HTC one X oder nicht!?

dikus23

Commander
Registriert
Sep. 2004
Beiträge
2.678
Hallo,

Bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Smartphone und eigentlich war es sicher, dass es ein wieder ein iPhone wird, also das 5er, da mein 4 langsam zu langsam wird und nach zwei Jahren auch gerne was Neues haben möchte.

In der letzten Zeit schielte ich immer wieder mal auf ein HTC und Android, aber mit 2.x war es mir doch zu riskant bzw. nicht so überzeugend. Aktuell find ich das HOX sehr interessant und dank ICS und BJ, ist wohl Android fast ebenbürtig mit iOS, was man so liest...

Grad das Display, mit 4.7" überzeugt mich, weil es ein IPS ist und kein AMOLED und von der Größe nicht größer als manche mit 4.3".

Wo liegen die Vor- und Nachteile von dem HOX?! Wohl etwas schwächer Akku, dafür eine sehr gute Cam....?!

Vielleicht kann hier jemand mal einige Erfahrung Posten, grad wenn eine von iOS oder zu iOS gewechselt hat, aber bitte kein Bashing, ich bin kein Fanboy, hatte vorher ein Blackberry und war auch sehr zufrieden, dann kam das iPhone.

:)
 
Wo liegen die Vor- und Nachteile von dem HOX?! Wohl etwas schwächer Akku, dafür eine sehr gute Cam....?!

Die ganzen Reviews hast du schon abgegrast? Meist reicht es ja erstmal das Fazit zu lesen, um zu wissen welche Punkte kritisiert werden: http://geizhals.at/de/741529
 
Ich habs seit April & kann es uneingeschränkt weiterempfehlen. Seit dem Update auf Sense 4.1 sind auch die letzten Fehler ausgemerzt.
 
Ich wäre zufrieden mit meinem OneX, wenn es laufen würde...

Meine "OneX Leidensgeschichte" zieht sich jetzt bereits über 4 Geräte:
Das erste Gerät lief eigentlich echt gut, bis es eines Morgens einsfach nicht mehr an ging. Laden konnte man es auch nicht mehr (das Gerät hat ein ein rotes LED, das leuchtet, wenn es Strom bekommt..) Ok, 1. Umtausch.
Mein zweites OneX hat GPS Probleme gehabt (Sprünge auf der Karte, Navigation war unmöglich damit). Außerdem hat bei Grautönen das Display stark geflackert. Dritter Fehler bei diesem Gerät: ständige WLAN-Abbrüche und Neuaufbau der Verbindung. Also 2. Umtausch.
Mein drittes OneX lief eine Woche fehlerfrei - wirklich perfekt. Aber zu früh gefreut. Plötzlich fing es an Grafikfehler zu produzieren und hing sich auch ständig auf. Wenn es mal an war, ging dann das Display nicht mehr an (ich wurde z.B. angerufen, konnte aber nicht abheben, da das Display aus blieb). Also 3. Umtausch.
Jetzt hab ich hier mein 4. OneX vor mir liegen (gestern bekommen). Mit dem Handy wirds nie langweilig: Fehler diesmal: am unteren Bildschirmrand leuchten 10 "Leuchtkegel" ins Display (Fertigungsfehler bei der Display Beleuchtung?).

Da ich das Handy jetzt zum 3. getauscht habe, darf ich vom Kauf zurücktreten, was ich wohl auch tun werde.


Ich will hier natürlich nicht sagen, dass alle HTCs kaputt oder schrott sind. Aber ich persönlich hab aus meiner Erfahrung gelernt und werd mir leider so schnell kein HTC mehr holen. Schade eigentlich, denn WENN das OneX mal läuft, dann ist es ein echt schickes elegantes und v.a. schnelles Handy, was viel Spaß machen kann. Vor allem die Cam ist für Handy-Verhältnisse top. Auch das 1280x720 Display ist scharf, und brilliant. Leider ist es aber auch wohl relativ anfällig...
 
Also, der CB Test liest sich wirklich gut!
@Karlson
Ja, solche Storys gibt es immer wieder, bestimmt auch bei Samsung und Co, aber man hofft ja immer ein gutes Gerät zu erwischen. Und was machst jetzt, Tausch oder anders Smartphone?

Wie ist das Navi von HTC bzw Google?
 
