Größenunterschied 31,5 zu 32 Zoll

Power-Gamer2004

Cadet 4th Year
Registriert
Feb. 2008
Beiträge
75
Hallo,

kann mir vielleicht jemand den genauen Grund für die unterschiedlichen Größenangaben zwischen 31,5 und 32 Zoll-PC-Bildschirmen erklären?
Habe zwar schon von einigen gehört, die behaupten das 32 Zoll auch nur 31,5 Zoll sichtbare Fläche haben, aber wie kann es dann sein, dass die Hersteller die Größe unterschiedlich angeben?
0,5 Zoll mag viellecht jetzt nicht der große Unterschied sein, aber finde das trotzdem komisch.
 
Es wird OHNE RAND gemessen. Daher sind 32,0 Zoll immer mehr als 31,5 Zoll. Und 32 Zoll sind immer 32 Zoll und nicht manchmal 31,5 oder so.
 
Größenunterschied: 1,27 cm ;)

Spaß beiseite, es ist so wie über meinem Beitrag geschrieben. Die Panels werden ja in genormten Größen hergestellt, die Bildschirme können aber trotzdem unterschiedliche Außenmaße haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab schon öfters gehört, dass angeblich alle 32 Zoll-Bildschirme nur 31,5 Zoll sichtbare Fläche haben sollen.
Da wäre es vielleicht interessant zu wissen, ob jemand der vielleicht beide Größen hat, diese mal nachmessen könnte.
Mir gehts da eigentlich eher ums Prinzip, als um den kleinen Unterschied.
Also ob die Bildschirme wirklich gleich groß sind oder es einen Unterschied an der sichtbaren Fläche gibt.
 
Es wird OHNE Rand gemessen... die Größenangabe sind das sichtbare Display, egal wie groß das Panel ist (wobei die genormt produziert werden). Was ist denn daran nicht zu verstehen? So komische Abmessungen wie 31,5" ergeben sich in der Regel wenn es kein 16:9 / 16:10 Display ist.
 
Die besagten Geräte sind 16:9, aber dann scheinen die 31,5 Zoll doch zu stimmen.
Habe nur eben wie gesagt schon Aussagen gehört, dass alle 32 Zoll nur 31,5 Zoll sichtbare Fläche haben, aber dann scheint dem nicht so zu sein.
 
Zurück
Oben