Bericht Huawei Mate 9 ausprobiert: 5,9 Zoll treffen auf Kirin 960, Leica-Kamera und 4.000 mAh

Ad_minister

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
419
190 g !! stört das denn kein? bin ich der einzige der gerne wieder kleinere und vor allem Leichters Smartphone mit Leistungsstarker Technik haben will? Bitte leibe Hersteller macht die Dinge nicht immer so groß/schwer
 

xPrimatic

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
809

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.533
Wusste nicht das das Mate der Nachfolger vom iPhone 7 ist, sorry. :freak:

Es ging um die Evolution. Du hast geschrieben die Gehäuse bleiben immer gleich nur das Display wird größer. Was hat da jetzt das iPhone zu suchen? Die waren immer mit fettem Rand und sind es auch noch immer. Nur deswegen werden andere Geräte mit großen Diagonalen nicht kleiner.
 

motorazrv3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.431
Zumindest eine klasse Screen to Body Ratio hat das Phone.
 
Zuletzt bearbeitet:

M@tze

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.013
Es ging um die Evolution. Du hast geschrieben die Gehäuse bleiben immer gleich nur das Display wird größer. Was hat da jetzt das iPhone zu suchen?
Ich schätze mal, weil die Wenigsten schon mal so ein Huawei, ZTE und wie sie alle heißen in der Hand hatten. Ich habe noch nicht mal eins gesehen... :) Aber so ziemlich jeder kann mit Grössenangaben wie iPhone 7 / iPhone 7 Plus was anfangen.
 

xPrimatic

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
809
Naja momentan sieht die "Evolution" aber genau so aus - nämlich, dass die Geräte ungefähr gleich groß bleiben (wie 5,5" Geräte), dafür aber das Display, aufgrund des schmaleren Rahmens" größer wird. Paradebeispiel ist hierfür das Xiaomi Mi Mix, kannst du dir ja mal anschauen, wenn du es noch nicht kennst.

Das mit dem iPhone war absichtlich als "Negativbeispiel" gewählt, um zu zeigen, dass es eben auch anders geht ;)
 
E

Emphiz

Gast
Ich wüsste jetzt auf Anhieb echt nicht warum ich so ein Gerät kaufen sollte.
Was zeichnet dieses Gerät jetzt genau aus? Ich mein, tut mir Leid für Android, dass man mit der Weile 4 GB RAM benötigt, um den Krampf flüssig zum Laufen zu kriegen, oder übersehe ich den Sinn von derart viel RAM. Öffnen die Apps dann eine hundertstel Sekunde schneller, oder was bringt mir das jetzt genau?

Der 4000er Akku beeindruckt mich jetzt auch nicht wirklich. Den wird das Gerät auch brauchen bei den Displaydiagonalen. Nur dumm das man auf dem Full HD Display bei der Größe wohl nur Matsch sieht.

Da Huawei es aber erneut schafft, die Displayränder angenehm schmal zu halten, ist das Mate 9 nicht größer, ja sogar kleiner als ein iPhone 7 Plus, das nur 5,5 Zoll bietet.
Das iphone 7 Plus hat übrigens Abmaße von 77,9 × 158,2 × 7,30 mm.
Das Huawei misst laut eurem Test: 78,9 × 156,9 × 7,90 mm
"Kleiner" bedeutet im Gesamten kleiner. Weniger hoch, weniger dick und weniger breit. Das Huawei ist weniger hoch. Ist allerdings dicker und breiter. Bleibt also bitte bei der Wahrheit und erzählt in einem Test nicht so ein Unsinn. Es sollte allen klar sein, dass das Display-Body-Verhältnis vom Huawei deutlich besser ist als vom iphone, aber eure Aussage stimmt so einfach nicht. Bitte korrigieren.

Außerdem sind das so langsam Applepreise, die da abgerufen werden.
Deswegen nochmal meine Frage: Was zeichnet dieses Gerät denn so sonderlich aus, dass ich jetzt sofort in den Laden gehen und 700€ zahlen sollte? Bei Apple hab ich wenigstens iOS...
 
