HyperX Cloud Pro Mikro zu leise

Sacuna

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
21
Guten Abend!

Da mein altes Logitech G430 Headset nach 5 Jahren auseinanderfällt, habe ich mir das HyperX Cloud (Pro?) geholt. Mit dem Logitech hatte ich noch nie Probleme und der HyperX schien relativ gut bewertet zu sein. Allerdings habe ich das Problem, dass mein Mikrofon nun zu leise ist. (Der Sound und die Haptik vom HyperX ist dafür sehr viel besser als das Headset von Logitech.)

Ich hab in Windows den Pegel bereits auf 100 gestellt, verstärken könnte ich es bis 30, aber wenn ich es mit 30 verstärke, hören sich meine Freunde im TS und Discord leider selber. Außerdem gibt es manchmal das Problem, dass mein Spielsound über das Mikro übertragen wird und ich bin mir nicht sicher, ob das ein internes Problem ist oder ob es daran liegt, dass es so laut ist, dass es das Mikrofon weitergibt.

In diesem Thread wurde beschrieben, dass eine externe Soundkarte häufig hilfreich ist. Reichen denn so günstige 8€ Versionen? In den Rezensionen steht, dass das Mikro da auch nur 3V erhält oder so. Gibt es andere Möglichkeiten das Mikro zu verstärken? Vielleicht auch mithilfe von Software wenn nötig?

Das Logitech Headset hatte so einen Adapter auch dabei. Ich habe bereits einmal versucht mein Headset mit dem Adapter zu benutzen, aber das scheint nicht zu klappen.

Ich wäre über jegliche Tipps dankbar, sei es dass das Mikro den Headset Sound manchmal aufnimmt oder wie ich das Mikro besser verstärken kann!
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
16.937

Sacuna

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
21
Hallo noch einmal. Vielen Dank erstmal für den Rat.
Allerdings habe ich ein weiteres Problem, wobei ich leider nicht weiß warum es so ist.
Ich habe jetzt einen weiteren USB-Adapter, aber mein Problem ist, dass mein Mikrofon mit dem Adapter gar nicht zu funktionieren scheint. Der Ton funktioniert einwandfrei, das Mikrofon wird auch erkannt, aber egal wie laut ich rede, es scheint rein gar nichts anzukommen.
Das gleiche Problem gab es mit dem Logitech Adapter aber ich dachte, das wäre vielleicht weil es speziell fürs Logitech entwickelt wurde.. . Funktioniert mein Mikrofon Kabel nicht mit dem USB Adapter? Ich hab von TRS gelesen, aber mein der Stecker vom Mikrofon hat genau zwei pinke Streifen, also sollte das eigentlich gehen dachte ich?
https://www.hyperxgaming.com/datasheets/HX-HSCX-SR_de.pdf
Das ist das Headset was ich habe. Vom Headset führt ein Stecker in ein Verlängerungskabel, was sich dann splittet in Mikrofon und Headset-Stecker. Falls jemand weiß wie man das beheben kann oder auch warum das nicht funktioniert würde ich mich sehr freuen!
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
16.937
Also nochmal zusammengefasst:
  • Das Mikrofon vom HyperX Cloud funktioniert am Onboard bekommt aber zu wenig Spannung (was üblich ist) und muss stark verstärkt werden, weshalb auch Störgeräusche massiv zunehmen.
  • Das Mikrofon funktioniert nicht, wenn du ihn an eine USB-Soundkarte von Logitech anschließt, wo aber der Mikro-Eingang funktioniert, da es beim G430 keine Probleme gibt
  • Das Mikrofon funktioniert nicht an einer nachträglich gekauften USB-Soundkarte, vermutlich wird diese aber mit dem G430 ebenso funktionieren.

Das lässt mich schlussfolgern, dass das Mikrofon nicht defekt ist und auch keine der Soundkarten. Dann bleibt nur noch ein Konfigurationsfehler übrig.
In Windows ist das Mikrofon definitiv auch als Standard-Gerät ausgewählt gewesen und die Datenschutzerklärung ist auch erlaubt? Hast du mal mit Audacity probiert, eine Aufnahme zu erstellen, dort kannst du auch gezielt deine verwendete Soundkarte nochmals auswählen.
 
Top