GTX 660 und HDMI Audio

ArtVandelay

Cadet 3rd Year
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
47
bei meiner alten GTX 275 gibt es einen Steckplatz mit dem man das SPDIF Signal des Mainboars an die Grafikkarte leiten kann, um so Digital-Audio per HDMI Adapter ausgeben zu können.

Ich will mir die GTX 660 Ti zulegen, konnte bisher aber nichts konkretes zur Audio-Unterstützung finden. Auf den Fotos/Videos der Karte sieht man diesen Audio-Stecker nicht. Lediglich die Nvidia-Seite sagt, dass die 660 "internal" Audio über HDMI hat.

Bedeutet das, dass die 660 quasi eine "eingebaute" Soudkarte hat? Wenn ja, wie stell ich das ein dass die Onboard-Soundkarte nicht in die Quere kommt? Und kann die 660 auch die neuen HD-Tonformate ausgeben? Ich benutze den PC auch um Blu-Rays zu schaun.

Zum Audio-Thema bei Grafikkarten findet man leider selten Infos, hoffe ihr könnt mir da helfen.
 
Eine ganze Soundkarte hat sie nicht, aber ein Soundchip ist vorhanden. Da muss man nichts mit SPDIF verbinden. HDMI und Displayport geben auch so Sound aus.

HD Soundformate laufen auch. Falls du aber einen Audio Receiver vorschalten möchtest, muss deine Abspielsoftware Bitstreaming beherschen.
 
seit der geforce 400er serie machen die den sound selber, wie die radeons
 
die neuen hd tonformate kannst du nur über hdmi übertragen, also ja, die gtx kann das. alle neueren karten können die digitalen tonsachen über hdmi an einen Receiver weiterleiten. die onboard soundkarte stellst du entw. im bios aus oder du stellst in Windows die tonausgabe auf hdmi um..siehst du dann, wenn die karte eingebaut ist.
 
Ab 4xx Sound über HDMI und ab 5xx HD Formate!
 
noch eine Frage zu den Auflösungen: unterstützt der HDMI Anschluss auch 4k Auflösung bei der 660?
 
Laut Nvidia Webseite:

GTX 660 & GTX 660 Ti: Maximum Digital Resolution 2560x1600
 
Zurück
Oben