News HP Reverb G2: VR-System nach dem Motto „Best of HP feat. Valve“

cleric.de

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
835
Touch ist der Controller Standard (wurde von den HP Mitarbeitern im MRTV Stream ja auch quasi so bezeichnet), die Index-Controller sind imo overengineered.
Ok, Oculus ist Marktführer. Von daher mag die Argumentation stimmen. Ich hätte mir die Knuckles als quasi Standard für SteamVR gewünscht.

Und mir geht es weniger um die Funktionalität. Da mögen die Index-Controller vielleicht overengineered sein. Bei mir passt aber einfach die Ergonomie (fast) perfekt.
 

Mr. Rift

Captain
Dabei seit
März 2016
Beiträge
4.011
Oder eine andere Überlegung.
So als Beispiel. Kommende Weihnachten.
Entweder das Index Komplettset oder für den gleichen Preis (evtl. 50€ drauf legen)
Eine Reverb G2 und die neue kommende Quest S zusammen 🤔

Die Cosmos muss dann mit dem Preis runter, sonst können Sie Sie einpacken.
 

darkbreeze

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.138
War mir schon klar, dass sich die Reverb G2 bis maximal 700€ bewegen und das ebenfalls kein Lighthouse Tracking vorhanden sein wird. Keine Frage, das Angebot klingt gut, aber WMR? Nein Danke.

Edit: "No Compromises" eher jede Menge.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moep89

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.199
Auf eine im Detail verbesserte Reverb hatte ich auch gehofft. Allerdings fehlt ein wichtiges Detail in der Liste: das FoV. Das hätte wirklich nioch etwas zulegen sollen. So fehlt wieder ein bisschen für ein wirklich gutes Gerät. Irgendwas ist immer :(
Und auch nur 4 Kameras sehe ich kritisch. Es sei denn deren Blickwinkel ist überragend gut. Auch die Quest hat Probleme bei manchen Controllerpositionen. Da wären 5 Kameras sehr viel besser.
Naja, mal sehen wie die Preise effektiv am Ende aussehen bei uns.
 

Blaexe

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
7.659
Ok, Oculus ist Marktführer. Von daher mag die Argumentation stimmen. Ich hätte mir die Knuckles als quasi Standard für SteamVR gewünscht.

Und mir geht es weniger um die Funktionalität. Da mögen die Index-Controller vielleicht overengineered sein. Bei mir passt aber einfach die Ergonomie (fast) perfekt.
Naja, "SteamVR" sagt ja erstmal gar nichts aus. Das ist reine Software. Zu SteamVR gehört auch WMR und Oculus.

Du meinst dann eher "Lighthouse Tracking" als Plattform. Da kann man die Index Controller durchaus als neuen Standard ansehen - aber gleichzeitig nutzen auch nicht sehr viele das Lighthouse Tracking und in Zukunft wird das wohl eher noch rückläufig sein.

Vielleicht fallen die neuen WMR Controller ja etwas größer aus als die Touch Controller und passen dir besser.

@Mr. Rift

Da die G2 sowieso erst im Herbst kommt werde ich persönlich mal die Oculus Connect 7 abwarten. Eine Quest S die sich auch als PC Headset kabellos gut macht hätte schon seinen Charme. Im Moment habe ich zwar auch noch mehrere VR Headsets hier, aber das soll langfristig nicht so bleiben.

@darkbreeze

Wenn du kein Lighthouse Tracking erwartet hast, was soll es denn sonst außer WMR sein? Manchmal frag ich mich ob ich der einzige bin der solche Dinge auch nur halbwegs realistisch einschätzt...?
 

Mr. Rift

Captain
Dabei seit
März 2016
Beiträge
4.011
Ja der VR Herbst/Winter wird wieder mal spanndend.
Ich finde Oculus sollte sich jetzt komplett
auf Quest Hibrid konzentrieren und keine weitere Rift als reine pc Brille mehr entwickeln. Die Ressourcen bündeln und
alles in ein Hybrid Gerät stecken.
 

darkbreeze

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.138
@Blaexe Es gibt ja so einige Screenshot Analysten, die meinten LH-Sensoren erspäht zu haben. Oder daran geglaubt haben, dass die Reverb G2 Optional eben auch mit LH Kompatibel sein wird.
War mir halt klar, dass das garantiert nicht kommen wird.
 

