Gute WaKü - Hilfe währe nett :)

nico1991

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
489
Hiho,

ich wollt mir seid schon seit etwas längerer zeit ne wakü einbauen. mit pcs kenn ich mich aus, jedoch ist es meine erste wakü, die ich in einen oben genannten bauen will.
so nun meine fragen an euch:

ich habe einen e6400,4 gig ram, eine 8800gts (g92) ein thermalthake shark (viel platz) und das faq gelesen :D. als budget hab ich 200€ zur verfügung, was nicht heißt, das diese voll ausgeschöpft werden sollen.

was für komponenten empfielt ihr mir, erstmal möcht ich nur cpu kühlen, graka soll irgendwann folgen!

gruß
nico
 

Reegery

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
172
Ich wäre auch daran interessiert... hab auch so 200-250€ Budget.
Ich hab halt ne alte 8800GTS und ne X2 3800+ und vll noch die HDD, wobei dann das Budget nicht reicht.
Wenn ich mir selber etwas zusammenstelle, bin ich immer zu teuer... :freak:
 

Alex2005

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.326
Stellt mal nen warenkorb zusammen mithilfe der FAQ.
So hier mal meine. Einsparungspotential wäre stat 4m 3m schlauch.
statt der auqua xt ne hpps+ (20€)
Weniger anschlüsse statt dem Kit einzeln sin nochmal so 5€
den knickschutz kannste auch weglassen is eher mehr optik anstatt knickschutzes.
und noch den blauen inno agb oder so sind auch nochmal 10€

macht unterm strick 230 euro

Achja wilkommen im Forum
 

Anhänge

nico1991

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
489
so hab mir das mal angeschaut, von dem cpu kühler und dem triple radiator bin ich eigentlich überzeugt, lüfter hab ich zuhause noch rumfliegen. sollt ich den kühler lieber mit dieser schwarzen abdeckung nehmen ( mir fällt der name nicht ein ).

was gibt es noch für pumpen?, da ich ein großes gehäuse habe und der triple in ca. 1m höhe hängen soll, muss ich da noch was beachten?

denke der agb und dieses connectorset ist auch ganz in ordnung

gruß
nico

edit: eigentlich wollt ich ein 10/8 schlauch haben, macht das nen unterschied im knickschutz, außerdem sollte er unter uv licht bisl leuchten, das auge baut ja mit :D
 

wazap

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
664
Den EK Supreme gibt es als normale Variante mit dem schwarzen Deckel und die Plexi Variante. Welchen du davon nimmst ist völlig egal, nimm den der dir am besten gefällt ;)

Die Aquastream ist meiner Meinung nach grade die beste Pumpe. Du könntest eventuell noch die HPPS+ nehmen. Die Förderhöhe beider Pumpen reicht locker für den 1m Höhenunterschied. Da musst du dir keine Gedanken machen, das packen die locker :)
 

nico1991

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
489
suupii, muss ich da noch irgendwelche speziellen connector für die aquastream xt kaufen oder is da alles dabei?

und wie sieht das mit dem cpu kühler aus, brauch ich da für so. 775 ne backplatt?

gruß

edit: wer lesen kann is klar im vorteil :D

Bitte beachten Sie:
Die druck- und saugseitigen Anschlüsse sind identisch zur Eheim 1046. Der Adaptersatz und passende Anschlüsse müssen separat erworben werden.
ACHTUNG: Wenn Sie die Pumpe in einem aquabay verbauen möchten, so benötigen Sie einen aktuellen Anschlussatz und ein aktuelles aquabay. Alte Versionen vor September 2007 sind nicht kompatibel.



ist der zweite satz unter achtung den relevant für mich?
 
Zuletzt bearbeitet:

wazap

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
664
Eine Backplate brauchst du eigentlich nicht. Für den EK soll es neuestens eine Backplate mit 775 Halterung geben. Ob man es braucht, das lasse ich mal im Raum stehen. Die meisten CPU Kühler werden ohne Backplate geliefert, von da her wird man sie auch nicht unbedingt brauchen, außer dein Board könnte nach der Montage des Kühlers, mit einer Banane verglichen werden. :)
 
Top