IHK Prüfungsthema (IK) und der Antrag

ChronosX

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
156
Hi – wie viele andere auch zurzeit stehe ich vor der Herausforderung
"Antrag auf Genehmigung der betrieblichen Projektarbeit". Bei mir geht es um den Beruf des Informatikkaufmanns. Ich wollte einfach euch fragen was ihr generell von meiner Projektidee haltet und wie ich diese betiteln könnte. Unser Firmengebäude besteht aus mehreren Etagen, im Keller stehen Server und eine TK-Anlage - die Etagen werden per Glasfaser über Datenverteilerräume (in denen dann Switche etc. stehen) verbunden. Ich sollte prüfen, wie man die Kabel sinnvoll beschriften kann und zusätzlich sollte auf diese Beschriftung ein QR-Code oder ähnliches platziert werden der mehr über die gesamte Leitung und ihre Teilstücke sagt. Es geht also darum Etiketten zu bedrucken und eine mobile Anwendung zu schreiben die diese Informationen auswerten kann. Entschieden habe ich mich serverseitig für PHP und MySQL und als Frontend eine HTML Oberfläche. Die Kabel sollen an jedem Ende ein Etikett haben, welches mir sagt woran das Gegenstück angeschlossen werden soll (Gerät und Port sowie die Etage) und welche anderen Teilstücke zu der Leitung gehören.

Zur HTML Oberfläche, da bietet sich natürlich „responsive webdesign“ an, da die die Oberfläche abhängig vom Endgerät angepasst werden soll (wir haben ja vorallem Blackberry und iPhones im Einsatz). Die mir bekanntesten Lösungen sind von Twitter Bootstrap und Skeleton (http://www.getskeleton.com/) – eher Skeleton das scheint mir „einfacher“ anzupassen. Dann noch eine Möglichkeit zu drucken, würde ich auch über den Browser machen (das ist allerdings etwas fummelig.

Meine Bezeichnung dachte ich in etwa so:
„Entwicklung eines Webbasierten Kabelmanagement-Systems des Glasfasernetzes der Kartoffel GmbH“ wobei Kabelmanagement irgendwie das falsche Wort dafür ist, Etiketten drucken geht ja dann auch.. hm und eine Übersicht über den Aufbau des Netzes erhält man auch.

Desweiteren gibt es die Felder „Projektablauf“, ist damit gemeint das ich z. B. prüfe welche Datenbank sich besser eignet etc.? Als letztes gibt es ein Feld „Geplante Dokumentation zur Projektarbeit“ darunter kann ich mir wenig bis nichts vorstellen.
Habt ihr paar Tipps oder Meinungen?
 

::1

Banned
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
4.786
du lernst informatikkaufmann und willst eine app schreiben? geht das nicht eher in die richtung des FIAE? ansonsten, wo ist der kaufmännische part?

projektablauf = wie gedenkst du vorzugehen, was kommt wann dran, welche reihenfolge willst du einhalten?
geplante dokumentation zur projektarbeit = was kommt in deiner projektarbeit an welche stelle (projektbeschreibung, ist/soll-analyse, durchführung)
 

ChronosX

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
156
Nun ja zumindestens haben meine Vorgänger ähnliches gemacht z. B. "Entwicklung eines Webbasierten CRM Systems". Eine IST-Analyse gab es da auch. Als kaufmännischen Part sah ich u. a. eigentlich den Vergleich versch. Lösungen und inwiefern diese Sinn machen.
 
Top