News Grafikkarten-Preise: Nvidia GeForce ist bis zu 10 Prozent günstiger

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.160
#1
Die vielleicht beste Nachricht zuerst: In den letzten zwei Wochen ist kein Grafikkarten-Modell spürbar teurer geworden. Letztes Jahr mag die Aussage noch für Stirnrunzeln gesorgt haben, dieses Jahr ist es dagegen eher ungewöhnlich. Vor allem bei den Kosten für Nvidia-Grafikkarten ging es vorwärts.

Zur News: Grafikkarten-Preise: Nvidia GeForce ist bis zu 10 Prozent günstiger
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.762
#2
Rieche Ich da einen (sich anbahnenden) Abverkauf? :D

Die 1060 6GB hat die letzten 3 Tage ihr Allzeit-Tief erreicht.
Nun sogar Günstiger, als der Bestpreis von vor einem Jahr.

Nur AMD Bleibt Teuer...

Ich denke, in KW 22 KW 23 geht es dann langsam richtig los mit der Bergfahrt.
Da lohnt sich das Eventuelle Warten.

Bei dem RAM Preisen wird ab KW 23 KW 24 auch etwas passieren, da bin ich mir beinahe Sicher.
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.469
#3
Schön zu hören, dass man mittlerweile wieder GraKas zum vertretbaren Kurs kaufen kann. Betrachtet man den gesamten Verlauf, haben die "Early Adaptors" alles richtig gemacht. Pascal hält sich dank fehlender Konkurrenz deutlich länger am Markt als gedacht und die Preise sanken nicht, sie stiegen. Volta-Käufer sollten das durchaus im Hinterkopf behalten.
 

N1nuzzo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
76
#4
Ich glaube darauf zu warten, dass die Vega 56 mal günstiger wird, macht keinen Sinn :D
Die GTX 1060/1070 ist zwar interessant, aber das würde sich gegen meinen Freesync Monitor streuben.
Trotzdem wieder vernünftigere Preise bei denen.
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.465
#6
Ich hoffe, das es nächstes jahr durch asics und die neuen fabs in china noch weiter runter geht! Gefühlt will ich nächsten sommer den ganzen tag im keller hocken !
 
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.327
#7
ne 1080Ti wäre ja schon fast vertretbar vom preis. 50€ als der dezember preis ist absolut ok.. naja, warten hilft immer, wenn man die leistung gerade nicht braucht
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.290
#8
Rieche Ich da einen (sich anbahnenden) Abverkauf? :D

Die 1060 6GB hat die letzten 3 Tage ihr Allzeit-Tief erreicht.
Nun sogar Günstiger, als der Bestpreis von vor einem Jahr]
Allzeit-Tief? Die günstigen Versionen der Karte lagen im Herbst 16 bei ~230€. Damals hab ich mir die Palit Dual zugelegt. Dank eBay 10% GS sogar nur knapp über 200 gezahlt.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.700
#9
Ich hoffe, das es nächstes jahr durch asics und die neuen fabs in china noch weiter runter geht! Gefühlt will ich nächsten sommer den ganzen tag im keller hocken !
Vergiss es. Die werden die Asics wieder rausforken. Das wurde bei ethernum schon angekündigt.
Die dinger haben nen großen NAchteil für so ein System, da Firmen wie Bitminer den großteil der LEistung bunkern und so andere a) verdrängen
b) Die weichen den dezentralen Gedanken auf
Die gemeinde ist nicht gut auf die zu sprechen.
https://coin-hero.de/nun-auch-ethereum-bitmain-geruechte-asic-resistenz-wird-diskutiert/
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.465
#10
Denke er hat nur die letzen 12 monate geguckt.

@asics werden immer erschwinglicher, ich glaube an eine zukunft in der es auch für kleinere abnehmer sinnvoll ist auf asics zu setzen und sie akzeptiert werden
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
3.367
#11
Trotzdem noch zu teuer, alle Karten noch 100€ günstiger und dann wäre es annehmbar.
Wenn ich überlege das ich damals keine 400€ bezahlt habe für die 1070..
 

Bucknaked

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
118
#12
Der Markt bleibt nach wie wie vor unattraktiv. Wer will sich denn jetzt noch zwei Jahre alte Karten in den PC bauen? Zumal ich mir da doch irgendwie verarscht vorkommen würde, Preise von vor zwei Jahren zu bezahlen.
 

N1nuzzo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
76
#13
Trotzdem noch zu teuer, alle Karten noch 100€ günstiger und dann wäre es annehmbar.
Wenn ich überlege das ich damals keine 400€ bezahlt habe für die 1070..

Ja als ich meine RX480 damals verkauft habe um mir eine GTX1070 zuzulegen, war die noch bei 370€ (wollte zuschlagen und scheinbar hat GENAU DANN der Mining Hype die Karte erwischt :D)
 

Hatsune_Miku

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.917
#14
Die Dinger sind 2 Jahre alt und kosten teilweise immer noch mehr als zu Release, das ist doch wahnsinn, zumal die Teile teilweise schon gute 2 Jahre aufn Markt sind. Das hat es noch nie gegeben. Normalerweise gehen die Preise ja mit der Zeit runter, aber das was es aktuell gibt ist einfach nur noch zum heulen.
 

Vendetta

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.594
#15
480 für die 1070Ti, die ich seit November im Rechner und für die ich 60 Euro weniger gezahlt habe...

Wird Zeit für die NextGen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.132
#18
Hm, das ist jetzt einen Artikel und keine Kurznachricht wert?

Na gut, die GTX 1060 und die GTX 1080Ti sind vielleicht für einen Handvoll Leute interessanter geworden, aber die können auch noch auf den Abverkauf der Pascal-Generation-GPUs kurz vor bzw. zur Einführung der Turing GPU-Generation warten ;).

Das Design des neuen "Mech 2" GPU-Modells von MSI finde ich übrigens relativ gut gelungen (könnte Wolfgang aufgrund des Avatars evt. auch gefallen ;)), schade nur, dass es (ähnlich der Gaming-Serie) wieder auf rot setzt.

 

Xeelee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
319
#19
Abverkauf von allem ÜBER der 1060.
Die 1060 selbst bekommt demnächst wohl auch eine Version mit dem GP-104 Chip aus den 1070-1080er Karten.
Das wäre dann wirklich ein Leerräumen der Lager im High-End Bereich.
Gleichzeitig steigert das kurzfristig die Verfügbar der 1060 was die Preise fallen lässt
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.724
#20
Das hat doch gar nix mit einem Hersteller zu tun, CB scheint jetzt einen Report alle 2 Wochen statt bisher alle 4 Wochen zu bringen, unabhängig davon, wer jetzt was kostet. Immer und überall wird einem von den AMD Fans vorgeworfen, man wäre parteiisch...
 
Top