Größere eMails kommen alle 2 Minuten

Dsimon24

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
409
Moin zusammen!

Wir haben einen Server mit CentOS und Plesk sowie ein paar eingerichteten eMail-Adressen.
Wenn jemand von diesem Server einem Empfänger mit einer eMail-Adresse ebenfalls auf
diesem Server eine eMail schickt, dieetwas mehr als 20MB hat, geht diese eMail ein mal raus,
beim Empfänger aber alle zwei Minuten ein. Dies ist nun schon mehrfach vorgekommen und
hört erst nach 1-2 Tagen auf. Dadurch explodiert leider immer das Postfach. Ist das ein Bug
oder eine falsche Einstellung eventuell? Vielleicht hat einer einen Tipp für mich, wie ich
das beheben kann?

VG, David
 

Mickey Mouse

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.703
bei eigentlich jedem Mail System kann man die maximale Größe der Mails konfigurieren.
SMTP verlangt leider nicht, dass die Größe bereits im Header "vorab" bekannt gegeben wird, der Empfänger muss schlucken...
irgendwann ist das Limit erreicht bei dem es ihm zuviel wird und er bricht ab. Für den Sender ist das ein Fehler und er probiert es (nach ebenfalls immer konfigurierbaren Parametern) wieder.

genau das passiert hier

Plesk schein da etwas "dumm" zu sein: link
 

cunhell

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.310
Ich hatte das Problem bei einem meiner Nachbarn. Bei ihm war das Problem, dass sein Email-Client nicht lange genug gewartet hatte und die Email nochmals versendet hat, weil die Sendebestätigung des Emailservers länger gedauert hatte als der Client für die Sendbestätigung gewartet hat. Daher hat der Client die Mail nochmals gesendet.
Ich hatte dann den Wert auf der Clientseite erhöht und das Problem, dass er die großen Emails immer wieder gesendet hat, war bei ihm damit gelöst.
Bei ihm war es Outlook.
Vielleicht hilft das ja bei der Ursachensuche.

Cunhell
 
Top