Grafikkarte/Treiber kaputt / 20-30fps / gaming laptop / 1050ti / Nvidia?

Maxus15

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Ich habe seit heute das Problem das wenn ich ein Spiel starte (egal welches, r6s, Fortnite, csgo...) ich nur 20-30 fps erreiche wobei ich davor immer bei fortnite konstante 120fps hatte, bei R6s 70fps und so weiter.
Habe schon den Nvidia Grafiktreiber neu installiert, AntiVirusprogramm 100 mal laufen lassen, verschiedene Gamebosster installiert, nichts hat geholfen...
mir ist aufgefallen das wenn ich spiele die Lüfter nicht mehr so laufen wie sie früher laufen, früher waren diese bei den Spielen seht laut und jetzt laufen die fast gar nicht und sind sehr leise.
deswegen dachte ich das vielleicht die Lüfter irgendwie nicht wissen wann die richtig Gas geben sollen oder so, keine ahnung!
Mein Laptop:
Acer Predator Helios 300:
-1050ti / i7 / 16GB Ram / 1000 HDD /128 SSD
Danke schon mal für jede Hilfe :)
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.756
Tjo, was sagt denn die gpu temp ?
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.271
Gamebooster wow ... da fängt der Unfug schonmal an ..

Ansonsten sind die Spiele denn noch der Nvidia zugeordnet oder laufen die auf der IGPU von Intel ... scheint zumindest so.
 

micv

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
544
Gamebooster? Ernsthaft? Dann erstmal jetzt Windows sauber neu installieren.
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.756
Mit Neuinstallation würd ich noch warten. Wenns nur so Dreck ist wie Geforce Experience etc kann man's ja wieder ohne Probleme deinstallieren.
 

Mortal1978

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.190
Nicht Neuinstallatiom, sondern bitte in den Ursprungszustabd versetzen. Dafür müsstest du eine recovery Partition haben. Was auch sein kann: das WL pad deiner gpu ist hart geworden und zerbröselt. Dann wäre es ggf. ein Garantiefall.
 
X

xXSaintbosXx

Gast
Womöglich das das Kühlsystem einfach total verdreckt und bedarf einer Reinigung. Zusätzlich empfehle ich, entsprechende Kenntnisse vorausgesetzt, einen Tausch der Wärmeleitpaste.

Nachdem viel Unsinn installiert wurde, empfehle ich ebenfalls das zurücksetzen auf Werkseinstellungen. (Backup wichtiger Daten nicht vergessen!)
 

Maxus15

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
ist glaub ich nicht sogar nicht so heiß wie sonst...weil die Lüfter halt wie erwähnt nicht so laufen wie sonst beim spielen
Ergänzung ()

Gamebooster wow ... da fängt der Unfug schonmal an ..

Ansonsten sind die Spiele denn noch der Nvidia zugeordnet oder laufen die auf der IGPU von Intel ... scheint zumindest so.
wenn ich die spiele starte und drin bin wird angezeigt das die Nvidia Grafikkarte läuft... habe auch in dieser Nvidia systemsteuerung geschaut, alle Spiele werden und sollen mit der nvidia Grafikkarte starten
Ergänzung ()

Gamebooster? Ernsthaft? Dann erstmal jetzt Windows sauber neu installieren.
meinte damit das ich bei diesem 'Predator Sense' Programm die Lüfter auf Max laufen lassen und die GPU auf Turbo laufen lassen.
habe mir aber auch einen anderen installiert aber eigentlich direkt deinstalliert weil es nichts gebracht hat

aber das Problem war auch vor dem game booster da
Ergänzung ()

Mit Neuinstallation würd ich noch warten. Wenns nur so Dreck ist wie Geforce Experience etc kann man's ja wieder ohne Probleme deinstallieren.
ich bin mir zwar nicht sicher aber ich glaube das ganze hat nach einem update von GeForce Experience angefangen
Ergänzung ()

Womöglich das das Kühlsystem einfach total verdreckt und bedarf einer Reinigung. Zusätzlich empfehle ich, entsprechende Kenntnisse vorausgesetzt, einen Tausch der Wärmeleitpaste.

