Günstiges 2.1 Boxensystem fürs Notebook

Al-Dorado

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
144
Hallo!

Ich suche dringend ein gutes 2.1 Boxensystem für das Notebook meiner Freundin. Wichtig hierbei ist mir folgendes:

- Das System sollte nicht teuerer als 50 € sein
- Leistung vom System muss nicht übertrieben leistungsstark sein (was man für 50 € auch nicht erwarten kann, und die Wohnung außerdem keine sehr dicken Wände hat :D ). Es sollte aber trotzdem eine einigermaßen gute Klangqualität haben, und Bässe sollten auch hörbar bzw. leicht spürbar sein ;)

Soviel dazu: Ich hab natürlich schon mal nen evtl. Kandidaten herausgesucht; und zwar das Creative Inspire T3030 2.1. Was haltet ihr davon? Irgendwelche guten bzw. schlechten Erfahrungen gemacht?
Wie ist das System vergleichsweise zu den "alten" Creative 2.1 Systemen, wie zum Beispiel dem Cambridge SoundWorks SW320 (welches ich schon mal hatte)?

Danke schon mal für euere Hilfe.

Gruß,
ObiWanHalodri
 
Zuletzt bearbeitet:

$t0Rm

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.035
Das Logitech Z-3 kostet 50-55€ und bietet ein relativ besseren Sound als die von dir genannten Systeme.

Falls du noch ein bisschen mehr ausgeben möchtest gibts den direkten Nachfolger Logitech Z-4 für rund 10-15€ mehr in schickem Ipod-Design.
 

Al-Dorado

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
144
Also das Logitech Z-4i in weiss würd uns natürlich schon reizen. Das Design is richtig gut gelungen. Jetzt is nur die Frage ob es sich wirklich lohnt 20 Euro mehr zu bezahlen, und das Z-4i statt dem t3030 zu holen. Ist die qualität wirklich so viel besser?
 

$t0Rm

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.035
Auch wenn Leistung nicht alles zu sagen hat, so ist das Z-4 um einiges stärker als das Creative System. Der Tieftöner des Creatives ist jedoch so klein geraten, da kann nur ein Dröhnen rauskommmen.

Im Vergleich :

Subwoofer Membranfläche :

T-3030 : 5.25" (13.125cm)
Z-4 : 8" (20cm)

Frequenzgang :

T-3030 : 40Hz - 20kHz
Z-4 : 35Hz - 20kHz

Die Membranfläche beim Z-4 ist um einiges grösser, was einen druckvolleren und stärkeren Bass verspricht, der Frequenzgang geht um 5Hz weiter runter, was den Subwoofer noch tiefer runterspielen lässt.

Ich rate dir schon zum Z-4, wobei natürlich deine Freundin zu entscheiden hat ;)
 

Al-Dorado

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
144
Alles klar, das klingt dann schon mal überzeugender. :lol: :D

Ich glaub es läuft dann auf das Z-4i im weissen Ipod Design raus. Dankeschön für die schnelle Hilfe $t0Rm. :daumen:
 
Top