Grafikkarte + RAM + Mainboard beratung

K

KO.oks

Gast
Hi Leute
Also ich kann jetzt 1 GB RAM von der Firma G.E.I.L kaufen mit CL 3 für 30€:D
Ja ich weis das es ein guter preis ist^^( braucht garnicht zufrage wo ich es her hab^^)
Ist von einem kollegen^^
Also meine Frage ist:
Wird es Probleme geben weil ich noch 2x 512 MB riegen mit cl 2,5 drin habe?
Wird es deutlich langsamer oder schneller?

die Zweite frage ist:
Ich kann auch eine Radeon X1800XT für 200€ bekommen. (weis nicht von welcher Firma)
Leider habe ich nur AGP Mainboard.
Ich habe mir überlegt das ich mein CPU noch behalte und kaufe mir nur ein Sockel 754 board mit PCI e anschless.
Lohnt es sich das zukaufen oder doch lieber sofort neuen CPU?
Wenn jemand so ein Board kennt dann schreibt es mal rein^^:D
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.556
AW: Grafikkarte + RAM + Mainboard beratung^^

Wenn sich die RAMs vertragen wird dein aktueller Speicher dann auch mit cl 3 laufen. Außer in Speicherbenchmarks solltest du keinen Geschwindigkeitsunterschied feststellen (nur auf die Latenz bezogen). Durch die 2 gig Ram wirst du je nach Anwendung/Spiel schon einen Performancezuwachs merken (vor allem beim Laden).

Die billigste X1800XT die ich gefunden habe kostet 380€.
Wenn du die wirklich für 200€ bekommst, dann nimm sie und pack die Gelegenheit beim Schopf und steig gleich auf Sockel 939 und PCIe um (das würde zumindest ich an deiner Stelle machen). Es kommt halt ganz auf deine finanzielle Situation drauf an.
Ein gutes PCIe-Board gibts schon für unter 100€ und der 3700+ kostet ca. 200€. Oder sogar gleich einen Dualcore?
 
K

KO.oks

Gast
Zuletzt bearbeitet:
Top