GTX 1070 Probleme bei Youtube Videos

RoyalFlush95

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2016
Beiträge
49
Hey Leute, Ich habe bei Youtube Videos Probleme seitdem ich meine GTX 1070 habe.

Sobald ich viel hin und her spule, freezt mein Browser und danach wird das Bild grün. Ich nutze aktuell Chrome.

Hat jmd. eine Idee woran das liegen könnte?
 

Privak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
277
Hallo RoyalFlush95. Das selber hab ich auch ab und an mit meiner 1070. Aber das ist glaub vom aktuellen treiber, mit dem vorgänger war das nicht. Aber ist ja nichts schwerwiegendes. Im Nv forum wurde es auch schon gemeldet. Hoffe konte helfen! Lg Ps: Grün kurz und ein kurzer freez. Danach geht aber wieder alles, bei dir auch oder?
 

Holzmichi

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
841
Das gleiche Phänomen hatte ich bereits bei der GTX 970. Stell mal im Browser in den Einstellungen ganz unten "Hardwarebeschleunigung aktivieren" auf AUS. Seitdem habe ich keine Schwierigkeiten mehr und die Videos laufen wie sonst auch.
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.512
@Holzmichi,
Nur sehen die Videos dann m.M.n. schlechter aus. Soll jeder selbst entscheiden.

btw. Ich hatte mit beiden Pascal Karten (MSI 1070 & Palit 1080) in den letzten Monaten keine Probleme.
 

Shakyor

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.211
Inwiefern sehen Videos schlechter aus?
Ich sehe bei mir da eig kein Unterschied, mit Firefox
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.512
@Shakyor,
Bin vielleicht wiedermal zu pingelig, aber der Farben sehen knackiger aus und der Bildlauf im Video als auch Browser selbst ist bei mir zumindest deutlich angenehmer. (liegt vielleicht an Gsync kp)
 
H

Halbleiter

Gast
Dann wird ja alles von der CPU berechnet, ne? Wirkt sich das nicht negativ auf Stromverbrauch/Abwärme aus?
Nutze momentan Firefox, da alle Chromium basierten Browser abstürzen. Auch ne GTX 1070.
 

RoyalFlush95

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2016
Beiträge
49
Hab das Problem aktuell immer noch, Videos bleiben hängen, Grünes Bild und Chrome hängt sich auf. Irgendeine Lösung?
 

Shinigami1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
504
Hast du denn schon sämtliche Lösungsvorschläge hier ausprobiert? Normalerweise sollte das Problem mit dem wechsel auf einen älteren Treiber behoben sein. Den aktuellen Treiber am besten mit DDU entfernen.
 

sini

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
574
Hallo, ich habe auch zwei Rechner mit einer 1070 die von dem Problem betroffen sind. Ein dritter funktioniert ohne Probleme.

Auch mit älteren Treiber Versionen tritt das auf, habe erst gestern meinen "alten" aktualisiert. Den Aufwand kann man sich also getrost sparen.

Der Ablauf ist bei mir wie folgt: Video hängt (z.B. nach Springen im Video)-> Chrome reagiert nicht mehr -> Chrome fängt sich -> Video grün -> Seite neu laden und das Video läuft wieder.

Clipboard01.jpg

Das Problem ist scheinbar auch schon länger bekannt, nur hat Nvidia das bisher nicht mal kommentiert ...

Ich persönlich tippe ja auf einen Decoder-Fehler oder auf ein Latenz-Problem bei den Reaktionszeiten der Grafikkarte.
 

sini

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
574
Wow hier ist ja eine rege Diskussion um das Thema, Wahnsinn!

Wie dem auch sei, mittlerweile habe ich mit ASUS gesprochen, denen ist das Problem nicht bekannt, stimmen aber zu, dass das Verhalten der Grafikkarten nicht OK ist.

Damit habe ich mich natürlich nicht zufrieden gegeben und bei Nvidia einen Support-Fall eröffnet.
Das Verhalten wurde hier im Entwickler-Team diskutiert mit folgendem Ergebnis:

Das Verhalten scheint vom Browser generiert zu sein, nicht von der Grafikkarte oder dem Grafiktreiber. Das Problem tritt angeblich "nicht gehäuft" auf. Wie dem auch sei man solle bitte den Flash-Player aktualisieren bzw. sich mal an den Browser-Hersteller wenden.


Sehr interessant wie man als Kunde / Händler alleine im Regen stehen gelassen wird.

Nungut, dann werde ich jetzt Google anschreiben und den Verteiler mit Nvidia aufspannen ;)
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.913
Vielleicht liegt es ja auch am Browser, ich hatte das Problem mit meiner GTX 1070 bisher noch nicht, nutze aber auch Firefox und HTML5 Player. Damit hat sich dann auch das Problem mit der "Hardwarebeschleunigung deaktivieren" erledigt! ;)
 
H

Halbleiter

Gast
Firefox Nightly läuft annähernd so schnell wie Chrome, kann aber instabil sein und sendet wohl automatisch Telemetriedaten.

Chrome und Opera basieren doch auf Chromium? Also müssten doch letztendlich die dafür verantwortlich sein.
Edit: Ok, Chromium ist von Google
Ergänzung ()

In der Chrome Beta hat sich anscheinend was getan, kann aber auch nur die Ruhe vor dem Sturm sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Halbleiter

Gast
Also ich hatte jetzt längere Zeit keine Abstürze mehr in der Chrome Beta v57. Hab außerdem im Nvidia Treibercenter ein paar Einstellungen verändert. (z.B. Einzelanzeige, Adaptiv Energie)
 
H

Halbleiter

Gast
Läuft wieder nicht. Anscheinend haben aber auch nicht genügend Leute dieses Problem, damit es gefixt wird. Bleibt nur Firefox momentan.
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.512
@Cl4ptrap
Ich weiss nicht mal, wie der Fehler aussehen soll bzw. wie man den provoziert. :D

Und ich nutze auch nur Chrome, aber inkl. Addblocker.
 
H

Halbleiter

Gast
Meist beim vorspulen in HTML5 Videos, dann hängts einige sekunden und das Bild wird Nvidia-Grün.

Edit: Wie auch immer, Firefox läuft. Hat womöglich auch was mit meinen Nvidia Einstellungen zu tun.
Firefox stellt nämlch automatisch im Panel die Energieverwaltung auf Adaptiv, statt optimale Leistung. Chrome nicht. Werds mal testen.

Welche Chrome Version nutzt du?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top