Hardware-Videobeschleunigung funktioniert nicht bei MSI P7NGM-Digital (GF9300)

Darth Ice

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
338
Hallo zusammen,

ich habe einen schönen HTPC mit dem "MSI P7NGM-Digital" Board, wie es ja auch hier bei CB getestet wurde (Test).
Wie im Test läuft das System bei mir auch mit Windows Vista 64 Bit.

Nun habe ich folgendes Problem bei dem Versuch auf dem System mit dem MPC HC (sowohl in der 32Bit als auch der 64Bit Version getestet) HD-Videos abzuspielen, bleibt das Bild einfach schwarz und es passiert nichts weiter, wenn ich dann von dem hardwarebeschleunigten EVR-Renderer auf der VMR9 umstelle, dann spielt er das selbe Video zwar ab, hängt aber regelmäßig, da die CPU-Leistung einfach nicht reicht bei dem einen Kern den er benutzt.

Nun meine Fragen, wieso funktioniert der nicht, also wo das Problem liegen könnte? Alternativ wäre evtl. auch ein Player mit Multicore-Support für 64Bit Vista eine Alternative, denn ich denke mit vier Rechenkernen sollte der Rechner wohl auch jedes HD-Video darstellen können.

Und noch eine Frage, die dann an die CB-Redaktion geht, welche Programm nehmt ihr unter Vista 64Bit zum Testen der Hardware-Beschleunigung der Grafikkarte bzw. Onboard-Grafikkerne, da das ja einwandfrei zu funktionieren scheint (und falls es nicht der MPC HC ist), dann würde ich das einfach nochmal testen wollen.

Schonmal danke für Tipps und Hilfestellungen
 
Top