Nachdem viel Unsinn installiert wurde, empfehle ich ebenfalls das zurücksetzen auf Werkseinstellungen. (Backup wichtiger Daten nicht vergessen!)
habe mal geschaut, man sieht das etwas Staub in bzw vor den Lüfter sind... genau so klingen die Lüfter als wäre etwas zwischen den 'Blättern'
schicke das Teil wahrscheinlich zurück weil wenn man das selber reinigen will verfällt die Garantie
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xXSaintbosXx

Gast
Wenn es Fachgerecht gemacht wird, verfällt die Garantie nicht. Bedenke: auch das einschicken und reinigen fällt nicht unter die Garantie und kann recht teuer sein. Wenn dir allerdings die nötigen Kenntnisse fehlen, lohnt vielleicht auch der Besuch bei der PC Werkstatt „um die Ecke“.
 

Maxus15

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Wenn es Fachgerecht gemacht wird, verfällt die Garantie nicht. Bedenke: auch das einschicken und reinigen fällt nicht unter die Garantie und kann recht teuer sein. Wenn dir allerdings die nötigen Kenntnisse fehlen, lohnt vielleicht auch der Besuch bei der PC Werkstatt „um die Ecke“.
Habe mich eigentlich etwas informiert... und einige Seiten wie auch der Support von Acer meinten das die Garantie beim aufmachen verfällt... ist nicht bei allen Firmen so aber bei Acer ist es so
rufe später mal bei Asus an mal schauen was die dazu sagen
 

Encoy

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Bei mir ist genau dasselbe Problem seit heut morgen als ich den Grafiktreiber updaten musste wegen BF V, mein Laptop gleicht Maxus.
Habe Geforce deinstalliert sowie ein Tool benutzt um die Reste zu löschen, Treiber zurück gesetzt & wieder neu draufgesetzt, den Laptop auf volle Leistung gesetzt was mir aber nur 10FPS mehr eingebracht hat, leider ist mir 30fps jedes Spiel zurzeit unspielbar, trotz alldem funktioniert es nicht. Hilft wohl nur noch das ich meinen Laptop neu draufsetzen muss?
 

Maxus15

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
habe mit Nvidia geredet...die meinten das das Problem seit dem letzten Nvidia Experience Update vorhanden ist...
Ich sollte eine ältere Version runterladen, habe ich auch gemacht und jetzt funktioniert wieder alles
 

Maxus15

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Bei mir ist genau dasselbe Problem seit heut morgen als ich den Grafiktreiber updaten musste wegen BF V, mein Laptop gleicht Maxus.
Habe Geforce deinstalliert sowie ein Tool benutzt um die Reste zu löschen, Treiber zurück gesetzt & wieder neu draufgesetzt, den Laptop auf volle Leistung gesetzt was mir aber nur 10FPS mehr eingebracht hat, leider ist mir 30fps jedes Spiel zurzeit unspielbar, trotz alldem funktioniert es nicht. Hilft wohl nur noch das ich meinen Laptop neu draufsetzen muss?
hier die Anleitung vom nvidia support die mir geholfen hat:

Display Driver Uninstaller (DDU) herunterladen: http://www.guru3d.com/files-details/display-driver-uninstaller-download.html
2. Den PC in abgesicherten Modus starten: https://support.microsoft.com/de-at/help/12376/windows-10-start-your-pc-in-safe-mode
3. DDU entpacken und starten
4. Nach dem Neustart NVIDIA markieren und auf Löschen und Neustarten drücken (Clean and Restart)
5. Eine ältere Treiber Version aus unseren Treiber Archiv für Ihre Betriebssystem und Ihre Grafikkarte herunterladen: http://www.nvidia.de/Download/Find.aspx?lang=de
6. Bei der Treiber Installation Benutzerdefinierte Installation wählen und einen Hacken auf Neuinstallation vornehmen setzen.

ich übernehme keine Verantwortung etc für irgendwas...!
 
Top