Ich weiß, ich hab echt Pech.
Und auch diese "Lichtkegel" fallen nicht immer auf - aber ich bei einem so teuren Gerät echt pedantisch. Ich will da schon ein fehlerfreies Gerät.

Ich wart jetzt mal das iPhone 5 ab. Ich hab ja damals vom iPhone 4 auf HTC gewechselt und klar, nach der Geschichte, die ich hinter mir hab, bereuh ich natürlich den Umstieg. Der Hauptgrund war damals das zu kleine iPhone Display. Ich hab mich dauernd vertippt beim schreiben. Daher woll tich unbedingt n größeres. Das 5er soll ja größer werden.
Wenn mir das iP5 dann aber zu teuer wird - ich weiß ja nicht was es kosten wird - dann werd ich wohl oder übel auf das Galaxy S3 umsteigen.

Also ich bin ja Vodafone-Vertragskunde. Ich muss eben mal schaun was die mir anbieten können.
 
Also, bist Du auch von iP4 kommend, wie war generell der Wechsel?

Naja, das iPhone 5 ist wohl relativ sicher, wie/was es wird, die Preise kannst du von 4s nehmen, wird sich kaum was tun.

S3 ist wirklich interessant, aber bin kein Fan(noch nicht) von AMOLED und Design ist bei HTC auch besser, sonst klar ein gutes Gerät..

PS wie ist das Navi, von google, gut oder nicht so toll?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie wäre das Xperia T?
Das soll ja diesen Monat rauskommen. Kostet halt etwas mehr als das HOX und S3, aber ist natürlich auch etwas besser von der Technik her.

Ich selbst werde vom iPhone 4 zum Xperia T wechseln, da ich unbedingt ne gute Kamera will und vielleicht ein paar PSP/PS1 Games auf dem Xperia zocken könnte.
 
dikus23 schrieb:
Also, bist Du auch von iP4 kommend, wie war generell der Wechsel?
Naja ich hab mir vorher ein 200 Euro Android-Tablet von Lenovo geholt, um mich erstmal mit Android anzufreunden.
Man kommt recht schnell rein und findet schnell was man sucht.

Ansonsten, was gibts groß zu sagen? *g*
Android Apps laufen z.T. nicht so wie sie sollen, was wohl an der Unmenge an Android-Geräten liegt. Manche Apps laufen nicht wirklich im Fullscreen (Balken links/rechts), andere sind "nicht kompatibel" mit deinem Gerät. Beispiel hier: Plants vs. Zombiers auf dem OneX. Laut PlayStore von google nicht kompatibel zum OneX. Wenn man sich die apk-Datei aber direkt aufs OneX ziehen würde, könnte man es installieren und spielen (nicht so ganz legal, da das Spiel normal was kostet ;) ).
Aber das ist wirklich eher die Ausnahme! Ich will nicht sagen, dass generell alle Apps probleme machen!!

Alles in allem sind die Freiheiten bei Android schon sehr geil im Vergleich zu iOS, v.a. dann wenn man root-Rechte hat.

Oder willst du irgendetwas spezielles wissen? Mein Umstieg von iOS zu Android ist schon n paar Tage her, ich weiß nicht wie aktuell meine iOS-Erfahrungen noch sind :)


Das S3 mag ich persönlich auch nicht sonderlich. Ich kenn es von der Arbeit. Es fühlt sich nicht wirklich wertig an und auch das AMOLED gefällt mir im Vergleich zum IPS-Panel des OneX nicht so gut. Außerdem ist die Cam n Tick schlechter (dazu gibts gute Vergleichsbilder im android-hilfe.de Forum).

Also wie gesagt, wenn das OneX mal läuft, ist es n klasse Gerät. Ich hatte leider 4 "schlechte"... :rolleyes:
 
ich bin auch vom iOS lager (3g, 3gs, 4, 4s) in die android gemeinschaft gerutscht.
bin jetzt seit ca. 2 wochen besitzer des HOX's und was soll ich sagen.. ich bin verdammt glücklich.

hauptgrund war auch für mich die mangelnde displaygröße des iphone 4s's.
ich muss jedoch sagen, dass ich mein gerät gerootet hab und die aktuelle "Android Revolution HD" rom raufgezogen habe. seitdem rennnt das HOX ohne ende, ohne einen lag oder sonstige mängel, die mir jetzt auffallen aber mit der standart firmware ICS 4.0.4 hat man die smoothness vom iOS schon vermisst.

alles in einem.. HTC ONE X -> find ich klasse! ;)
 
Find das Design von Sony nicht so gut und auch deren Oberfläche nicht so, irgendwie sagt mir HTC mehr zu. Die Cam ist kein wichtiger Argument für mich, selbst mein iPhone macht gute Bilder und wenn es HTC etwas besser macht, reicht mir die Verbesserung.

