Hintergrundbild in voller Qualität anzeigen lassen

Kozack

Commander
Registriert
Okt. 2008
Beiträge
2.548
Wenn ich ein bild in photoshop habe welches eine auflösung von 2048x1536 hat und knapp über 4mb hat... und dieses dann als hintergrund für windows auswähle, habe ich einen massiven qualitätsverlust. Es ist unscharf und sieht aus wie ein ganz billig bearbeitets jpeg bild mit artefakten.

Wie kann ich das ändern?
Ich habe bereits das bild im hintergrundordner "C:\Users\*user*\AppData\Roaming\Microsoft\Windows Photo Viewer" manuell eingefügt und umbenannt. Aber nichts hilft.

Was kann ich tun damit es richtig scharf und ohne artefakte angezeigt wird?
 
Entweder du verkleinerst das Bild oder du speicherst es in einer höheren Qualität ab, kann man bei JPG in PS ja einstellen.
 
Dann mußt du einen Bildausschnitt, der der nativen Auflösung entspricht, nehmen, oder mit der schlechten Qualität leben, da Windows nicht nur verkleinern sondern auch stauchen/verzerren muß, um das Bild anzeigen zu können, es ist ja 4:3, der Monitor aber 16:10.
 
Zuletzt bearbeitet:
Natürlich in Photoshop den passenden Bildausschnitt 1920x1200 auswählen und ein neues Bild erstellen.
Um das komplette Bild in optimaler Qualität darzustellen, müßtest du recht oder links etwas hinzufügen, wenn du das Original vertikal auf 1200 pixel skalierst, hast du horizontal nur noch 1600 pixel (wenn das Bild nicht verzerrt werden soll).
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn du im Originalbild in Photoshop mit dem Auswahlwerkzeug einen Ausschnitt von 1920x1200 auswählst, wird das daraus erstellte Bild unscharf ? Kann doch gar nicht sein.
Da hat AbsolutesChaoz Recht.
 
Mach am besten einen Screenshot von deinem Desktop, damit mir uns ein "Bild" von den Bildstörungen machen können.
 
Verwendest du etwa das Thumbnail als Hintergrund? *gg*

Spaß beiseite: Probier mal das Bild als png zu speichern.
 
Die Quelldatei ist aber nicht selbst schon in so einer schlechten Qualität wenn du sie in der vollen Auflösung betrachtest?
 
Wie groß ist das Original, also tatsächliche Größe in Zoll/cm? Möglicherweise skaliert Photoshop bereits die Bildschirmansicht.
 
Zurück
Oben