Handy mit bester Videoaufnahme

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
152
#1
Hallo zusammen,

Samstag beim Fußball und abends im Club ist mir mal wieder schmerzlich aufgefallen, wie gerne ich doch (halbwegs) anständige Videos mit meinem Handy machen würde :)

Aktuell habe ich ein Samsung S8300, welches arge Probleme mit der Tonaufnahme hat und sowieso ersetzt werden soll.

Immer wieder lese ich bei Tests Sätze wie "...Qualität, die nicht mit der Videoaufnahme eines iPhones mithalten kann." Ist das iPhone hier wirlich so gut?

Welche anderen Handys machen gute Videos?

Gruß,
beevizz


P.S.: Als OS kommen für mich nur WP7, Android und iOS in Frage. Daher fällt das neue Nokia mit Symbian raus.
 

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.256
#3
Nokia N8 macht die besten Videos.
Sonst gute Videos macht das iPhone 4, das Galaxy S am Tag und ds Sony Ericsson XPERIA X10.
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
841
#6
Leute, ließt mal bitte was er schreibt. Tagesvideos kannst du von mir aus auch mit Aiptek Schrott machen, es geht um brauchbare Videos bei wenig Licht.

Ziemlich alle Handys, die mind. VGA Auflösung unterstützen, liefern brauchbare, aber wirklich nur bei guten Bedienungen, Videos, aber auf keinsten mit die von einer Videokamera vergleichbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stony69

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
94
#7
Leute, ließt mal bitte was er schreibt. Tagesvideos kannst du von mir aus auch mit Aiptek Schrott machen, es geht um brauchbare Videos von wenig Licht.

Ziemlich alle Handys, die mind. VGA Auflösung unterstützen, liefern brauchbare, aber wirklich nur bei guten Bedienungen, Videos, aber auf keinsten mit die von einer Videokamera vergleichbar.

du auch

Er schreibt:

Aktuell habe ich ein Samsung S8300, welches arge Probleme mit der Tonaufnahme hat und sowieso ersetzt werden soll.






das man von Handys nicht viel erwarten kann und schon keine Wunder bei Nacht, sollte jedem wohl klar sein.
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
645
#8
Telofone sind zum Telefonieren da.
Sorry ist meine eigende persönliche erfahrung.
Kauf dir eine anstendige video kamera.
Wenn eine video camera zu groß ist dann musst du halt auf ne digicam oder handy angewiesen sein.
Ich nehme dann lieber die video camera
 

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.256
#9
Das Sony Ericsson XPERIA X10 passt doch gut. Hat sehr gute Videos, mit Autofokus etc., gute Kamera und Android, ist schnell und und und.
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
841
#10
Wenn Kamera die erste Priorität ist, würde ich ebenfalls Sony-Handys vorschlagen, die haben im Vergleich zu den andern, die beste Kamera.
 

beevizz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
152
#12
Also ich tendiere bisher zum iPhone 4, daher frag ich :)
Haut euch aber bitte nicht die Köppe ein hier ;)

N8 ist raus weil Symbian und S8300 ist nicht S8500, so viel zum Kloppen :)


Dass ich im Dunklen keine hochauflösenden Gesichtsaufnahmen 20m entfernter Damen machen kann ist mir klar. Aber einen Camcorder nehme ich ebenso wenig mit wie eine Digicam. Auch wenn jedes Gerät einzeln seine Paradedisziplin am besten kann, brauche ich ein taugliches das alles kann.

Hätte ich nach nem Camcorder mit gutem Empfang und Dual-Core Prozessor gefragt, wär das was anderes :)


Die Sony-Geräte mit Android haben mich immer ein bisschen abgeschreckt. Sind doch mit Problemen in die Android-Welt gestartet, oder nicht?
 

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.256
#13
Android läuft sehr gut, die Oberfläche ist sehr gut eingesetzt und es folgen Anfang 2011 noch ein großes Update und weitere auf neue Versionen etc.

Was für ein Problem hast du mit Symbian?
 

beevizz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
152
#14
Das ist schon mal gut zu wissen, dass Sony da nun handelt!

Mit Symbian habe ich weniger ein Problem als vielmehr keine Ahnung davon. Was ich vom letzte Update noch mitbekommen habe war eine sehr umständliche Bedienung.

Ich sehe halt iOS als Vorreiter, Android als Alternative und WP7 als guten Ansatz.
Ergänzung ()

N8 vs. iPhone 4

http://www.youtube.com/watch?v=g5uaYAg5TMc&NR=1&feature=fvwp
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
520
#15
oh mann das iphone ist ja mal schlecht, da muss apple für das iphone 5 aber richtig gas geben. Und wenigstens mal ein bildstabilisator einbauen, das gewackel ist ja nid so dolle.
 

beevizz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
152
#16
Welcher der Sony-Androiden wäre denn empfehlenswert und "neuwertig"?

Finde die Tests von areamobile eigentlich recht brauchbar, die haben aber nur das bereits im April erschienene X10 getestet.
 
V

val9000

Gast
#17
@Biesnaker, man kanns auch übertreiben.