Genau das ist es mit den Apps, denn es gibt ja so viele Geräte und verschieden Auflösungen. Sieht es dann so beschissen aus, oder sind die Apps doch mehr oder weniger für die besseren Auflösungen optimiert?!

Kann einer noch was zu Navi sagen?
 
dikus23 schrieb:
irgendwie sagt mir HTC mehr zu. ?
Da stimm ich dir zu: HTCs Sense-Oberfläche gefällt mir persönlich auch sehr gut!


dikus23 schrieb:
Sieht es dann so beschissen aus, oder sind die Apps doch mehr oder weniger für die besseren Auflösungen optimiert?!

Neee es geht schon, die allermeisten Apps laufen auf problem- und fehlerlos... aber es kann halt eben vorkommen, dass es doch nicht läuft.



dikus23 schrieb:
Kann einer noch was zu Navi sagen?
Hmm also zum Navigieren im Auto hab ich Navigon genommen, das funktioniert top.
Als Fußgängernavigation dann eben google-maps; auch das machte keine Probleme und hat so funktioniert, wie man sich das wünscht.
 
Has das HOX auch so eine autofunktion(Kfz) wie beim S3?

Und mal eine frag zu whatsapp, ist es jetzt kostenlos nach dem ersten Jahr, oder nicht, find irgendwie lange Diskussionen, aber keine eindeutige Aussage?!

Also, aktuell sieht es stark danach aus, dass ich zu HOX/Android wechseln werde....
 
Prinzipiell ist das One X ein geiles Phone... ja, wenn da nicht die extrem schwankende Qualität der Geräte wäre.

Selbst als glücklicher Besitzer eines One X darf man die Realität nicht ignorieren: viele One X haben Mängel und bereiten Probleme. Man muss sich nur mal im Inet die Foren anschauen, welche Mängel immer wieder beschrieben werden:
- mangelhaft verlötete WLAN-Antenne
- massig Pixelfehler
- falsch verbaute/positionierte Benachrichtigungs-LED
- extreme Hitzeentwicklung bis hin zum autom. Abschalten des Gerätes
- Display-Flackern bei bestimmten Grautönen
- knarzendes Chassis

Dass immer mal wieder solche Probleme auftreten können ist ja nichts ungewöhnliches, aber beim One X ist die Mängeldichte dermaßen hoch, dass ein Gerät ohne jegliche Mängel eine Nadel im Heuhaufen zu sein scheint.

Mein aktuelles One X hat einen Pixelfehler, den ich leider erst zu spät entdeckt habe und nicht mehr umtauschen konnte. Das Gerät ist ja schon richtig genial, aber jedes mal wenn ich auf diesen kack Pixelfehler schaue, vergeht mir der Spaß am One X. Ich gehe davon aus, dass ein einziger Pixelfehler für HTC/Arvato nicht in einer Garantiereperatur abgedeckt werden... Bei meinem One X ist auch die Benachrichtigungs-LED falsch positioniert und leuchtet daher kaum durch die dafür vorgesehene Öffnung.

Ich kann daher echt nur sagen: Wer ein mangelfreies One X haben möchte, muss Geduld und Zeit mitbringen und darauf gefasst sein, das Gerät mehrmals zurückzuschicken - so lange, bis man ein vernünftiges Gerät bekommt...
Hat man dann mal das Glück ein mangelfreies One X zu erhalten, hat man mMn das vielleicht beste Smartphone am Markt (dem S3 kann ich nichts abgewinnen...).
 
Der_Karlson schrieb:
Ich wäre zufrieden mit meinem OneX, wenn es laufen würde...

