GTX 1070 Spiel raustabben freeze

BeNee19

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
34
#1
Hi, ich hoffe ich habe das richtige Forum dafür erwischt.

Zu meinem Probleme:
Seitdem ich von meiner Radeon 6950HD zur GTX 1070 (Palit super Jetstream) gewechselt habe, habe ich beim reintabben von Spielen einen 5sek freeze. Vor dem Wechsel konnte ich zb. bei League of Legends oder CSGO bei einer kurzen Unterbrechung auf den Desktop tabben und dann schnell wieder reintabben. Jetzt ist es immer nervig, weil ich diesen freeze habe. Beim freeze habe ich entweder ein schwarzes Bild oder das Bild vor'm raustabben. Leider konnte ich im Netz nichts weiter dazu finden und vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.

Weitere Komponenten:
BenQ XL2411
Ryzen1600
Asus B350 Plus
16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit
be quiet 450Watt
SSD Samsung Evo 850 120GB

Die Spiele sind auf der SSD installiert und dieser Freeze kam mit dem GPU wechsel.

liebe Grüße
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.629
#2
AMD Treiber vorher auch mit DDU entfernt?
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.259
#4
Interessant, ich habe den Freeze auch. Hatte bis jetzt immer gedacht, das hängt an CS^^
 

Denzo90

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.045
#6
Bei CSGO und einigen anderen spielen hab ich das auch, abhilfe schafft wie schon geschrieben fullscreen windowed.
 

BeNee19

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
34
#7
Mich wundert es einfach, dass ich das Problem mit meiner alten Karte nicht hatte. Aber dann werde ich wohl einfach auf fullscreen windowed spielen.
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.259
#8
Fullscreen Windowd bringt aber einen kleinen Input Lag mit sich. Sollte man vielleicht im Hinterkopf behalten.
Das könnte allerdings die erklärung sein warum es vorher ging. Vllt war im AMD Treiber "Fullscreen Windowed" als Globaler Standart gesetzt und im Nvidia Treiber eben nicht.
 

BeNee19

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
34
#9
Fullscreen Windowd bringt aber einen kleinen Input Lag mit sich. Sollte man vielleicht im Hinterkopf behalten.
Das könnte allerdings die erklärung sein warum es vorher ging. Vllt war im AMD Treiber "Fullscreen Windowed" als Globaler Standart gesetzt und im Nvidia Treiber eben nicht.
Nein, vorher war es definitiv normal Fullscreen. Und ja diesen "input lag" merkt man schon teilweise deutlich..
 
Top