IB-MP309HW-B Platte einrichten/Zugriff

werkam

Alter Meckermann
Registriert
Okt. 2001
Beiträge
64.072
Bei anderen Playern gibt es in den Einstellungen einen Reiter, der sich "System" nennt. Dort gibt es einen Unterpunkt "HDD-Formatierung". Damit sollte es mir möglich sein, die Platte für den Gebrauch entsprechend vorzubereiten. Den Reiter und das Menü habe ich nicht, genausowenig kann ich auf die Platte zugreifen im Netzwerk, also auch keine Dateien draufkopieren, FTP, Samba, HTTP, alles habe ich getestet. habe mal ein Image der Platte gemacht und sie in Fat32 und NTFS formatiert, dann kann ich wenigstens per USB auf die Platte zugreifen und Fotos/Filme/Textdateien/Musik draufkopieren. Am Fernsehgerät angeschlossen, kann ich es über den PC auswählen und Filme zum TV streamen, kann auf Netzfreigaben mit Medien zugreifen. Das Gerät bekommt eine IP vom DHCP Server, Zugriff auf die Platte ist nur möglich wenn sie über USB im Netzwerk freigegeben ist und an einem Rechner angeschlossen ist. USB Tastatur und Fernebdienung gehen, Firmware habe ich verschiedene getestet, zur Zeit ist die letzte aktuelle drauf, die es noch bei Raisonic bei der automatischen Firmwaresuche gibt. Habe auch schon andere gesucht und installiert, keine Änderung. Wie kann ich die Box dazu bringen mir die Datenplatte im Netzwerk zur Verfügung zu stellen, die Box selbst kann die Daten auf der Platte nicht verarbeiten, sie werden nicht gefunden. Vom PC aus kann ich sie am TV abspielen, also sind sie ja auf der Platte drauf.
Wie kann ich die Platte soweit fertig machen, das ich Zugriff per FTP/SAMBA oder was auch immer zugreifen kann, alle Rechner die im Netz sind, werden von der Box erkannt. Man kann auch ein Filemenü aufrufen und Daten in eine Liste zum kopieren auf die Platte wählen, da passiert aber nix.
Habe mal im Forum gesucht, http://de.icyboxforum.com/viewforum.php?f=12
aber nichts gefunden, was mir hilft. Mit Linux kann ich sehen das auf der Platte auch Daten sind, leider keine Ahnung davon. Kann man diese "NMT Anwendungen" auf dem Gerät neu installieren?
PS: Habe es auch am XP Rechner versucht, weil einige schrieben das man in W7 was an der Registry ändern muss, geht auch nicht.
Ansonsten ist das Teil ganz gut, nur ein wenig langsam.
Theoretisch hätte ich einen Ubuntu Rechner der die Platte mal checken könnte, würde man in dem z.B. von der Platte booten können und die Daten wiederzustellen, damit sie wieder erkannt wird vom Gerät und man Zugriff auf die "Share" hätte?
Gibt es für Windows "ext3 Zugriff" Software, ähnlich wie die Treiber für "ext2", den "NMTCommunityInstallerPortable" für Windows habe ich auch versucht, der kann auf das Gerät nicht zugreifen, ist wohl nur für die "Popcorn-Player", mir kommt es fast so vor als hätte jemand die Software von einem anderen Gerät draufgemacht, weil sich der Ordner "syb8634" auf der 1 Partition befindet und dazu finde ich nur "syb8634.nmt" und auf der CD vom Gerät befindet sich "ib-mp309.nmt", habe allerdings auch versucht mittels einem Stick und dem Firmwareupdate das zu ändern, ging aber auch nicht so wie es im Netz beschrieben wurde. Bin etwas ratlos und schon den 3.ten Tag damit beschäftigt. Hilfe!

Edit:
Könnte ich nicht z.B. einen „Virtual PC“ aufsetzen, darin ein Linux laufen lassen, Knoppix habe ich schon öfters benutzt und dann die Zugriffseinstellungen der Platte ändern, weiss aber nicht wo die stehen. Evtl könnte ja ein Linuxexperte, dem ich eine Kopie oder Image der 250 MB Systempartition (sind ja nicht so viele Daten) oder der Datei, die für diese Zugriffe bearbeitet werden muss (die ich allerdings nicht kenne) zur Verfügung stelle, diese bearbeitet zurückschickt und ich kopiere sie wieder zurück. Wenn ich den Zugriff mittels Teamviewer ermögliche, geht es evtl auch online?

Edit 2:
Mittlerweile habe ich unter W7 Zugriff auf die beiden Platten und dem Dateisystem, "ext4plugin" für den TotalCommander machte es ganz easy möglich. Konnte die Ordnerstuktur und Systemdateien auch auf meine interne Platte kopieren, wenn mir nun noch einer hilft, da die Daten zu ändern, bekomme ich es evtl hin?
 

Anhänge

  • IcyBox Streamen.png
    IcyBox Streamen.png
    97,9 KB · Aufrufe: 265
  • Icy-Netz.png
    Icy-Netz.png
    13,3 KB · Aufrufe: 247
  • ICY-Platte.png
    ICY-Platte.png
    52,1 KB · Aufrufe: 241
  • ICY Platte_Test.png
    ICY Platte_Test.png
    129,9 KB · Aufrufe: 269
Zuletzt bearbeitet:
Update:

Habe eine andere Platte getestet und siehe da, es ist alles so wie es sein soll, Apps werden installiert und Platte eingerichtet, ca. 45 Minuten bei 500 GB, Installation wurde über das Inet gemacht. Die original Platte habe ich dann in meinem alten XP Rechner eingebaut und "Diskpart:> clean all" ausgeführt, während die Installation auf der 500er lief. Als beides fertig war, 500er gegen die 1000er getauscht, Platte wurde erkannt und die dazugehörigen Tools wurden installiert, nun habe ich auch den Punkt NMT Programme, mit denen ich die Netzwerkprogramme starten kann. Im Wartungsmenü wird die Platte angezeigt und kann formatiert werden. Wenn ich es nicht selbst gesehen hätte, würde ich es nicht glauben. Werde mal Bilder machen und hochbeamen.
Ergänzung ()

Bilder gemacht, diese Einstellungen konnte ich vorher nicht machen, sie waren einfach nicht da.
 

Anhänge

  • 2012-08-22_00-36-08_379.jpg
    2012-08-22_00-36-08_379.jpg
    482,1 KB · Aufrufe: 282
  • 2012-08-22_00-36-42_178.jpg
    2012-08-22_00-36-42_178.jpg
    459,4 KB · Aufrufe: 260
  • 2012-08-22_00-38-14_781.jpg
    2012-08-22_00-38-14_781.jpg
    482 KB · Aufrufe: 234
  • 2012-08-22_00-39-03_735.jpg
    2012-08-22_00-39-03_735.jpg
    430,7 KB · Aufrufe: 255
  • 2012-08-22_00-44-03_760.jpg
    2012-08-22_00-44-03_760.jpg
    451,3 KB · Aufrufe: 264
  • ICYboxwerkam.png
    ICYboxwerkam.png
    174,3 KB · Aufrufe: 248
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben