HDTV, aber wie?

Tyr43l

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.784
hallo,
hab ne dringende frage.
ich suche derzeit einen flachbildfernsehr mit 1080p und bin fündig geworden.

mein frage ist nun, welche tv quelle mir die beste qualtität gibt und hdtv mit 1080p mitmacht. ist soetwas mit satellliten tv möglich oder brauch man decoder, wie zb dvb-t?

das prob ist zudem, dass in meinem wohnzimmer kein tv anschluss ist. was ist die beste lösung? klärt mich mal bitte auf.

hab von hifi und tv kein plan :D

danke für die hilfe!
 
S

ShaÐe45

Gast
In 1080p wird nichts ausgestrahlt, nur bei PremiereHD gibts 1080i. 1080p momentan nur bei HD DVD und Blu-Ray Filmen.
 

Tyr43l

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.784
ok, und welche möglichkeiten habe ich mit dem fehlenden anschluss?
nen kabel außen am haus oder durch die wohnung fänd ich nich so prall.

welches signal sollte ich denn nehmen?

bekomme ich eigentlich aus jedem hdmi dvd player auch die hd dvds mit 1080p dann arus? ich find das alles sehr verwirrend
 
Zuletzt bearbeitet:

xKhaNx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
125
nein, für 1080P und auch alle anderen hd-auflösungen brauchst du einen hd-dvd/bluray-player. es gibt aber auch dvdplayer, die normale dvds auf die hd-auflösung hochrechnen können. an die bildqualität von echtem hd-material kommt das aber natürlich nicht heran.

ohne den anschluss in deinem wohnzimmer wirst du wohl garnichts gucken können, ein receiver/decoder ist nämlich zwingend notwendig, egal ob kabel oder satellit.
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
Du brauchst einen HD-fähigen Receiver, entweder für Satellit oder kabel. Sehr empfehlenswert ist dort der Humax, bloß nicht den Philips.
Die DVD-Player mit HDMI bringen nur Pal-Auflösung allerdings in digitaler Qualität, sodass es schon etwas besser ist, als über Scart.

Ohne kabel wirds nicht gehen. Über DVB-T ist HDTV nicht möglich und diese Funkübertragungsssteme sind nur für analoge Signale.
 

A4lex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
310
Ausserdem um in den vollen Genuss von HDTV zu kommen brauchen wir eh noch ein oder zwei Jahre bis das alles so fluppt. Die Verbreitungs möglichkeit von HDTV ist in Deutschland noch sehr schleppend nicht so wie in den USA oder Japan wo es schon seit mehreren Jahren gibt.:king:
 

Tyr43l

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.784
danke für die tipps.

War nun bei saturn und habe mal gefragt, was es für möglichkeiten es gibt und welche kosten damit verbunden sind.

Er sagte, dass es für etwa 90€ nen Reciever und ne Schüssel gibt + Montage = etwa 120-130 €.

Ich habe übrigens doch nen Kabelanschluss in dem Raum. Allerdings hat der Vermieter dort nen DVB-T Signal drauf.

Ist so ein Sat-Reciever empfehlenswert?

mfg

PS : das ist mein fernsehr --> LG 37"
http://de.lge.com/prodmodeldetail.d...ntId=01&modelCodeDisplay=37LE2R&model=NOTHING

PS: der tv hat kein 1080p, da ich mich für einen günstigeren entschieden habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

KnUsBiT

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
535
dann müsstest du jedoch noch für die Sat Verbindung Kabel verlegen bzw. verlegen lassen, musste ich zumindest machen lassen, die haben dann so Kabel mit nem Kupferdraht in der Mitte verlegt...

du kannst natürlich auch über dvb-t empfangen, habe ich zwischenzeitlich machen müssen und einen soo großen Unterschied habe ich da nicht festgestellt. Leider haben einige Kanäle, welche ich gerne gehabt hätte gefehlt, DSF o. Eurosport wars. Habe alles über einen 32"er laufen lassen...
 

Enolam

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.106
Es gibt keine HDTV-Receiver für 100 Euro. Preise beginnen bei ca. 260 Euro. Inklusive vernünftiger Schüssel + Montage landest Du bei mindestens 350 Euro.

Zusätzlich benötigst Du dann noch nen Premiere-Abo (was den Receiver unter Umständen günstiger macht), denn im Free-TV ist noch nicht allzu viel HD zu sehen...
 

Tyr43l

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.784
hm. Ich werd wohl noch ein wenig warten bis sich ein klarer standart für hdtvübertragungen herauskristalisiert hat. Is mir irgendwie alles zu spekulativ und dann auch noch teuer ^^

die xbox360 reicht dann erstmal als quelle.
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.349
Was man vielleicht mal noch sagen sollte. 720p, 720i, 1080i, 1080p sind nicht nur Auflösungen. Der unterschied bei den verschiedenen Auflösungen besteht darin das, dass eine nur Halbbilder sind und das andere Vollbilder wie beim 1080p Format.
 
Anzeige
Top