Grafikkarten-Reviews - leider immer knapper

muzaffe

Banned
Registriert
Juli 2010
Beiträge
507
1. Sie könnten wenigstens die Karten mit allen halbwegs leistungsfähigen DX11 Karten in eueren Reviews vergleichen (ab HD5750 und GTS450). Und dann wenigstens mit 10 Vergleichskarten testen und nicht nur 4 andere. Würde mir eine GTX470 kaufen, doch wüsste gerne wie sie sich in aktuellen DX11 (2012) Spielen verhält und nicht nur in solchen Release-DX11 games die nicht (DX11)-ausgereift sind. Oder wurdet ihr von den Herstellern dazu verdonnert immer das "Allerneueste" zu benutzen obwohl es kaum Architekturänderungen zwischen der HD 5000 und HD 7000 Serie gibt?
 
Ich als User sehe das so, dass die Grafikkarte, die dich interessiert, vor mehr als 2 Jahren auf den Markt gebracht wurde. Das Interesse an solchen Karten ist im Vergleich zum Interesse an den aktuellsten Karten wohl eher gering. Mit einzubeziehen sind meiner Meinung nach vor allem Karten der vorherigen Generation, da man hier, gebraucht oder neu, vll das eine oder andere Schnäppchen machen kann.
Einen ausführlichen Test zur GTX 470 gibt es ja.

Deine Überschrift sagt bzw. bemängelt, dass Tests knapper geworden sind. Vor 2 Wochen erst wurde ein Test veröffentlicht, in dem 16 Karten gegeneinander gestestet wurden. Auch in sonstigen Tests findet man immer wieder Karten der GTX/GTS 4x0 Generation. "Immer das Neueste"? Wohl kaum.
Zu wenig Karten in einem Test? In diesem Punkt bist du als User gefragt, die Suchfunktion zu nutzen. Wenn du dir auf der Startseite nur die Artikel anzeigen lässt, die Grafikkarten betreffen und diese aufmerksam liest, bekommst du jede Menge an Infos...

Das die Karte, für die du dich interessierst, in neueren Tests nicht mehr vorhanden ist, ist aus deiner Sicht natürlich ärgerlich, deine Kritik kann ich allerdings nicht verstehen, deinen Ton noch weniger.
 
Zischen HD 5000 und HD 7000 hat ich durchaus viel getan - aber darum gehts hier ja nicht :)

Du hast natürlich ohne Zweifel recht, dass es schöner wäre, schlicht und ergreifend alle grafikkarten immer in jedem Test zu haben. Aber du musts bedenken, was für ein Aufwand das ganze wäre. Das ist schlicht und ergreifend unmöglich, weswegen wir uns vor allem bei neuen Testsystem entscheiden müssen, welche Hardware wir testen wollen und welche nicht. Dabei wird es dann sicherlich immer die neuste sein, da diese für potenzielle käufer eben am interessantesten sind.

Für nutzer älterer, nicht mehr getesteter Karten bleibt dann leider nur der Blick in ältere Tests. Dort lassen sich dann aber immerhin auch gut Quervergleiche zu grafikkarten ziehen, die wir immer noch testen. Und damit weiß man dan auch in etwa, wie das eigene Produkt abschneiden würde.
 
Zurück
Oben