Intensio Memory Center 3TB Geschwindigkeitsproblem

Dudendoof

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
20
Hallo,

ich habe mir vor ein paar Monaten die o.g. Festplatte gekauft. Neulich habe ich einen Speedtest mit dieser Platte durchgeführt und festgestellt, dass die Werte (ca. 20 MB/s lesen und ca. 27 MB/s schreiben) deutlich unter den Herstellerangaben liegen. Ein Freund mit der gleichen Festplatte kommt auf 50 MB/s beim Lesen und Schreiben. (jeweils gemessen mit Samsung Magician)

Die Platte läüft im USB 3.0 - Betrieb und ist nicht fragmentiert. Sie ist zwar bis zum Rand voll, jedoch kann ich mich nicht erinnern dass der Speed mal besser war ...

Schöne Grüße
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.837
Wenn sie voll ist, ist sie langsamer.

Hängt die Platte auch an einem USB3.0 Port? Treiber aktuell bzw die richtigen installiert für USB3.0?
 

Dudendoof

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
20
Wenn es die blauen sind .. ja! :)

Bei den Treibern wüsste ich nicht wo ich anfangen sollte, Firmaware/Treiber von Intensio habe ich keine gefunden.
 

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.692
Wenn du Windows 8 hast, dann zeigt es im Explorer an ob die HDD im 3.0 Modus läuft. Ansonsten zb mal mit AIDA64 testen.
Ausserdem könntest du mal mit HD Tune (Pro) testen. Da ist es egal ob die HDD voll ist oder nicht, das das ein Low Level Benchmark ist. Wichtig wäre da zunächst mal der normale Lesebenchmark.

Im Gerätemanager kannst du ja mal schauen was für einen USB Controller du besitzt, und was für Treiberversion dafür installiert ist.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.853
Bei den Treibern wüsste ich nicht wo ich anfangen sollte, Firmaware/Treiber von Intensio habe ich keine gefunden.
Die brauchen auch keine, denn die Treiber für USB und USB Massenspeicher sind für alle gleich und die kommen entweder vom Hersteller (USB3 unter Win 7) oder komplett von Windows (USB3 unter Win8 und USB Massenspeicher).

Wenn Du Windows 8 hast, probiere einen anderen USB3 Port und ggf. ein anderes Kabel. Am besten funktioniert USB3 an den Anschlüssen hinten am Board und ohne Hub dazwischen.
 

Dudendoof

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
20
In HD Tune komme ich auf etwa 31 mb/s, das klingt doch stark nach usb 2.0, oder?
Wo finde ich in AIDA64 ob das Gerät mit USB 3.0 läuft?

Der Geräte-Manager zeigt so einiges an USB zeug an^^
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.853
Am einfachsten sieht man das mit usbview, musst mal schauen wo Du das downloaden kannst, es ist von MS, aber da nur zum selbst kompilieren als Sample Sourcecode erhältlich.
 

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.692
Bei AIDA64 kannst du das unter Devices/USB Devices sehen, wenn du dort den jeweiligen USB Port anklickst.
Bei Windows 8 zeigt AIDA64 allerdings falsche Daten an wenn die Microsoft Treiber verwendet werden.

Ansonsten könntest du zb mal mit USBTreeview schauen. Das ist eine weiterentwicklung von USBView
http://www.uwe-sieber.de/usbtreeview.html

Im Gerätemanager kannst du ausserdem mal die HDD anklicken unter "Laufwerke" und dann oben im Menu auf "Ansicht/Geräte nach Verbindung". Dann siehst du an welchem USB Controller die HDD hängt, bzw wie der heißt.
 

Dudendoof

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
20
Okay, Problem gelöst: USB3.0 Treiber von ASRock runterladen und fertig ^^

Manchmal stellt man sich aber auch an ...

Danke für eure Unterstützung! :)
 
Top