[HTPC] Zwei Systeme zur Auswahl... Sparsam soll es sein.

J

JohnNash

Gast
Servus, da ich bereits ein System habe welches ordendlich Saft auf der Dose Zieht möchte ich mir ein Zweitsystem anschaffen welches vorallem Sparsam ist!

Dieser HTPC soll hauptsächlich für Medien, Streaming und Surfen dienen! Spiele werd ich weiterhin auf meinem Desktop zocken.

Zwei Setups habe ich mir herausgesucht:
System 1:
1 x Intel Pentium G3258 Anniversary Edition, 2x 3.20GHz, boxed (BX80646G3258)
1 x ASRock H81M-ITX (90-MXGPN0-A0UAYZ)
1 x LG Electronics BT30N, SATA
1 x Antec ISK 600, Mini-ITX (0761345-15165-8)
Das hier ist doch etwas Potenter. Das ein oder andere Spiel lässt sich hier auf die Glotze Projizieren.
Natürlich ist dieses Sytem kein Sparwunder. Vorteil: Ich kann das Ganze bei Bedarf doch noch um eine stärkere Grafikkarte erweitern und da ich RAM, NT und Festplatte aus meinem alten PC verwenden kann, kostet dieses Setup 207 €.

System 2:
1 x Shuttle XS35V4 (XS35U401)
1 x Seagate Laptop SSHD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000LM014)
1 x TeamGroup Elite Series SO-DIMM 4GB, DDR3L-1600, CL11-11-11-28 (TED3L4GM1600C11-S01)
1 x LG Electronics BT30N, SATA
Im Prinzip genau das was ich Aktuell suche. Nachteil: eingeschränkt erweiterbar und mit 342 € kostet das Setup auch eine ganze Ecke mehr.

Werden sich die Anschaffungskosten von System 2 wegen des geringeren Stromverbrauchs Amortisieren?
Sind die geposteten Komponenten Kompatibel?
Welches System würdet ihr wählen?
 

Spanholz

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.399
Die Stromkosten von 160€ bekommst du doch in Jahren nicht wieder rein, optimiere doch eher dein bestehendes System.
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.903

Spanholz

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.399
Ich meinte damit, dass der andere Rechner schon einige Zeit laufen muss um die Investitionskosten auch nur zu amortisieren. Bei 90W Mehrverbrauch im Idle sind das knappe 300 Tage, die der Rechner Vollzeit laufen kann um 160€ zu verbraten...
 
J

JohnNash

Gast
Der HTPC soll schon annähernd 24/7 laufen.

Wie viele Ressourcen verbraucht das Streaming über Youtube oder Netflix in HD Qualität?
Wieviel CPU, RAM und Grafikleistung ist hierfür nötig?

Reicht dafür z.B. ein Banana Pi aus?
 
Top