hoher ping nur bei gaming/filesharing?

sherlockbones

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
299
hallo!

seit sonntag zeigt sich bei mir ein merkwürdiges phänomen. beim gamen (lol) hatte ich plötzlich monster lags. dauer ping auf heise.de nach dem spiel gefahren, alles ok 10-20ms.

als ich dann utorrent gestartet habe, fiel mir auf, dass er starke schwankungen hatte, teils bis 5000 ms. torrent ausgemacht, alles wieder im grünen bereich.

online game gestartet, selbes phänomen.

habe unitymedia kabel und hatte immer eine flotte verbindung.

merkwürdig ist halt, dass es sofort hochgeht sobald eine online-anwendung startet.
gibt es schadware die solche effekte erzielt?
virusscan hat nichts gefunden
 

Stoane

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
873
o.O

Du fragst ernsthaft weshalb die Verbindung "abkackt" wenn du die Leitung voll auslastest?

Vor allem beim Upload beim Filesharing ist die Leitung anderweitig nicht mehr zu gebrauchen. Ist halt nunmal so.

Edit: Richtig, Onlinespiele lasten die Leitung nicht sonderlich aus, der TE beschwert sich aber über Lags im Spiel > Leitung wird anderweitig ausgelastet!

Wird halt n anderer User was machen, oder irgend ein dubioser Dienst in deinen Tasks.
 
Zuletzt bearbeitet:

easy.2ci

Commodore
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.226
1. Wenn deine Leitung belastet ist, dann erreichst du nie den Ping wie unter Optimalbedinugen.


2. Generell ping zu vergleichen ist Murks, denn der Ping zu heise ist ja was ganz anderes, als zu einem Gameserver der irgendwo stehen kann.


3. Beim Filesharing siehts nochmal anders aus. Hier kann die Leitung dadurch begrenzt sein, dass dein Router nur eine bestimmte Anzahl an Connections handeln kann. Die CPU und Memory Ressourcen im Router sind auch nur begrenzt. Sagen wir mal dein Router kann nur 1000 gleichzeitige Verbindungen und da kommt man beim Filesharing schnell dran. Alles was dadrüber geht führt dann zu Geschwindigkeitseinbußen, da erst eine alte Connection beendet werden muss und die neue ausgehandelt werden muss. Also den Ping beim Filesharing als Aussagekraft zu nehmen ist ganz daneben.
 

mattsavvy

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
243
Online Spiele verbrauchen vielleicht 1 bis 3 kb/s. Das würde ich jetzt nicht "Voll ausgelastet" nennen.

Du kannst ja mal die Verbindung zum Spieleserver "tracken", dann siehst du wo die hohe Latenz besteht. Mir ist gerade der Windows Befehlt dafür entfallen, aber einer hier weiß den sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.152
@Du kannst ja mal die Verbindung zum Spieleserver "tracken", dann siehst du wo die hohe Latenz besteht. Mir ist gerade der Windows Befehlt dafür entfallen, aber einer hier weiß den sicher.
tracert
;)

Wie gesagt... der Torrent lastet deinen Upload aus... wer benutzt Heute überhaupt noch torrents?!
Beim zocken wirds an der Gegenstelle liegen.
 

fishb00n

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
245
Das Zauberwort heißt QoS bzw. Traffic Shaping.

Sieh dir in dem Zusammenhang mal cfosspeed an.
Dann kannst du zocken und torrent laufen lassen ;-)

Außerdem ist es ratsam den Upload in deinem Torrent Programm ein wenig zu reduzieren.

Vielleicht solltest du erst einmal genauer schauen welche Programme bei dir wieviel Daten senden und empfangen. z.B. mit NetLimiter
 
Zuletzt bearbeitet:

Atkatla

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.627
Und die Zahl der connections zu begrenzen auf eine Anzahl, die den Router nicht überfordert.
 

blizzard3008

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
460
Als Hausmarke solltest du deinen Upload immer so 50KBYTE unter deiner Max Uploadfähigkeit begrenzen.
Oder einfach ausprobieren bis du keine Probleme mehr beim Gaming hast.

Deine Leitung ist einfach nur dicht vom torrent was du ja "Teilst" sprich durch deine Leitung kommt nix mehr weil dein Torrent alles blockiert.
 
D

dermazz

Gast
Filesharing :freak:

vlt lieber 10 Euro in die Hand nehmen und was vergleichbares nehmen ohne Upload?
 

kaimauer

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.161
Manche Router schreiben ihren Routing-Table voll, wenn jetzt viele Verbindungen wie bei Torrent oder auch manchen Games aufgebaut werden, bricht die Verbindung zusammen. Versuch mal, ob ein Router-Neustart hilft.

Manche Spiele nutzen Torrents für Updates (mir fällt da Company of Heroes ein), wenn dass der Fall ist, kann es auch daran liegen.

EDIT: Schreibt sich in solchen Fällen der TE einfach den Frust von der Seele oder kommt noch was? Das kann doch nicht der Sinn von nem Forum sein!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top