GTX460 (MSI) mit NVIDIA HD Audio versus mein onboard-sound

Gilgaladh

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
88
Hi zusammen,

ich habe gerade meine neue GTX460´(MSI Cyclone) eingebaut und mit erschrecken festgestellt dass der Ton jetzt über meinen LCD kommt.

Toll.
Ich würde das aber gerne deaktivieren.
Das Problem: Unter Win7 ist mein Realtek onboard-sound gar nicht mehr existent.
Somit bringt es nix einfach nur einen treiber zu deaktivieren.

Frage1: soll ich auf den HDMI-Sound umsatteln und meine Realtek (oboard, Asus) ignorieren, oder macht es weiterhin mehr sinn den Sound separat laufen zu lassen ?

Frage2: Wenn ich zu onboard zurück will - wie zum Geier sage ich das der GTX460 dass die keine Töne von sich geben soll ?

Wie gesagt, einfach mal umstellen geht nicht, der Realtek-Sound ist unter Windows gar nicht mehr vorhanden...


Ich wäre über jede hilfe dankbar !!!

gruß
Gilga

PS: das Problem habe ich vermutlich weil die GTX meinen Monitor als LCD-Fernseher erkennt (daher anschluss über HDMI)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gilgaladh

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
88
ogott.....


bis eben dachte ich noch ich hätte schon ein wenig ahnung von dem Zeug.
Ist das peinlich... :lol:

Klappt. danke


(zu meiner Verteidigung, ich hatte schon paar Neustarts und bin davon ausgegangen dass Windows das schnallt und die Realtek wieder herzaubert.)


Gruß
gilga
 
Top