wirklich 3GB VRAM für das Game lohnt.

Bitte schließen, immer diese BF4 fragen...
 

seebear

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
587
Ganz klar 4 GB Ram. Die neuen Konsolen machen bei "The Witcher 3" schon schlapp.:D
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.005
Man kann aber auch empfindlich sein, so direkt hat er doch gar nicht nach BF4 gefragt.

@nevnez: Du solltest dir eher die Frage stellen, ob es sich lohnt 400€ für 20% mehr Performance auszugeben. Eine HD 7970 OC ist nicht das schlechteste :D
Ich würde daher das Ding gewinnbringend verkaufen und warten, bis bezahlbare Karte released werden, die sich auch lohnen.
 

karo4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.263
Ich denke ich greif zur 4 GB Variante ansonsten ärgere ich mich wenn ich in 1 Jahr alles auf Mittel spielen muss wegen zu wenig vram.
Den Umtausch kannst du dir sparen. Bis 4gb notwendig sind ist deine Karte schon veraltet.
Die PCGH hatte vor kurzem gerade wieder einen Test drin mit einer GTX 760 2Gb vs. 4Gb.
Fazit... 2gb reichen mehr als locker auch für die Zukunft.
 

nevnez

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
644
Danke du stimmst mit meinem Gewissen überein :D. Es ist halt immer so verlockend noch mehr Leistung zu haben, obwohl man genau weiß, dass es eigentlich nicht wirklich viel bringt bzw. in dem Fall sogar eigentlich total sinnlos ist. Denke ich werde die Karte vk und dann mal schauen, ob es sich lohnt auf die neuen AMDs umzusteigen.
 

Luxuspur

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
Die neuen Konsolen machen bei "The Witcher 3" schon schlapp.
na und da primär nun mal Multiplattform entwickelt wird... brauchst du dir keine Sorgen machen das am PC nen "Grafiküberflieger" erscheint! Die Zeiten sind längst vorbei!

Die PCGH hatte vor kurzem gerade wieder einen Test drin mit einer GTX 760 2Gb vs. 4Gb.
Fazit... 2gb reichen mehr als locker auch für die Zukunft.
immer diese Pauschalaussagen ...

ich zock auf 2k Monitoren ... und die 4k sind jetzt in ner aktzeptablen Preisklasse ... da will ich ned mit 2GiB rumgurken ... heute schon nicht!

Aber hier gilt wiedermal: musst du erst fragen, brauchst du es auch nicht! sonst wüsstest du es!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kev2one

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
560
@karo4ever kannst du den link zum test bitte posten?
 
Top