USB-Kabeljau

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
2.019
Klingt fast perfekt.
Nur das mit dem FOV ist etwas schade.

Trotzdem sehr verlockend.
Könnte meine erste VR-Brille werden.
 

Kaelon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
100
Auf dem Papier wirklich eine hervorragende Brille und vom PL-Verhältnis mindestens den Oculus-Brillen ebenbürtig (davon ist HTC zB. weit entfernt). Nur leider wieder ein kleines FoV. Zumindest ein moderater Fortschritt wäre hier wünschenswert gewesen.
 

Blaexe

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
7.659
@Blaexe Es gibt ja so einige Screenshot Analysten, die meinten LH-Sensoren erspäht zu haben. Oder daran geglaubt haben, dass die Reverb G2 Optional eben auch mit LH Kompatibel sein wird.
War mir halt klar, dass das garantiert nicht kommen wird.
Der Post war ursprünglich etwas undeutlich formuliert ;)

Aber ja, so manche haben da wieder viel Wunschdenken hinein gelegt. Finde WMR allerdings kein Ausschlusskriterium. Klar, Oculus (oder direkt Steam) wäre mir lieber, aber innerhalb der Spiele ist es ja egal.
 

Tunk

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.731
Die Controller entsprechen jetzt den Oculus Touch Controllern und haben wohl auch endlich einen anlagen Greif-Trigger, anstatt eines digitalen Greif-Buttons. Das entfernen des Touch Pads war überfällig.
Alle WMR Controller hatten schon immer einen Grip Button
Das wegfallen des Touchpads ist eher ein Downgrade. ;)

Zum einen kein Touchpad mehr und von 5 Buttons runter auf 2.
Bei den Spielen die das genutzt haben war das sehr angenehm.
 

Blaexe

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
7.659
Zuletzt bearbeitet:

Blaexe

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
7.659
Verstehe nicht was du meinst damit.

Er sprach von: "einen anlagen Greif-Trigger, anstatt eines digitalen Greif-Buttons."

Den Grip Button gab es schon immer bei WMR.
Ich weiß nicht was es dazu nicht zu verstehen gibt. Das ist das Zitat:

Die Controller entsprechen jetzt den Oculus Touch Controllern und haben wohl auch endlich einen anlagen Greif-Trigger, anstatt eines digitalen Greif-Buttons
Was soll dein Hinweis mit dem Button? Genau das hat Pulverdings doch genannt. Vorher Button. Jetzt Trigger. Darüber freut er sich. Ihm ist sehr wohl bewusst dass vorher alle WMR Controller einen Greif-Button hatten.
 

forbeatn

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
654
Oh man Jetzt steck ich inder Zwickmühle: HP reverb g1 behalten und rtx3080 im Herbst gönnen, oder RTX2070 behalten und HP Reverb G2 gönnen?

was würdet ihr machen? ^^
 

Mracpad

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5.020
Schade, ich hatte auf Index fov und optionales LightHouse Tracking gehofft! Ist in dieser Form leider Garnicht nix für mich, kann mir aber vorstellen das sich das Ding richtig richtig gut verkaufen wird. Preis / Leistung klingt auf dem Papier auf jeden Fall erstmal TOP!
 

donativo

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
688
Cool das Teil könnte meine Samsung Odyssey Plus ablösen. Von Der Oculus Rift auf Samsung war schon ein beachtlicher Sprung, nun auf die HP dürfte man noch mal fasziniert sein. Auch wenn die Odyssey+ schon einen kaum wahrnehmbares Fliegengitter hat so darf die Auflösung gerne höher sein. Gerade im Cliff House. :) Ich finde das Cliff House extremst geil. Erinnert etwas an HoloLens.
 
Top