Notiz „Happy New Deals“: Rabattaktion bei Notebooksbilliger

Willi-Fi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.766
#2
Jedes Mal der Hinweis auf Angebot in den News und im Text dann "Man sollte doch selber prüfen ob es Angebote sind" ;)


Notebooksbilliger, also NBB, ist in der Vergangenheit öfters durch Manipulationen bzw. eigenen Forenkommentaren aufgefallen.
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.087
#3
Man sollte immer Prüfen ob die gepriesenen Angebote auch wirkliche Angebote sind oder halt nur Lockmittel. Aber das sollte man auch von mündigen Bürgern erwarten, dass man sich über Angebote informiert und Preise vergleicht. Bestes Beispiel ist hier immer wieder Geizhals.de, wo meist bei den PC-Hardwarekomponenten Mindfactory mit seinen Tochterunternehmen [DriveCity/VibuOnline/CompuLand] auf den ersten 3 bis 4 Plätzen der günstigsten Anbieter rangiert.

Prüft man dann das Angebot genauer, was Versandkosten und Zahlungsartkosten betrifft, dann sind nicht immer die Angebote, die auf den ersten 3 bis 4 Plätzen rangieren auch die günstigsten. Aber von 10 Kunden die bei z.B. bei Geizhals.de reinschauen, vergleichen erst gar nicht, sondern klicken immer nur auf die obersten Plätze/Angebote!
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.994
#4
Mir sind gerade beim durchstöbern schon ein paar Produkte aufgefallen, die trotz Rabatt bei anderen Händlern günstiger sind. Aber hier und da kann man auch mal ein paar € sparen. Also Augen auf :)
 
Dabei seit
März 2016
Beiträge
6
#6
Hallo Biedermeyer und benneque. ich habe mir gerade bei den " Happy New Deals " von Notebooksbilliger das ASUS VivoBook Flip 15 TP510UA-E8073T (90NB0GB1-M00830)- Convertible gekauft; nach Abzug des Rabattes von 15 % für ca. € 750,--. Ich gehe jetzt seit ca. 6 Monaten mit dem Kauf eines Convertibles "schwanger" und habe das für den Kurs bisher noch nicht gesehen und sehe es auch Heute nicht bei Geizhals.de!!! Die Hardware ist (verhältnismäßig) neu und die anderen - für mich wichtigen - techn. Daten auch mehr als ausreichend ( insbesondere die Aufrüstbarkeit auf 16 GB Ram, gespielt wird mit dem Teil höchstens Asphalt 8, da sollte die 620er-Grafik ausreichen).Aber natürlich gilt wie immer der Spruch: Kaufe weder Heute noch Morgen, weil Übermorgen ist wieder alles billiger und danach ist die Hardware sowieso veraltet!!!
 
Dabei seit
März 2016
Beiträge
6
#8
Jau Haldi, genau dieses Teil....ich hatte mir erst überlegt, auf die Ryzen-Convertibles zu warten, ich lege aber Wert auf 16 GB Dual-Channel und Fingerprint-Scanner und auf viel Speicherplatz mit SSD - tut mir Leid für AMD, denen ich gerne eine Chance gegeben hätte (vor allem aufgrund deren besseren Grafiklösungen) aber ich benötige jetzt langsam aber sicher das Convertible, sehe keine Angebote für die Ryzen gemäß meinen Erwartungen wie oben beschrieben in Deutschland und konnte/wollte nicht mehr länger warten. Der Preis hat sein Übriges dazu getan......
 

LukS

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.850
#9
Recht hohes Kontigent dürfte es wohl nicht gegeben haben. Bei den Monitoren sind schon viele gute wieder nur zum Normalen preis zu haben.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.323
#10
Jepp, habe mit dem Philips BDM3270QP2 geliebäugelt und gehofft man könnte den 25% Gutschein mit den 50 Euro wenn man finanziert nehmen.
25% (HNDPHILIPS) akzeptiert er nicht.
Nervig finde ich, dass der dann nicht aus der Liste verschwindet.
 

Ned Stark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
502
#11
Seit wann muss man Werbung nicht mehr als Werbung kennzeichnen?
 

Vhailor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
47
#12
Sehe ich ähnlich.
Gestern war auch schon direkt der 34" BenQ nicht mehr verfügbar. (599 statt 799). Ein gutes Angebot an sich, aber wahrscheinlich gabs da nur 3-5 Stück von. Und wie @Blutschlumpf finde ich es auch extrem nervig, dass NBB die stumpf in der Liste lässt.
Andere scheinen gleiche Erfahrungen gemacht zu haben.

Insofern ist die Aktion nur nervig. Sorgt nicht grade für Pluspunkte bei dem Laden
 

Fallenghost90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
364
#13
Hab mir das BQ Aquaris X bestellt für 182€. Gutes Angebot, wie ich finde.
 

Vhailor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
47
#14
Hab das BQ Aquaris X5 Plus - für den Preis damals (229, Januar 2016) auch eine absolute Empfehlung. Auch die Updates kommen. Würde ich bedenkenlos wieder kaufen...heute nur vll mit einem etwas mordernerem optischen Anspruch :-D . Aber mal sehen, was BQ in 2018 veröffentlicht. Jedenfalls 1000mal lieber als LG oder Huawei. ...so, leicht OT ^^.

Wo kriege ich jetzt meinen 600 Euro 34" her :freak: ?!
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
163
#15
Hab das BQ Aquaris X5 Plus - für den Preis damals (229, Januar 2016) auch eine absolute Empfehlung. Auch die Updates kommen. Würde ich bedenkenlos wieder kaufen...heute nur vll mit einem etwas mordernerem optischen Anspruch :-D . Aber mal sehen, was BQ in 2018 veröffentlicht. Jedenfalls 1000mal lieber als LG oder Huawei. ...so, leicht OT ^^.

Kann ich nur bestätigen, mein erstes BQ und ich bin immer noch begeistert. Und seit Herbst gibt es für das Modell noch offiziell das LineageOS, falls BQ irgendwann mal den Support beendet.
 
Top