GTX 680 SLI via Coolbits nicht mehr möglich mit neuen Treibern ?

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.927
Hi Leute,

momentan laufen meinen beiden 680er mit dem alten Coolbits Hack da sie unterschiedliche VRam Größen haben.
Der letzte Treiber bei dem diese config problemlos lief war der 310.70
Beim 310.90 lief es zwar auch noch perfekt in Spielen, aber jedoch war ja in diesem Treiber der bekannte reboot Bug drin wo einfach der Treiber beim Kaltstart nicht geladen wurde wenn SLI aktiv war.

Alle anderen Treiber die nach dem 310.90 kamen stürzen pernament ab sobald eine 3D Anwendung gestartet wird.
Nvidia gibt offiziell schon lange keinen Support mehr zu solchen Kombis, jedoch muss ja irgendwas unoffiziell geändert worden sein weil davor ja coolbits noch perfekt lief.

Weis jemand von euch vll mehr dazu oder kann mir helfen ?
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.692
Dann lass doch erstmal die jetztigen Treiber drauf, oder haste Probleme damit.
 

Urlaubsreif

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
43
Mittelfristig befindest Du Dich da ein bisschen in einer Sackgasse, auch die (zumindest die mir bekannten) Registry- und Driverfixes, um Coolbits auf Krampf wieder zu aktivieren, arbeiten da nicht 100% stabil. Würde vorschlagen, dass Du die kleinere Karte durch eine passende (zur anderen baugleiche) ersetzt. Habe das bei mir auch gemacht, hat mich in Summe Zeit und ca. 40€ gekostet.
 

R4ID

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.927
Das Problem ist mit dem 310.70 hab ich zwar keine Probleme, jedoch aber dann keine aktuellen SLI Profile für kommene Spiele wie Crysis 3.

Oder kann ich auch SLI Profile von den neuen Treibern einfach einzelnt hinzufügen ?

@Urlaubsreif

Also in meinen Fall dann die 2GB Version verkaufen und einfach ne zweite 4GB lieber kaufen um das Problem endgültig zu umgehen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115

R4ID

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.927
Naja was heißt gute ^^

Ist halt ne GTX 680 im Referenzdesign von MSI.

Garantie ist auch noch drauf, was kann man dafür verlangen ?



Edit

zweite Zotac GTX 680 mit 4GB ist da.
Eingebaut und läuft wieder alles mit aktuellen Treiber :)

ahhh ist das schön sich ohne Coolbits rumschlagen zu müssen ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Pascal67

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
865
Sagmal sind deine beiden Zotac Karten Absolut gleich oder unterscheiden die sich bei den Seriennummern?

Ich hab 2 Zotac die Haben den gleichen Takt und auch Speicher,jedoch unterscheiden die in einer sache zb der Herstellernummer.

Hersteller-Nr: ZT-60101-10P und ZT-60104-10P

weil die 2te Karte wird bei mir nur als Standart Grafikkarte erkannt.
 
Top