I/O-Shield stimmt nicht mit Mainboard-Anschlüssen überein

Physics_96

Newbie
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
Hallo zusammen :)

Ich bin so langsam ratlos - im Anhang seht ihr, dass mein eingebautes Mainboard nicht genau mit dem I/O-Shield übereinstimmt. Man kann nichtmal die USB-Anschlüsse erreichen, um einen Stick einzustecken.

Die Hardware:
  • Gehäuse: Corsair Crystal 570X
  • Mainboard: MSI Z390 EDGE AC
  • das I/O-Shield wurde mit dem Mainboard geliefert
Das seltsame ist, dass das Problem sowohl bei einem anderen Gehäuse als auch einem anderen Mainboard, von ASUS, bestand.

Bin ich also einfach zu blöd, das richtig einzubauen? Innen ist das Mainboard problemlos an allen Schraub-Stellen befestigt, ich habe schon mehrfach PCs zusammengeschraubt.

Die Abstandshalter waren vom Gehäuse her schon vormontiert. Müssten da eventuell welche mit einem größeren Abstand rein? Oder habe ich beim Zusammenbau etwas vergessen?

Danke für Eure Tipps!
 

Anhänge

  • IMG_4220.JPG
    IMG_4220.JPG
    3,1 MB · Aufrufe: 571

mykoma

400 Bad Request
Moderator
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
10.662
Sieht aus, als wären die Abstandshalter für das Mainboard ein Stück zu kurz.
Waren welche im Gehäuse vormontiert oder in der Verpackung enthalten?
 

rowein

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
536
Sieht leicht schräg aus. Vermute dass am oberen Ende unterm Mainboard keine Abstandshalter sind?
 

ghecko

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.190
Das sieht für mich so aus, als sein die Montageplatte verzogen. Je weiter an den Rand man kommt, desto mehr Abweichung hat das IO zu den MB-Anschlüssen.
Sind tatsächlich alle Abstandshalter gleich lang oder nur die in der obersten reihe etwas kürzer?
 
Zuletzt bearbeitet:

Physics_96

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
Sieht aus, als wären die Abstandshalter für das Mainboard ein Stück zu kurz.
Waren welche im Gehäuse vormontiert oder in der Verpackung enthalten?

Die Abstandshalter waren im Gehäuse bei Lieferung vormontiert.

Sieht leicht schräg aus. Vermute dass am oberen Ende unterm Mainboard keine Abstandshalter sind?

An jeder Schraub-Stelle ist ein Abstandshalter vorhanden. Alle möglichen Schrauben sind befestigt.
Ergänzung ()

Das sieht für mich so aus, als sein die Montageplatte verzogen. Je weiter an den Rand man kommt, desto mehr Abweichung hat das IO zu den MB-Anschlüssen.
Sind die tatsächlich alle Abstandshalter gleich lang oder nur die in der obersten reihe etwas kürzer?

Das ist ein guter Tipp. Das werde ich mal überprüfen.
 

Physics_96

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
Problem GELÖST:

An der I/O-Blende sind hinten solche abstehenden Teile. Davon hatten sich welche im USB-Anschluss verfangen und dadurch das Board verbogen. Es ist jetzt gerade und alle Anschlüsse erreichbar.

Danke für eure Ratschläge!
 
Anzeige
Top