i5-3570K Boxed Ersatz, später dann i5 4690k

Markocelo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
49
Hey Leute,
Ich suche ein Ersatz für den Boxed Lüfter.
Mir is aufgefallen das der echt Laut geworden ist in den letzten Jahren und würde mir jetzt gerne nen leisen Lüfter organisieren da ich in 1-2 Monaten dann zu dem i5 4690k aufrüsten werde wäre es von Vorteil wenn ich den Lüfter dann auch für den neuen Sockel verwenden kann.

Das einzige Probelm was ich nun habe ist mein Ram (Corsair Vengeance schwarz DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)) ist kein LOW Profile und deshalb wirds ein bisschen eng denke ich ^^

Mein Gehäuse ist das Fractal Define R4

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Dsa aufrüsten zu 4690k ist völliger Blödsinn. Alle Kühler für LGA1155 passen auch auf LGA1150.

Willst du übertakten oder nicht? Ein nicht allzutiefer Kühler solle immer passen, z.B. Brocken Eco. Aber auch ein Thermalright Archon wäre eine Idee wenn du übertaktest.
 

Markocelo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
49
Ja weiß schon aber da mein Bruder ein Pc braucht geb ich ihm meinem Prozessor und hol mir einen neuen ist also halb so schlimm ^^

Ja übertakten werd ich wieder auf max 4,4 aber mehr nicht...ich hol nicht alles rauß mir gehts halt in erster linie um die lautsträrke :p
 

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Für was auf den 4690k aufrüsten ? Das ist doch rausgeschmissenes Geld.

Was für ein Board hast du ?

Kann man den Gartenzaun am Ram nicht entfernen ?

http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-brocken-eco-84000000106-a1081623.html?hloc=de
oder
http://geizhals.de/thermalright-true-spirit-140-power-100700543-a1086466.html?hloc=de
sollten auch mit hohem Ram noch passen, viel potenzial für OC wirst du da aber nicht haben...

Ich würde den Wechsel auf den 4690k verwerfen, mir lieber normalen Ram holen, den hier verkaufen (falls man den Gartenzaun nicht abmachen kann) und nen gescheiten großen kühler zum OC holen. So hast du deutlich mehr leistung rausgeholt und auch noch Geld gespart ...

Du gibst 300€ aus für keine mehrleistung ... und 4,4 GHz mit dem Kühler, ich glaube eher nicht :D
Wenn das dein 3570k hinbekommen hat dann Glückwunsch, da geht der Richtig gut, den würde ich behalten ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Markocelo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
49
Für was auf den 4690k aufrüsten ? Das ist doch rausgeschmissenes Geld.

Was für ein Board hast du ?

Kann man den Gartenzaun am Ram nicht entfernen ?

http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-brocken-eco-84000000106-a1081623.html?hloc=de
oder
http://geizhals.de/thermalright-true-spirit-140-power-100700543-a1086466.html?hloc=de
sollten auch mit hohem Ram noch passen, viel potenzial für OC wirst du da aber nicht haben...

Ich würde den Wechsel auf den 4690k verwerfen, mir lieber normalen Ram holen, den hier verkaufen (falls man den Gartenzaun nicht abmachen kann) und nen gescheiten großen kühler zum OC holen. So hast du deutlich mehr leistung rausgeholt und auch noch Geld gespart ...

Du gibst 300€ aus für keine mehrleistung ... und 4,4 GHz mit dem Kühler, ich glaube eher nicht :D
Wenn das dein 3570k hinbekommen hat dann Glückwunsch, da geht der Richtig gut, den würde ich behalten ...

Ja wie gesagt der Prozessor kommt in Bruder pc von dem her passt das schon ^^

Mein Mainboard ist das Asrock z77 pro3

Jaa hab ich noch nicht probiert muss ich das was beachten ? Oder einfach runter kratzen ? Kenn mich da null aus mag jetzt auch nicht wirklich was kaputt machen haha

Der thermalright ist nice werd ich mir dann genauer ansehen !

Ja also ich hab den Proz gerade auf 4,2 laufen hab den nur runtergeschraubt wegen dem Lüfter und der Wärmeentwicklung aber der läuft ohne meckern auf 4.4 wenn ich will 😄
 
Top