Wenn du das iPhone4 nimmst, solltest du ProCamera in Betracht ziehen als Videoaufnahme-App. Diese App ermöglicht es den fehlerhaften Weißabgleich zu korrigieren usw., dafür dauert das Knipsen aber viel länger^^
Außer du hast Übung

Also meiner Meinung nach sind die derzeitigen Sony Geräte nicht wirklich zu empfehlen.
Die Update-Politik ist unter aller Sau bei Sony und wenn die schreiben es kommt ein Update, würde ich nicht darauf hoffen.
Wenn ein Sony, dann solltest du auf das nächste Xperia warten, dieses soll ja mit 2.3 Ausgeliefert werden.
Die neuen Sonys kommen ja mit 2.1? daher und Android 2.3 steht quasi vor der Tür.
Sonys Update-Poltik ist zur zeit ein desaster, das 2.1 Update wurde auch dauerhaft verschoben.
Nur weil Sony sagt: "nein, wir machen das jetzt besser", heißt es nicht, dass sie es besser tun. Die Praxis sollte beweisen, dass sie es besser tun und kein geschwafel ;)

Das akuellste ist das Xperia Mini, und das ist auch schon älter.

Sonst das Desire HD könnte man ja vllt auch in Betracht ziehen.
Dual LED könnte durchaus praktisch bei geringer Belichtung sein.

Ich weiß nur nicht, wie es kommt mit nem Scheinwerfer in einer Party rumzurennen^^

Für Fußball-aufnahmen wären eine 30fps-kamera sicher gut. Ich glaube das iPhone4 bietet es und nach einem Update noch das Galaxy S? oder irgendwie sowas. Das Desire HD dann wohl auch?^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.064
#18
Leute, ließt mal bitte was er schreibt. Tagesvideos kannst du von mir aus auch mit Aiptek Schrott machen, es geht um brauchbare Videos bei wenig Licht.
Wenns darum geht, an einem Spiel/Konzert im nahezu Dunklen oder so gescheite Videos zu machen, dann ist wohl jedes Handy ueberfordert. Gute Konzertfotos schafft auch ein Profi in einem dunkleren Raum nur mit einem sehr lichtstarken Objektiv und einer Kamera mit grossem Chip. Es geht hier darum, moeglichst viel Licht einzufangen, und das geht wiederum nur mit viel Flaeche auf dem Chip. Ein Handy kann das nunmal bauartbedingt nicht und wird es niemals koennen ... ausser man baut ihm einen fuer Handyverhaeltnisse riesigen Pixelsensor ein.
 

beevizz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
152
#19
Ok, du bestätigst nun das was ich auch über Sony in Erfahrung bringen konnte und weswegen ich mich damals schon gegen ein Sony entschieden habe :(

Wenn die Aufnahmen durch eine App bei iPhone tatsächlich noch besser werden (und schlecht, grade was Sound betrifft fand ich sie nicht), dann wird es wohl auch das iPhone werden. Trotz Apple. Trotz Hype. Trotz wenig anpassbarem iOS.

Das Desire HD hat was Videoaufnahmen betrifft ein riesiges Manko: Ein schlechts Mikrofon, das nur 8000Hz und Mono-Ton beherrscht. Absolutes no-go bei dem "Anspruch".

Ach ja, letztens habe ich auf ner privaten Fete im dunklen Keller bei clubbiger Musik ein Video machen wollen und das Licht stand noch auf Auto. Das kommt mal RICHTIG scheiße :D
Ergänzung ()

Wenns darum geht, an einem Spiel/Konzert im nahezu Dunklen oder so gescheite Videos zu machen, dann ist wohl jedes Handy ueberfordert. Gute Konzertfotos schafft auch ein Profi in einem dunkleren Raum nur mit einem sehr lichtstarken Objektiv und einer Kamera mit grossem Chip. Es geht hier darum, moeglichst viel Licht einzufangen, und das geht wiederum nur mit viel Flaeche auf dem Chip. Ein Handy kann das nunmal bauartbedingt nicht und wird es niemals koennen ... ausser man baut ihm einen fuer Handyverhaeltnisse riesigen Pixelsensor ein.
Das stimmt schon, ganz klar! Es geht auch nur um brauchbare Andenken, nicht um Videos für den kommerziellen Vertrieb ;)
 
V

val9000

Gast
#20
Also ich nutze ProCam und einige andere Apps.
Und mit ProCam habe ich erfolgreich diesen Blaustich im Weißabgleich weggekriegt durch ein Tap.
Man kann dort Fokus und Belichtung separat einstellen und locken.
d.H. ich ziel auf ein weißes Blatt papier um die Belichtung und Weißabgleich einzustellen und klick auf "AWB" im Expertenmodus oben und dann ändert das iPhone den Weißabgleich nicht mehr. Dann fokusiere ich, was ich will und kann mit der Videoaufnahme beginnen.
In Clubs ist das sicher nicht notwendig, aber beim Fußballspielen könnte es ja hzu einem Blaustich kommen, weiß man ja nicht.

Vllt krieg ich einen Videovergleich hin^^
Bin aber kein Experte
 
Zuletzt bearbeitet:
Top