Hat jemand Erfahrung mit Averatec Black Crystal Series?

cr@zy

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.706
Hallo zusammen :)

Mir ist vor ein paar Tagen folgendes System ins Auge gesprungen: Averatec Black Crystal

Es ist ausgestattet mit Notebookkomponenten, läuft dadurch sehr sparsam. Eine dedizierte Grafikkarte brauch ich auch nicht, da ich ihn nur als Office/Musik/Inet/DVD-PC benötige. Im großen und ganzen eigentlich Ideal für mich - und der Preis von nur rund 300€ spricht auch dafür! :)

Habe aber ein paar Fragen dazu die mir hoffentlich jemand (ein Besitzer ;)) beantworten kann:
- Gibt es Treiber für WinXP? (Ich mag Vista nicht...)
- Wenn ja, wo? Auf der Herstellerseite gibt es keine und bisher habe ich noch keine Antwort vom Support erhalten.
- Was für Komponenten sind verbaut? (Hersteller Brenner/Festplatte? Welcher Audiocodec?)
- Das Netzteil dürfte extern/passiv sein?
- Wie laut ist der PC im IDLE/Last/DVD gucken?

Würde mich über Antworten sehr freuen :)




cya
cr@zy
 
Top