Intel Q8400S durch i3-2100 ersetzen

NackteElfe

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
129
Intel Q9400S durch i3-2100 ersetzen

Hi,

ich liebäugel damit meinen Intel Q9400S durch einen i3-2100 zu ersetzen.
Ich erhoffe mir einen Leistungszuwachs trotz gleib bleibenden niedrigem Energieverbrauch. Ist das realistisch?

Ich finde leider keine Benchmarks in dem Ich den Q9400(S) direkt mit dem i3-2100 vergleichen könnte. Vor allem da das eine ja ein Quad- und das andere ein Dual-Core Prozessor ist.

(übertakten werde ich nicht)
 
Zuletzt bearbeitet:

Xedos99

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.013
Zuletzt bearbeitet:

sohei

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.720
der sinn ergibt sich mir aber nicht ein neues MB zu kaufen, neuen ram und die neue cpu ohne ein signifikantes speedbump

stromsparen? wielange willst du den neuen pc bertreiben das die neuanschaffung sich rentieren sollte durch die gesparten stromkosten, 20 jahre?
 

NackteElfe

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
129
Mh, auf Gamezone steht der i3-2100 wär langsamer, aber ich bin da auch etwas skeptisch. Der Q9400S ist ja nicht mehr der neueste Prozessor.

Die T-Variante brauch ich glaub' ich aber nicht. Möchte einfach das der Vebrauch niedrig bleibt.

@sohei
mir geht es nicht so sehr den Vebrauch zu drücken als darum die Hitze- und Geräuschentwicklung niedrig zu halten. (Habe ein 400W Netzteil) Der Rechner steht auf dem Schreibtisch und ich habe sogar die Platten alle rausgeschmissen weil mir die zu laut waren.

Ein neues Board und Ram soll eh rein, die alten Komponenten bekommt meine Freundin. Sonst wäre der Austausch wirklich nicht so sinnvoll, gebe ich zu. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

vascos

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
629
naja die neuen haben schon sehr viel power(in bezug auf leistung) und zumindest habens sie hyperthreading-also simuliert er noch mal 2 kerne dazu.
is zwar kein voller quadcore aber die meiste software is eh auf weniger kerne optimiert.

was machst du hauptsählich mit dem pc?

aber wenn du dann fast alles neu kaufen musst???
 

NackteElfe

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
129
Fast alles? Nur Ram, Board und CPU, der Rest bleibt. ;)


Mh, was mach ich hauptsächlich mit dme PC?
Wikipedia lesen, Filme gucken, Photoshop Bildnachbearbeitung und Civilization 5 zocken. Das war's eigentlich schon. ;)
 

douron

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.459
rentiert sich nicht. wenn, dann wäre der intel 2500T besser (TDP: 45Watt)
aber ich finde dein derzeitiges system reicht aktuell vollkommen aus.
 

vascos

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
629
ok das sind für mich fast die wichtigsten und teuersten teile.

muss ehrlich sagen is keine leichte frage.

mir wäre der unterschied zu knapp.
glaube aber schon das sandy mehr power hätte würde aber trotzdem einen mit turbo nehmen.
den kannst du ja zum stromsparen abschalten und wennst die leistung mal doch brauchst is sie zumindest vorhanden.
genau das macht meiner meinung nach intel.
stromsparen durch turbo abschaltung(oder gleich den takt runter) oder onboardgrafik runtertackten
 

NackteElfe

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
129
Mh, vielen Dank für die Kommentare.

Ich bin mir auch recht unsicher... Könnte natürlich auch meiner Freundin das Sandy geben. Die zockt halt nur noch weniger. Ich denk mal drüber nach.

@douron
Die teuersten Teile sind bei mir Netzteil, Gehäuse und 2x passive Wakü gewesen. (wobei ich das letzte wohl nicht nochmal machen würde.)
 

Xedos99

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.013
Ja allein für die Anwendungen die du nennst ,lohnt sich das Upgrade kaum - bau deiner Freundin ruhig mal
das SYS zusammen,wenn du das Geld nicht sinnvoller anlegen kannst und vergleichs´mit deinem -wenn sie eh nur surft und so,könnt ihr ja immer noch tauschen....
 

sohei

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.720
was die teuersten teile sind ist doch völlig egal, du wirst dafür ca 350+ ausgeben müssen für was... +-10% mal mehr, mal weniger leistuhg, je nach programm

wenn du aufrüstdn willst, solltes unterhalb eines i5 2500 rum nicht anfangen, wobei das auch bei deinem system momentan einfach nicht nötig sein sollte, erst recht nicht bei den programmen die du genannt hast. und fals es bei games ruckelt, neue graka
 
Werbebanner
Top