Herunterfahren erzwingen

joextra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
386
Hallo, ich bekomme, wenn ich den PC runterfahre, die Meldung, das .Net das herunterfahren verhindert hat. Das nervt aber. Gibt es eine Option mit der man das abschalten kann?

Danke
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.634
Dann wird wohl ein Programm offen sein, dass das Herunterfahren verzögert. Finde raus welches das ist und schließ es dann eben manuell. Was für ein Programm ist es denn? Bloß .NET wird da nicht stehen.
 

Merle

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
11.180
Besser ist das, was Yuuri sagt.
Eine Batchdatei ginge auch, mit dem Befehl:
shutdown -s -t 0 /f
Allerdings killt das diesen Prozess... Was auch immer der macht, speichern kann er dann nix mehr.
 

joextra

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
386
das Programm ist time4breax. Also unkitisch. Gibt keine Einstellung in der Registry oder so?
 

Dragon45

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.021

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.634
Na dann dauert das halt zu Beenden. In der Registry kannst du nur die Zeit zum allgemeinen Warten einstellen - danach werden alle Programme einfach so gekillt. Also nein, vorher beenden oder abwarten.
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Aktuelle Version installiert?
Laut Changelog gabs mal beim Shutdown eine Änderung.
 

joextra

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
386
ich hab die aktuellste drauf, wobei die letzte Version eh von 2011 ist.
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.731
Mag altklug klingen, aber genau das ist vielleicht das Problem: das Programm ist zu alt für Win8 - oder anders, Win8 ist sich zu fein so eine Olle Kamelle zu bedienen.
Ich habe da auch diverse Tools die ich vermisse…

CN8
 

joextra

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
386
@cumulonimbus8
es funktioniert doch. Wenn ich es richtig beobachtet habe, passiert das nur wenn ich den Rechner kurz nach dem booten ausschalte/neu starte. Wenn dieser aber eine weile läuft, passiert es nicht. Hab Win8 aber erst seit kurzem drauf, deswegen kann ich mich da auch irren.
 

joextra

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
386
na gut, dann eben der Batch. Ob ich nun Herunterfahren klicken oder den Batch ist gehüpft wie gesprungen ;)
 
Top