Hintergrundfarbe von Ordner ist Gelb

Monoochrom

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17
Hallo Freunde,

folgendes:

Ich habe für meine Freundin auf ihrem PC einen Mac Style (Zeus OSX [Deviantart]) machen wollen...mehr oder weniger, ein paar dll's die imo ein paar Windows Symbole ersetzen und ansonsten Style Dateien, Sounds bla bla. Nun, ich weiß, viele halten von sowas nichts, ich auch nicht, aber sie will das ja unbedingt, also habe ich natürlich auch von sämtlichen dll's Backup's gemacht. Es waren: ExplorerFrame.dll, shell32.dll, imageres.dll und explorer im Win Ordner. Die 3 DLL Dateien mussten bei System32 und sysWOW64 beide ersetzt werden, wobei im Falle sysWOW64 laut Anleitung die Dateien für seine 32 Bit Version sein mussten.

Ich muss hier sicher nicht erwähnen, das es nicht geklappt hat. Die ausgewählten Themen, egal welchen, lassen die Taskleiste eher wie Win2000 aussehen währrend bei StandardStyle, scheinbar alles inordnung ist. Allerdings, werden die Icone nicht geändert und die Hintergrundfarbe von Ordner ist dann aufeinmal Gelb.

Nur damit man mich jetzt nicht falsch versteht, ich brauche keine Hilfe das rückgängig zu machen, ich suche Hilfe es zum laufen zu bringen ^^
 

Paddo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
491
ich hoffe, ich irre mich nicht - aber ich glaube, auch in 7musst du die uxtheme.dll patchen, damit er fremdstyles annimmt.
 

Monoochrom

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17
Ok, davon stand nichts in der Anleitung und wie gesagt, sowas mache ich selbst nicht. Wird das Problem auch gelöst werden wenn ich das nun nachträglich patche oder kann ich mich darauf gefasst machen alles nochmal zu machen?
 

dani.boese

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.394
Ja das müsste gehen, da ja nur durch das Problem der Style nicht zu aktivieren ist.
Mach aber vin den Dateien ein Backup, wie von den anderen auch, dann geht nichts schief ;)
 

Monoochrom

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17
Ja, so stimmts aber wohl leider nicht xD

Ich habe natürlich ein Backup aller Dateien gemacht und das Ganze einfach mal auf gut Glück probiert. Nun aber kam nach dem Neustart eine Fehlermeldung zum Explorer, das dieser sich nicht starten lässt (was aber vor dem Tausch die von dir genannten dll's nicht aufgetreten ist). Sprich, ich komme da nicht ins Windows rein. Abgesicherter-Modus habe ich auch schon probiert, passierte das Gleiche.
 

dani.boese

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.394
Ou, das ist ja mal doof - kann mich leider auch nur auf die Anleitung verlassen.

Versuche mal den Ausführen-Dialog zu öffnen (Win+R).
Dann kannst du über die CMD die Dateien zurück kopieren.

Andernfalls über eine LiveCD oder über die Windows DVD (Hier Reparatur oder auch über die CMD)
 
Zuletzt bearbeitet:

Monoochrom

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17
Ja, ich habe Windows dank Weiderherstellungspunkt wieder hinbekommen. Wir sind beide blöd. Unten in den Kommentaren steht das man die eine Datei nicht ändern sollte, nur habe ich die Kommentare erst bemerkt als es schon zu spät war.

Morgen werde ich das Ganze nochmal probieren, aber vorher ein Systemwiederherstellungspunkt sichern für den Fall der Fälle.
 

Paddo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
491
prinzipiell ist aber ein derartiger patch definitiv von nöten, sonst nimt 7 keine fremdstyles an.
 
Top