INTEL DG41JM ITX übertakten möglich?

Cablechaos

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
56
Hallo miteinander!

Habe mir gerade ein Intel DG41JM Board zugelegt, welches ich mit einem Celeron S420 betreibe, welche mit 1,6 GHZ Normaltakt total lahm ist und auch 3 GHZ verkraftet.

Leider finde ich im BIOS keine Möglichkeit, die CPU zu übertakten.

Das BIOS bietet wohl UEFI Unterstützung... wie man dieses einrichtet bzw. startet, habe ich noch nicht herausgefunden...

Für jede Hilfe bin ich Euch dankbar. Aber bitte nicht: CPU tauschen!
Ergänzung ()

hat denn niemand eine Idee?
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.885
Im Handbuch nachgeschaut steht sicher was drin oder auf der Intel-Seite selbst.

Wegen dem übertakten, mach am besten mal paar Bilder vom Bios evtl. gibt es doch was, aber kann durch aus sein das es bei dem günstigsten Modell halt nix zum übertakten gibt ...
 

Cablechaos

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
56
Im BIOS selbst gibt es eben defenitiv keine Möglichkeiten. Deshalb dachte ich eventuell über den UEFI Support durch die Hintertür was machen zu können. Aber genau damit habe ich eben noch keine Möglichkeit gefunden.

Dachte UEFI ist quasi der technische Nachfolger des BIOS. Deswegen verwirrt mich die Option Boot with UEFI Support. Muss man dieses dann per USB mitladen, oder wie funktioniert das? Gerade in Verbindung mit dem G41
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.018
Keine Einstellung für den FSB? Dann kannst du das Übertakten vergessen.

Im Normalfall gibt es aber so eine einstellung, und das Board geht bis FSB 333, was bei deinem Proz 2,66GHz entsprechen sollte.

Allerdings ists fraglich wie weit du ohne Erhöhung der vCore kommst.

mfg
 
Top