H80i defekt oder i7 4770k defekt? Temp Idle = 60°

TomWaits

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
Hallo zusammen,

hab mir nen neuen Pc zusammengestellt:

msi z87-g45 board
16gb 1333 ram
850w netzteil

2x ssd
1x hdd

crosair h80i cpu-kühler
i7 4770k
lüftersteuerung für die h80-lüfter



Mein Problem:
Im Idle hab ich 60° gemessen: Uefi & Coretemp
Dann sind die Temperaturen runter so auf 30°, schwanken aber im normalen Systembetrieb (Internet, Word etc) stark zwischen 35 - 60°.

Das System läuft jetzt seit 4,5h (seit dem Zusammenbau): Also die Frage: Braucht die h80i eine Einlaufzeit, bis sie richtig funktioniert, oder ist mein i7 4770k vll. einfach im Arsch, da dieser (obwohl Neukauf) leicht braune Flecken auf der Frontoberfläche aufwies.

Daher: Was ist Schuld? H80 oder i7?

Beste Grüße
Simon
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.038
"leicht braune Flecken"
Kannst du mal bitte Fotos reinstellen?
 

Metaxa1987

Captain
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
3.435
Hört sich fast nach Luft im system an :/

Alles korrekt montiert? WLP drauf?

Zwar OT aber: wozu 850Watt? Und wieso 1333er RAM?
 

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
trail.
Ergänzung ()

alles fachmännisch gemacht, hab n bigtower und die strömungen passen perfekt
Ergänzung ()

hellbrauner fleckt, gewischt, also keine punkte, durchgängig schaut aus als hätte man kurz das feuerzeug hingehalten. war aber "neuware" von mindfact.
Ergänzung ()

850 watt da ich das nt schon länger hab und ich es mir damals mal eingebildet hab

1333 ram da die zu der zeit am günstigsten waren - wieso empfielst du 1600?
 

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
@abcdef hab ich nicht gewusst... war ja auch nur 8€ billiger als der boxed... wahnsinn...
Ergänzung ()

und an der h80i liegts eurer meinung sicher nicht??
 

_taurec_

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
962
Nochmal zur Montage:

Ich hatte mal ein Problem mit einer H60. Die lag ganz leicht auf einem Kondensator auf und man hat es eigentlich nicht gesehen. Die Temperaturen gingen dann auch gleich auf 60 und höher.
Dann die H60 einfach mal gedreht und wieder angeschraubt....perfekter Sitz der H60 und Temperatur der CPU mehr als ok!

Mfg
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.248
Lies doch mal mit Speedfan oder Corsair Link die Pumpendrehzahl aus, sollte so bei ~2400rpm liegen (ist bei der H100i jedenfalls so). Die Lüfter auf dem Radiator drehen sich? Sie blasen auch nicht in entgegengesetzte Richtungen?
 

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
35° im Idle für nen Haswell normal? Mit ner h80i-Kühlung?
 

-Razzer-

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.653
Wie ist die Pumpe angeschlossen? Teste mal mit konstanten 12V, wenn sie an der Lüftersteuerung hängt.
 

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
@ biggu: pdrehzahl, lüfter, richtung alles in ordnung, hab das heute mit meinem kumpel schon 3 stunden gecheckt
Ergänzung ()

@razzer wenn ich die lüfter auf voll stelle hab ich das gefühl ich hab den staubsauger an. temp-mäßig tun sich nur 1-4°
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.373
Zuletzt bearbeitet:

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.248
35° Im idle sind normal. Nimm mal Prime95 und setz die CPU unter Last. Dann liest du die Temp nach ~5min. aus und postest sie hier.

Das heisst übrigens Tray nicht Trail
 

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
@addict danke, dann weiß ich fürs nächste mal bescheid... hatte noch nie vorher trail bestellt - FAIL
Ergänzung ()

@biggunkief prime95 - 5min mach ich bis gleich...
Ergänzung ()

1min prime 95 = 95° musste abbrechen...
Ergänzung ()

1min prime = 95°
 

berkeley

Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
2.481
Der kühler ist entweder nicht richtig drauf (wlp usw.) oder einfach defekt.

Eine CPU kann nicht so defekt sein, dass sie plötzlich 50° wärmer wird. Die sind mal wärmer mal kühler, aber mit maximalen Schwankungen von 5-10°

Hast du einen anderen Kühler zum testen?
Nimm sonst die H80i von der CPU und setzt sie gedreht auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
berkeley und tauerc, hab keine wlp da, meint ihr nach 4h nach dem installieren kann ich den h80i nochmal vom sockel nehmen und umdrehen?
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.248
Nein ohne neue WLP solltest du die nicht neu aufsetzen. Sind die schrauben auch gut angezogen, würde sie mit nem Schraubendreher nochmal leicht nachziehen.
Evtl. mal ein Foto von deinem Innenraum mit H80i hier posten
 
Top