in ich zu dämlich, oder wer hat diesen USB 3.0 auf 2.0 Adapter erfunden

Tammy

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.184
Hallo liebe Leser/innen.

Ich habe gerade versucht diesen Stecker:
https://www.amazon.de/gp/product/B00KY0GX4I/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1

für dieses MB zu verwenden:
http://www.commell.com.tw/product/SBC/LV-67H.HTM

Die beiden blauen USB 3.0 Connectoren passen natürlich, aber der 2.0 am Adapter hat den nicht belegten Pin genau an der falschen Stelle.

Spinnt nun der Layouter vom Mainboard oder der vom Adapter und wie löse ich das Problem, da ich gerne Front USB nutzen möchte?!

Vielen Dank :)
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.296
Das board kann nur 6x USB 2.0 und da gibt es keine Adapter die daraus 3.0 machen

Umgedreht von 3.0 kann man 2.0 Erzeugen das geht und das soll der Adapter da oben auch machen.

Input USB 3.0 19polig
Output USB 2.0 9polig

Wobei man auch Adapter findet die umgedreht funktionieren sollen aber immer mit den Einschränkungen das nur USB 2.0 Speed geht.

https://www.amazon.de/InLine-USB-Adapterkabel-Mainboard-intern/dp/B0093IYB6O/ref=pd_sim_147_10?ie=UTF8&dpID=41O8Hx+A4SL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR160,160_&psc=1&refRID=09AXHB8RA0D61Q2FZHQ7
USB 2.0 Mainboardstecker (10pin) an internen USB 3.0 Anschluss (19pin)
für interne USB 3.0 Geäte geeignet, Datentransferrate max. USB 2.0
 
Zuletzt bearbeitet:

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.555
Der Anschluß auf dem Board ist falsch ...

Beim Board fehlt PIN 10, normal fehlt aber PIN 9
 
Zuletzt bearbeitet:

Tammy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.184
Das ist mir schon bewusst, ich möchte 2.0 anstelle 3.0 im Frontpanel, aber die drei internen USB 2.0 haben den fehlenden Pin an der genau gegenüberliegenden Stelle, wie er beim Adapter vorhanden ist.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.859
Müsstest ne USB3 PCI-E Karte reinmachen wenn Du USB3 haben willst (die haben ab und zu auch interne Header), sofern Du den PCI-E 16x nicht für eine Grafikkarte brauchst, könntest die da reinmachen.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.859
Welches Board hast Du denn nun (oben hat jemand geschrieben dass es falsch ist)? Hat es wirklich nur 1 PCI-E Slot?
Weil das Ding scheint eher für Industrie Einsätze gedacht zu sein mit sovielen COM Anschlüssen...

Update: Ahh zu langsam :D
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.014
@Lawnmower, das steht doch im ersten Post schon drinn.

das Board ist halt ein Industrieboard und eigentlich kein normales Board
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.555
Ich hab nicht gemeint, dass das Board falsch ist, sondern dass der Anschluß auf dem Board falsch ist ...
 

Tammy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.184
Ihr seid meine Rettung, vielen Dank :)

Aber 34 € sind so viel, wie mich das MB gekostet hat^^

Aber wer nicht hinter das case krabbeln mag, der muss halt blechen.
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.185
Das war nur der erst beste Google Treffer, gibt da sicherlich bei Ebay was für weniger Geld.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.423
Im Handbuch auf Seite 28 findest Du die Pinbelegung der USB2 Stiftleisten. Die kannst Du mal mit dem z.B. des Z97 Extreme 6 auf S. 26 vergleichen dann siehst Du, dass da wirklich nur der Stift 10 statt dem Sitft 9 weggelassen wurde, aber beide sind sowieso nicht wichtig und nur dazu da, dass der Stecker nicht falsch aufgesteckt wird. Du kannst also bei dem Adapter für das Loch aufbohren und dafür das bei Stift 10 versperren und dann passt es perfekt, sonst kannst Du auch den Stift 9 abkneifen und muss dann eben besser aufpassen, dass der Stecker auch korrekt und auf den richtigen Pins sitzt. Leider gehen diese öfter mal ab, wenn man am Rechner arbeitet oder ihn bewegt, weil die USB3 Kabel recht steif sind und diese Stiftleisten wenig Widerstand bieten.
 

Tammy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.184

Tammy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.184
Ich hab noch eine Frage zu meinem, frisch eingetroffenen, Mini PCI-E USB 3.0 Adapter.

Es handelt sich um diesen hier:

https://www.amazon.de/DELOCK-MiniPCIe-PCIe-full-size/dp/B008VS67FA

Die Anleitung mag mir verkaufen, ich müsse das Teil auch mit Strom versorgen, aber bekommt denn das Modul durch den Port nicht ausreichend Saft?
Als einizgen Anschluss, außer dem USB 3.0 Connector, habe ich nur einen 4 Pin Anschluss ausgemacht, welcher wie von einer PWM Steuerung stammend aussieht und mein NT hat dafür keinen Anschluss und bei meinem MB wäre der Zugang eh unmöglich, da dort die GPU direkt anschließt.

Was tun?
 
Top