Meine "OneX Leidensgeschichte" zieht sich jetzt bereits über 4 Geräte:
Das erste Gerät lief eigentlich echt gut, bis es eines Morgens einsfach nicht mehr an ging. Laden konnte man es auch nicht mehr (das Gerät hat ein ein rotes LED, das leuchtet, wenn es Strom bekommt..) Ok, 1. Umtausch.
Mein zweites OneX hat GPS Probleme gehabt (Sprünge auf der Karte, Navigation war unmöglich damit). Außerdem hat bei Grautönen das Display stark geflackert. Dritter Fehler bei diesem Gerät: ständige WLAN-Abbrüche und Neuaufbau der Verbindung. Also 2. Umtausch.
Mein drittes OneX lief eine Woche fehlerfrei - wirklich perfekt. Aber zu früh gefreut. Plötzlich fing es an Grafikfehler zu produzieren und hing sich auch ständig auf. Wenn es mal an war, ging dann das Display nicht mehr an (ich wurde z.B. angerufen, konnte aber nicht abheben, da das Display aus blieb). Also 3. Umtausch.
Jetzt hab ich hier mein 4. OneX vor mir liegen (gestern bekommen). Mit dem Handy wirds nie langweilig: Fehler diesmal: am unteren Bildschirmrand leuchten 10 "Leuchtkegel" ins Display (Fertigungsfehler bei der Display Beleuchtung?).

Da ich das Handy jetzt zum 3. getauscht habe, darf ich vom Kauf zurücktreten, was ich wohl auch tun werde.


Ich will hier natürlich nicht sagen, dass alle HTCs kaputt oder schrott sind. Aber ich persönlich hab aus meiner Erfahrung gelernt und werd mir leider so schnell kein HTC mehr holen. Schade eigentlich, denn WENN das OneX mal läuft, dann ist es ein echt schickes elegantes und v.a. schnelles Handy, was viel Spaß machen kann. Vor allem die Cam ist für Handy-Verhältnisse top. Auch das 1280x720 Display ist scharf, und brilliant. Leider ist es aber auch wohl relativ anfällig...

bei deinem glück würde ich dir dringend empfehlen lotto zu spielen mit dem ernsthaften ziel und großen wunsch, nicht eine einzige zahl richtig zu tippen. du wirst sehen du bist bald sehr reich:D


meine freundin hat das hox und das läuft einwandfrei. ich kann es also sehr empfehlen.
ich finde es als s3 besitzer ziemlich gut.
der akku ist garnicht so übel.
habe den einen tag gesurft damit und habe gut 20% pro stunde gebraucht mit einer displayhelligkeit die mein s3 nie erreicht
das wird wahrscheinlich oft ausgeblendet.
das hox kann die gut doppelte helligkeit erreichen und auch die automatische helligkeitsregelung läßt standartmäßig viel mehr helligkeit zu, während das s3 sehr sehr knapp regelt um strom zu sparen.
würde man das hox auf die s3 werte runterregeln, würde das auch länger halten.
die vergleiche die man findet sind also oft ziemlich unfair.
 
Interessant, das S3 hat ja wirklich schwache Helligkeit, dadurch wohl auch die bessere Akkulaufzeit, oder? D.h mit der Hälfte der Helligkeit kann das HOX wohl locker mithalten?

Also, je mehr ich mich mit Android und HOX beschäftige, desto mehr find ich das Teil geil....aber man muss wohl mit den Gerät etwas Glück haben.
 
Danke, schon alle Tests gelesen :) Irgendwie als Gesamtpaket das HOX am besten, find ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
dikus23 schrieb:
Interessant, das S3 hat ja wirklich schwache Helligkeit, dadurch wohl auch die bessere Akkulaufzeit, oder? D.h mit der Hälfte der Helligkeit kann das HOX wohl locker mithalten?

Also, je mehr ich mich mit Android und HOX beschäftige, desto mehr find ich das Teil geil....aber man muss wohl mit den Gerät etwas Glück haben.
Es hat vor allem einen größeren Akku. ;) Dafür ist das HOX im Standby dank Companion core sparsamer. Unterm Strich kommt das S3 bei der Akkuzeit etwas besser weg aber eher unwesentlich.

Ich bin mit meinem HOX sehr zufrieden und habe keinerlei der besagten Probleme. Mit Root und aktuellester Rom-Base komme ich locker auf 1-1,5 Tage und bin ein Heavy-User. Viel Telefonieren, SMS, Whatsapp etc. Dafür spiele ich kaum.

Einziges Manko des HOX ist die teilweise hohe wärmeentwicklung beim spielen.
 
Zurück
Oben