News HTC gibt Start für Desire 816 und Desire 610 bekannt

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.061
#1
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
144
#3
Ich hoffe für HTC das die UVP doch sehr hoch angesetzt ist, bedenkt man das man ein Moto G mit sehr ähnlicher Ausstattung für 169€ bekommt. Vor allem im mittleren Segment läuft fast alles über den Preis und der ist bei diesen Geräten viel zu hoch angesetzt (UVP)
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
17.984
#5
Wie rechtfertigen die solche Mondpreise? Das ist Hardware aus dem unteren Mainstreambereich. Die gleiche Klasse wie das Moto G.

Im Mainstreambereich bekommen die irgendwie nichts geschissen. Vom Design her in meinen Augen sehr ansprechend. Aber die Hardware ist zu dem preis sehr mau. Und das Gehäuse für die Displaygrößen auch wieder ziemlich riesig.

@guggi4
Aja genau. Und der Marktpreis liegt dann sofort über 100€ niedriger?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
821
#8
299€ UVP und 250€ Straßenpreis für das obere-Mittelklasse-Smartphone mit dem wunderschönen Namen "816" würden ein Kaufargument darstellen, aber so wird das wohl wieder nichts.

Das lässt ja schonmal schlimmes erwarten, was die Preisgestaltung vom neuen One angeht.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.070
#9
Ein ganze Messe nur mit neuen Smartphones... und keines, wirklich keines ist dabei, welches ich auf mein Einkaufsliste setzen würde.

Bis auf das Z2, aber das ist vom Preis her weit über dem, was ich bereit bin für ein Smartphone zu zahlen.

Hab ich so unmögliche Ansprüche ?

- max. 4,7 "
- 1200er Auflösung
- mind. 2500er Akku (wechselbar)
- Quad-Core (ab 1.4 Ghz)
- Halbwegs anständiger Grafikchip
- dünner als 10mm (mein 11 mm Galaxy-Bricket nervt mich langsam)
- mind. 8 MP Kamera (mit guter Qualität der Bilder)
- 16 GB Speicher
- Erweiterbarer Speicher

LTE NFC & Co. sind mir schnuppe.

Da muss es doch ein Gerät geben, was unter 300 Euro zu haben ist ?
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
17.984
#11
Einen Snapdragon S400 mit einem Mediatek zu vergleichen halte ich für sehr gewagt.
1. Wie kommst jetzt auf Mediatek?
2. Warum gewagt? Beides sind A7 Quads. Die GPU wird bei Qualcomm wohl (etwas) schneller sein (je nach dem welches Modell man nimmt). Qualcomm kann da eher im Bereich der integrierten Funktechnik glänzen.

@guggi4
Sach nich sowas :o
Das bekam man aber auch nicht vom Start weg für 400€.


Es geht hier nicht nur um 50€. Und bei Mainstreamgeräten wird auch normalerweise nicht so mit der UVP übertrieben wie bei den Highendgeräten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dan316

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
274
#12
Ein ganze Messe nur mit neuen Smartphones... und keines, wirklich keines ist dabei, welches ich auf mein Einkaufsliste setzen würde.

Bis auf das Z2, aber das ist vom Preis her weit über dem, was ich bereit bin für ein Smartphone zu zahlen.

Hab ich so unmögliche Ansprüche ?

- max. 4,7 "
- 1200er Auflösung
- mind. 2500er Akku (wechselbar)
- Quad-Core (ab 1.4 Ghz)
- Halbwegs anständiger Grafikchip
- dünner als 10mm (mein 11 mm Galaxy-Bricket nervt mich langsam)
- mind. 8 MP Kamera (mit guter Qualität der Bilder)
- 16 GB Speicher
- Erweiterbarer Speicher

LTE NFC & Co. sind mir schnuppe.

Da muss es doch ein Gerät geben, was unter 300 Euro zu haben ist ?

Danke... genau mein(e) Gedanke(n).

"Mittelklasse" Gerät in den Markt werfen und erstmal 5.5" als Aushängeschild nehmen :freak:
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
182
#14
Ein ganze Messe nur mit neuen Smartphones... und keines, wirklich keines ist dabei, welches ich auf mein Einkaufsliste setzen würde.

Bis auf das Z2, aber das ist vom Preis her weit über dem, was ich bereit bin für ein Smartphone zu zahlen.

Hab ich so unmögliche Ansprüche ?

- max. 4,7 "
- 1200er Auflösung
- mind. 2500er Akku (wechselbar)
- Quad-Core (ab 1.4 Ghz)
- Halbwegs anständiger Grafikchip
- dünner als 10mm (mein 11 mm Galaxy-Bricket nervt mich langsam)
- mind. 8 MP Kamera (mit guter Qualität der Bilder)
- 16 GB Speicher
- Erweiterbarer Speicher

LTE NFC & Co. sind mir schnuppe.

Da muss es doch ein Gerät geben, was unter 300 Euro zu haben ist ?
Moto X zum Beispiel. Leider zur Zeit bissl zu teuer.
 

Amok-Sepp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
456
#15
Einen Snapdragon S400 mit einem Mediatek zu vergleichen halte ich für sehr gewagt.
Ein S400 Quad kommt mit normalen Cortex A7 CPU Kernen und die Adreno 305 kommt grad mal auf 6 fps im T-Rex 1080p Offscreen.
Ein PowerVR SGX 544 wie vom Mediatek MT6589 (A7 Quad @ 1,2GHz) ist auch nicht so viel langsamer, da sind es dann 4 fps...

Ist alles Billig-Zeug, nur das Qualcomm die bekanntere Marke ist.
 

Vet

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.020
#16
Endlich mal wieder ein "Desire" aber leider sind die inneren Werte nicht mehr so zeitgemäß auch wenn die ganzen QuadCore Kram eh keiner braucht.
 
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
206
#17
Ich frage mich was für Idioten bei HTC arbeiten!! Ich meine die verschenken bei fast allen Modellen Bildchirmplatz und der Schwarze Rahmen sieht schei*** aus, wieso wird dieser optische und technische mangel nicht behoben, sehen die das nicht!?!
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.801
#18
Ein ganze Messe nur mit neuen Smartphones... und keines, wirklich keines ist dabei, welches ich auf mein Einkaufsliste setzen würde.

Bis auf das Z2, aber das ist vom Preis her weit über dem, was ich bereit bin für ein Smartphone zu zahlen.

Hab ich so unmögliche Ansprüche ?

- max. 4,7 "
- 1200er Auflösung
- mind. 2500er Akku (wechselbar)
- Quad-Core (ab 1.4 Ghz)
- Halbwegs anständiger Grafikchip
- dünner als 10mm (mein 11 mm Galaxy-Bricket nervt mich langsam)
- mind. 8 MP Kamera (mit guter Qualität der Bilder)
- 16 GB Speicher
- Erweiterbarer Speicher

LTE NFC & Co. sind mir schnuppe.

Da muss es doch ein Gerät geben, was unter 300 Euro zu haben ist ?
WIKO Darkside ;)
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
#19
Und der Marktpreis liegt dann sofort über 100€ niedriger?
Genau; damit auch der teuerste Wucherer mit "30% günstiger!" werben kann. SÄMTLICHE Handy-Preise sind komplette Mondpreise – Samsungs S4 Mini kostet UVP afaik 400€ (real 200), ein HTC One mini UVP 450 (real gut 300)… Samsungs neues 10"-Tablet war anfangs mit 700 angekündigt. Lieferbar isses noch nicht, aber der Preis ist schon auf 450€ runter. Die Dinger hier werden tatsächlich wahrscheinlich 180 und 250€ kosten.
 
Top