GTX770 zwischen 3d,surround und normalen 4 Bildschirmen wechseln

Periculum95

Newbie
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Hallo community,

ich habe mir kürzlich eine GTX770 gekauft und nutze sie derzeit mit 4 Bildschirmen (gs245hq).
Nun ist mein Problem das wenn ich auf 3D spielen will erst surround konfigurieren muss, auf 3D stellen, das Spiel starten und den Widescreen-fixer aktivieren muss.
Das ist ziemlich lästig und dauert lange.
Dazu kommt noch das ich wenn ich mit 4 Bildschirmen arbeiten will wieder alles zurück stellen muss damit ich alle 4 nutzen kann.
Das klaut mir natürlich viel Zeit wenn ich mal spielen will und dann wieder auf alle 4 bildschirme möchte und wieder zurück.

Gibt es die Möglichkeit das alles vor konfiguriert ist und wenn das Spiel beendet worden ist es sich einfach wieder auf alle 4 Bildschirme stellt?
Und am besten wäre es wenn es einen shortcut für die Spiele gäbe wo ich einfach 3D an und wieder ausstellen könnte da ich es nicht immer nutzen will.

Ich habe bereits fleißig gegoogelt aber bin zu keiner lösung gekommen deswegen stelle ich meine Frage hier. :)
Mit freundlichen Grüßen
Periculum95
 

Hacman

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
40
Puh ne ich glaube nicht das es da nen Tool für gibt, aber wäre für nen Programmierer mal ne gute Idee ;-)

Aber jetzt muss ich mal fragen, seid wann kann man 3D Vision Surround auf 4 Monitoren machen, ich hatte früher 2x GTX580 mit 3x 3D Monitoren von Acer dran, da ging aber die Leistung sehr gut in den Keller.
Bei 3D musste man schon entweder die Auflösung herabsetzen oder andere sachen deaktivieren.

Ich dreh ungern die Grafiksettings runter, daher hab ich das Setup wieder verkauft und dann blieb es bei einer GTX580. Jetzt mit der neuen GTX780 SuperStream wäre es vll wieder interessant und wollte mal fragen wie es in sachen Performance aussieht.

LG
 

bf3_4amer

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.586
hmm ich sollte auch mal wieder 3D anschmeißen. Hat sich da noch was geändert bzg. leistung fressend? noch immer 50% weniger?
 

Periculum95

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Also 3D surround geht nur mit 3 Bildschirmen das ist schon richtig deswegen ist bei mir ja das Problem das ich wenn ich wieder auf dem Desktop bin (oder beim Spielen den 4. als Desktop nutzen will was irgendwie nicht geht bei mir) immer alles umstellen muss.
Es gibt da ne Möglichkeit das mit einer Batch-datei oder sonstigem zu machen aber damit kenne ich mich kein Stück aus:/

Von der Leistung her geht es echt gut muss ich sagen aber es ist eh nur eine vorläufige Lösung ich werde mir die GTX780/titan im sli holen oder auf die 880 warten.

MfG
Ergänzung ()

@ bf3_4amer

Denke das ist gleich geblieben so wie ich es "gemerkt" habe ;)
 

Periculum95

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Schonmal danke für die Antworten :)
aber es muss doch eine einfachere Lösung für das Problem geben.
Ich bin sicher nicht der einzige.
Ich werde mich heute nochmal an den rechner setzten und rumprobieren.
Wenn etwas bei rauskommt werde ich es euch mitteilen ;)
 

bf3_4amer

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.586

Periculum95

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Hier der Text den ich von dem Nvidia Support bekommen habe:

Please find below the easy steps to switch between 3D Surround, non 3D Surround and Extended mode of displays.

-> Set the monitors to 3D Surround initially.
-> To switch to Non 3D Surround, Press CTRL + T
-> To switch to Extended mode press Windows Logo key + P and then select Extend.
-> To go back to the normal mode press Windows Logo key + P and then select Computer Only.

These are the simple steps that we can implement.
 
Top