Zuletzt bearbeitet:

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.533
Naja momentan sieht die "Evolution" aber genau so aus - nämlich, dass die Geräte ungefähr gleich groß bleiben (wie 5,5" Geräte), dafür aber das Display, aufgrund des schmaleren Rahmens" größer wird.
Evolution und momentan schließt sich aus. ;)
Die letzten Jahre ist nichts passiert. Zeig mir mal ein 5,5" Gerät was die Größe eines LG G2 erreicht.
Ich kenne das Mi Mix und das ist ja im Grunde auch nichts neues. Sharp hat sowas seit Jahren, übrigens in Groß und auch als 4,7" Geräte welche dann kleiner als ne Z5c sind.
 

@ndi.S

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
890
Ich verstehe hier nicht warum sich so viele über die Größe beschweren. Das Gerät kommt aus der Phablet Klasse wie das Note, warum sollte es also kleiner werden? Wer was kleineres will kann doch zum p9 usw greifen? :freak:
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.533
Zumindest eine klasse Screen to Body Ratio hat das Phone.
Klasse, dann bring ich ein 10" Telefon, hat ein noch besseres Verhältnis. :D
Die Angabe bringt nur was bei gleicher Displaygröße. Wähle ich das Display immer größer, ist klar, dass das Verhältnis auch größer wird. Da brauch ich mich nicht mal bemühen die Ränder schmaler zu machen. ;)

@ @ndi.S
Genau so sieht es aus. Es ist ein Phablet und alle Mates waren 6" groß.
Heulen kann man in anderen Threads, wo selbst Mainstreamgeräte immer größer werden und es einfach keine Kleinen geräte mehr gibt.
Aber wo siehst du viele, es hat sich ein einziger beschwert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.816
Ahhh schade nur ausprobiert kein Test.
Hab mich schon auf Laufzeit Tests gefreut.

Und auf einen Lade Benchmark. Kann das Handy die 22W überhaupt durchhalten ohne zu überhitzen?

Garantiert nicht. Da wären die vorigen Designs ja vollkommen fürn Eimer, wenn ich die Fläche mit nem Miniupdate mal eben halbiere.
Ich weiß nicht wo ihr die Zahlen her habt, aber da ist mit Sicherheit noch ein Shrink mit eingerechnet.
Der A73 ist NICHT der Nachfolger von A72.
Der wurde von einer anderen Abteilung entwickelt und ist eine komplett andere Prozessorarchitektur.
http://www.anandtech.com/show/10347/arm-cortex-a73-artemis-unveiled

Seid ihr euch sicher, dass das Laden mit 5 Volt und 4,5 Ampere vonstatten geht, oder werden die 22,5 W nicht eher über Quickcharge erreicht, also beispielsweise mit 12 Volt und 1,8 Ampere?
.
Benötigt dann aber auch das Spezial Ladekabel von Hersteller welches extra dick ist.
Ohne das läuft es vermutlich mit Max 1.5A
 

xPrimatic

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
809
Ich wüsste jetzt auf Anhieb echt nicht warum ich so ein Gerät kaufen sollte.
Was zeichnet dieses Gerät jetzt genau aus? Ich mein, tut mir Leid für Android, dass man mit der Weile 4 GB RAM benötigt, um den Krampf flüssig zum Laufen zu kriegen, oder übersehe ich den Sinn von derart viel RAM. Öffnen die Apps dann eine hundertstel Sekunde schneller, oder was bringt mir das jetzt genau?

Der 4000er Akku beeindruckt mich jetzt auch nicht wirklich. Den wird das Gerät auch brauchen bei den Displaydiagonalen. Nur dumm das man auf dem Full HD Display bei der Größe wohl nur Matsch sieht.


...

Es ist doch wohl bekannt, dass die "Innovationen" zwischen 2 Generationen mehr als nur gering ausfallen, ist beim iPhone auch nichts anderes. Was genau ist denn der ausschlaggebende Grund von einem 6s zu einem 7 zu wechseln?

Das hat immer damit zu tun wovon man gerade kommt. Wenn jemand von einem Galaxy S2 kommt und jetzt das Huawei Mate 9 haben möchte, gibt es da mMn mehr als genug Gründe warum man sich das Gerät auf Anhieb kaufen könnte.

Wirkliche Alleinstellungsmerkmale (die auch wirklich sinnvoll sind) hat derzeit kaum ein Android Handy und bei Apple ist es auch "nur" IOS und das ist teilweise sehr teuer erkauft.

Und ja... 5,9 Zoll und "nur" Full HD, kann man sich ja echt nicht anschauen :freak: Das vorallem sowas von einem vermeintlichen Apple Fanatiker kommt, hätte ich auch nicht gedacht. Apple ist ja PPI technisch auch nicht gerade das Non plus Ultra, was man im übrigen auch nicht sein muss. :D

Das die (großen) Android Marken mittlerweile langsam aber sicher in Richtung Apple Preise gehen und, dass die Wahl zwischen Samsung und Apple bald zum Großteil für Apple ausfallen wird, da geb ich dir recht, finde ich auch mehr als bedenklich.

Aber zum Glück gibt es ja auch immer mehr, sehr brauchbare China Handys auf die man zurück greifen kann.
 

Nolle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.835
Männer, ihr habt vor 2-3 Jahren noch vor nem Full HD Monitor gesessen und jetzt regt ihr euch darüber auf, das euch Full HD auf 5,9 Zoll zu wenig ist? Seid doch froh, die Akkulaufzeit vom mate 9 wird denke ich jedes andere Flaggschiff übertreffen und genau das ist doch eigentlich das, nach dem alle Schreien, großer akku und lange Laufzeit. Bin auf die Kamera tests gespannt. Finde das Phone sehr interessant, aber leider zu groß. Der Preis wird wohl wie in den Jahren zuvor, sehr schnell fallen. Ich denke, man hat hier vieles richtig gemacht. Gj Huawei, jetzt müssen die anderen nach legen.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.533
Der A73 ist NICHT der Nachfolger von A72.
Der wurde von einer anderen Abteilung entwickelt und ist eine komplett andere Prozessorarchitektur.
http://www.anandtech.com/show/10347/arm-cortex-a73-artemis-unveiled
Natürlich ist das der Nachfolger, auch wenn er ein anderes Designteam hat. Ich danke aber für den Link, der Artikel ist mir glatt durch die Lappen gegangen.

Das ist aber nicht der Punkt den ich ansprechen wollte. Wir sind nicht in den Anfängen der Prozessorentwicklung. Innerhalb einer Generation schafft man keine Halbierung in Sachen Perf/mm².
ARM selber spricht ja auch von bis zu 25% (was schon extrem viel ist). 46% sinds bei dem Vergleich A72 in 16 nm vs A73 in 10 nm. Der Kirin 960 ist aber wie der 950 in 16nm. Wenn auch jetzt FFC statt FF+, kennt wer die Unterschiede?
 

Xedos99

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.842
Stolzer Preis ! Für 300 € weniger gibt's aus dem Reich der Mitte schon gleichwertiges wie z.B. das ZTE Axon7:evillol:
 

dcdead

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.510
Weiterhin keine apt-X Unterstützung? Leider ist Huawei deswegen für mich leider unbrauchbar, obwohl die Phones ansonsten in die engere Auswahl kämen
 

YforU

Captain
Dabei seit
März 2001
Beiträge
3.222
Viele denken das die Displayauflösung hier der Übeltäter ist, jedoch relativiert sich dies immer mehr da die Prozessoren auch diese Auflösungen effizienter und Stromsparender abwickeln können
Die LEDs (Hintergrundbeleuchtung) benötigen bei normaler Nutzung über den Tag am meisten Energie. Mit zunehmender Pixeldichte werden immer leistungsfähigere LEDs notwendig (höherer Energiebedarf) um die gleiche Helligkeit zu erzielen da die Durchlässigkeit des LCDs abnimmt.
 

trk001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
360
Ich bin der Meinung das der Preis nicht so schnell fallen wird? Das Huawei Mate 8 hat sich auch sehr gut gehalten im Preis. Selbst bei EBay Kleinanzeigen kostet es z.t. Noch 400€ und wenn ich mich nicht irre hat es bei Einführung 600 gekostet?
 
Top