News Huntsman Tournament Edition: Razer stellt TKL-Tastatur mit linearen optischen Tastern vor

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
494

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.120
Oha, die sieht ja mal garnicht verkehrt aus.
Auch wenn bei so einer News trotzdem "Schalter abgekupfert von A4Tech Libra" stehen sollte. Denn die haben die auch schon lang in linear. Das ist keine Eigenentwicklung von Razer.

Aber generell mit PBT Kappen und Standard Layout durchaus lecker, wenn der Straßenpreis <100€ fällt.
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.888

Malikos

Newbie
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
7
Ich hatte nie (für mich persönlich) Razer Produkte gekauft, ich mag die einfach nicht: kann daher auch nicht selber sagen ob gut sind oder nicht.
Mein Sohn hatte eine Razer Blackwidow und mir hatte gar nicht gefallen, ich fand sie zu "Oberflächig"^^
Also, ich habe eine Logitech G810 Orion Spectrum und ich empfinde sie als "Billig": funktioniert tadellos und bisher hatte nie Probleme damit.
Hatte auch mal eine Corsair K70 RGB Rapidfire: ich fand sie "Hochwertig" und doch hatte immer wieder welche Probleme...
 

maxpayne80

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.608
TKL, sehr schön :)

Habe hier auch eine Chroma von Corsair im TKL-Format, vermisse die keys nicht und bin froh, bei der Nutzung der Maus meinen rechten Arm nicht mehr so abspreizen zu müssen.

Für Leute mit entsprechend breitem Kreuz ist das sicherlich kein Argument, aber für mich ist es ergonomisch wirklich ein Gewinn :D
 

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.567
Also meine Razer Diamondback hat sich nach exakt zwei jahren und einer woche verabschiedet.
Aber mein Razor Man'O'War Wireless Headset hält wie am ersten Tag und hört sich auch genauso noch an.
Obwohl sogut wie alle Bewertungen nach "Bügelbruch" geschrien haben..
Kommt immer drauf an wie man mit seinen dingen umgeht.

Die Corsair K70 RGB Rapidfire hatte ich auch nur sehr kurz. Die fetten Kabel waren mir dann doch etwas zu dumm.
Nun bin ich bei einer Coolermaster SK630. Und geht auch ohne Zusatzsoftware mit RGB
Davor hatte ich eine Masterkeys Pro L die ohne probleme lief.
 

MrZweistein

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
330
Ich hatte mal eine Razer Ornata Chroma und eine Black Widow Lite (TKL). RGB und Hintergrundbeleuchtung ist mir aber dann doch zu viel Blim-Blim gewesen.

Bin auf Tastaturen von Ducky umgestiegen, Ducky One 2 Skyline MX-Brown um genauer zu sein. Ich habe sowohl eine TKL Version als auch ein Nummernblock Modell (wegen Blender) und ich kann nur sagen: Der Qualitätsunterschied ist Tag und Nacht im positiven Sinne.

Das einzige was ich noch von Razer habe ist die Razer Lancehead Maus, die ist allerdings richtig gut (für meine Hand) und die Razer Kraken Tournament komplett in schwarz, da ich dieser mir von Design am besten gefiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

SLanKi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
68
Sieht zwar ganz schnicke aus, muss ich ja zugeben, würde mir aber eher in Bezug auf eine "Tournament Tastatur" eher glaube ich eine Ducky kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kaxi-85

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
803
Immerhin PBT-Tastenkappen. Sicherlich keine schlechte Tastatur - Razer nutzt aber kein Standard-Tastenlayout, daher kann es schwer werden Ersatzkappen zu bekommen.
 

Vitche

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
494
Immerhin PBT-Tastenkappen. Sicherlich keine schlechte Tastatur - Razer nutzt aber kein Standard-Tastenlayout, daher kann es schwer werden Ersatzkappen zu bekommen.
Einen Absatz weiter hättest du wirklich noch lesen können:
Zitat von Vitche:
Geändert wurde überdies das Layout: Da die unterste Tastenreihe hinsichtlich der Breite der Tastenabdeckungen gemäß des ISO-Layouts standardisiert wurde, lassen sich nach Wunsch auch andere Tastenkappen-Sets verwenden.
 

kaxi-85

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
803

scryed

Captain
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.095
Ich bin auch auf ducky umgestiegen eine ducky ONE 2 tkl bin sehr zufrieden und an meinem zweitrechner hängt eine ducky aus blanken alu gefräßt.... Schwer wie sau... Wenn mal einer einbricht ;)
 

Nick.Bo

Ensign
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
129
Ducky sprengt aber auch jeden Preisrahmen...... Wenn auch die Qualität stimmt!
 

FreyFiremaid

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
20
habe eine TKL von sharkoon, vorher eine die razer tkl. bin mit meiner jetztigen auch günstigeren sharkoon sehr zufrieden. Einzig was schade ist das sie keine rgb programmierung ala synapse erlaubt :/
 

Pascal'

Newbie
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1
bin von razer nach asus gewechselt
irgendwie hat die Razer auch ähnlichkeit mit der Asus Claymore oder irre ich mich da
 

OA-Noir

Ensign
Dabei seit
März 2016
Beiträge
192
Ist doch mal ein Schritt in die richtige Richtung. Man nähert sich da mit Babyschritten den Enthusiasten an, finde ich klasse. Würd ich mir zwar nicht holen, aber defintiv eine Verbesserung zu anderen Consumer-Produkten
 
Anzeige
Top