Ich kenne mich nicht wirklich aus x2

Gianapapa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
110
Guten Abend erst mal in die Runde . . .

Zu Weihnachten habe ich meiner Oberwelle einen neuen Rechner zusammenbeschräubelt, bestehend aus

CPU: Intel Core i5 3570 4x 3.40GHz So.1155 BOX
MB : ASRock Z77Pro4 Intel Z77 So.1155
Ram:8GB G.Skill SNIPER DDR3-1866 DIMM CL9

Dazu Festplatte, etc.
Der Rechner läuft noch auf der Intelgrafik, da mir für einen weiteren Ausbau zu dem Zeitpunkt die Asche fehlte.
Nun habe ich hier noch eine etwa 1 Jahr alte

NVidia Gigabyte GeForce GT 430 OC Low Profile
rumliegen und auf diese bezieht sich meine genaue Frage.
Klar wäre mir eine ultraneue Highendgraka lieber, aber
1) Meine Frau spielt KEINE modernfighter oder dgl, sondern surft und spielt ein paar relativ ansprucharme Onlinegames, z.B.Wizard o.dgl.
2) ist wie gesagt wenig Geld da.

Deshalb hier die Frage . . würde sich der Einbau dieser Graka im positiven Sinn bemerkbar machen, oder würde diese Graka den Rechner quasi ausbremsen??



Desweiteren habe ich noch die Frage, ob es sich lohnt, meine 2. Graka, eine passiv gekühlte

Sapphire Radeon HD 7750 Ultimate

mit einem oder 2 kleinen aktiv Lüftern zu versehen, um eine bessere Kühlung zu erreichen.
Wenn ja, bitte ich hier mal um Rat, wie diese anzuschließen wären. Mir wäre es lieb, wenn man die Lüfter ans MB hängen kann, und eine automatische Steuerung hätte.

Danke hier schon mal für eure Antworten.

Grüßle Ronny
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21.346
Die GeForce GT 430 OC wird schneller sein als die HD2500 von der CPU. Wird dann natürlich etwas mehr Strom verbrauchen. Aber lohnt sich sicher, wenn sie bei ihren Spielen jetzt Probleme hat. Wenn die jetzt aber butterweich laufen, kannst du es auch lassen.

Die Sapphire Radeon HD 7750 Ultimate sollte ja eigentlich dafür ausgelegt sein, passiv zu laufen. Wird sie denn zu heiß? Automatische Steuerung wird nicht gehen, da das Mainboard ja nicht wissen kann, wann die Grafikkarte gerade zu heiß wird. Das weiß nur der Sensor der Grafikkarte, aber an den wirst du wohl so einfach nicht ran kommen.
 
M

Mumpitzelchen

Gast
Natürlich geht das, z.B. Speedfan zeigt die GPU Temperatur ohne Probleme an und kann gleichzeitig ans Mainboard angeschlossene Lüfter kontrollieren abhängig von der angezeigten GPU Temperatur.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.284
Je nachdem was für Lüfter benutzt werden, müssen die auch geregelt werden. Ein mein Accelero lief auch fast konstant auf 30%.
Allerdings ist die Karte für den passiven Betrieb ausgelegt, also sollte sie die Temp. auch verkraften.
 

Gianapapa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
110
Prima, soweit so gut.
@smily : die Sapphire wird nicht zu heiß. die liegt nur hier und ist noch nicht ausgepackt. war ein Weihnachtsgeschenk an mich, aber ich weiß nicht, ob sie mir mehr als meine jetzige bringt. eben die andere. ich spiele wenig, wenn dann alte Spiele, arbeite aber viel mit Turbo Cad und Video de luxe(Magix). Außerdem Photoshop und so.
Taugt die Sapphire passiv ultimate denn dafür??
 
Top