News Internet Explorer 8 wird erst 2009 erscheinen

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.893
Dean Hachamovitch, der Produkt-Manager des Internet Explorer 8, hat indirekt bekanntgegeben, dass die finale Version des Internet Explorer 8 nicht mehr im Jahr 2008 veröffentlicht werden wird. Bisher wurde spekuliert, dass der Nachfolger des im Oktober 2006 veröffentlichten Internet Explorer 7 noch 2008 erscheinen könnte.

Zur News: Internet Explorer 8 wird erst 2009 erscheinen
 

deer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
998
hat jemand von euch schonmal die Reportage von Discovery Channel zu dem "Internet" gesehen?
da gings hauptsächlich um den Aufstieg von Netscape und wie dann Gates mit seinem IE ihnen alle Marktanteile weggenommen hat indem sie einfach alles eiskalt kopiert hatten...dieses Monopol haben sie ja leider auch heute noch (hoffentlich bald nicht mehr!)

@News: bin mal gespannt was da wieder alles von Firefox und Co kopiert wird wie einst die Tabs beim IE 7
 

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.741
Was ihr alle für Sorgen habt. Ich nutze den IE und läuft super. Stellt alle Seiten sauber da und ohne Fehler. Im Gegensatz zum Firefox, welcher auf einigen Seiten einfach die Bildskalierungen nicht richtig darstellen kann. Das wird sich im F 3.1 auch nicht ändern. Der eine nutzt IE der andere FF und der andere was ganz anderes.

Ich für meinen Teil halte den FF in vielen Einstellungen einfach zu kompliziert.
 
T

towa

Gast
Also bei mir firsst der FF mehr RAM als der IE.... das nur mal so nebenbei.
Dann ist wohl ganz klar warum MS nicht jede Beta in den Raum wirft, immerhin ist es kein Programm was man einfach mal so aufspielt, der IE ist BS verankert und da liegt auch sein Problem, da hängt einiges mehr dran als nur, och ma draufmachen und gucken ob geht oder net geht....

Bin ansonsten Mister79's Meinung, selbst auf ner neuen Page die ich gerade mache ist läuft mit dem FF noch so einiges schief, sieht aber bei Opera und Chrome nicht anders aus, der Opera hält sich an den IE, nur das Flashbuttons nicht automatisch aktiviert sind, sondern eines Klicks bedürfen und der Chrome basiert am FF und macht den Bildzoom immer an falscher Stelle auf der Seite.
 

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.741
Ach, ich würde sagen das ich mit dem IE sehr gut im Netz unterwegs bin. Das ist da nicht die Frage. Wenn ich mir angucke wie viele Fehler der FF beim darstellen der Seiten macht....!!! würde ich schon sagen das normales sufen wirklich gut ist. Denke die Frage ist nach dem sicher. Was aber wieder ein ganz anderer Schuh ist anzensepp1987.

Wobei ich ja mal sagen muss, es wurde schon oft die Sicherheit getestet vom FF gegen IE und naja ich muss sagen, der hat nicht wirklich besser abgeschnitten. Besser heisst auch einfacher lieber Kanal 108 aber du kannst ja gerne jedes zweite Wochenende bei meiner Mutter vorbeikommen um ihr dann den FF einzustellen wenn sie wieder mal den Laptop zerschossen hat. Ich habe da keine Lust zu. Ein guter Browser ist auch dann erst richtig gut, wenn er fehlerfrei darstellen kann, einfach zu bedienen ist und nicht mit irgendwelchen Plugins total überladen ist. Hier noch ein tool für youtoube Videos in Mp3 und da noch eins für dies und ach ja wenn das Bild noch flackern soll dann dies und wenn es blinken soll beim scrollen noch das und da eine Einstellung usw. Klar mag der FF einige Vorteile haben aber der spricht ja auch eine ganz andere Gemeinde an als der IE. IE ist für alle FF nur für die, die meinen wirklich Ahnung zu haben und mit den gesamten Einstellung klar kommen und vorallem LUST haben sich damit zu beschäftigen. Es muss laufen und fertig ohne langes hin und her
 

sommerwiewinter

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
732
zum glück :D naja ich benutze IE einfach nicht weil es lahm ist und viel Arbeitsspeicher frisst. Ma guggn wie der neue dann sich vebessert ;)
Schon mal Firefox im Taskmanager mit dem IE verglichen?
FF gönnt sich da weit aus mehr... Nutze sogar hin und wieder IE.
Und mit viel Tabs ist IE sogar schneller. Allerdings würde mit Adblock, Foxmarks mir viel fehlen, wenn ich auf FF verzichten würde.
 
T

ToastImRegen

Gast
Es benutzen erstaunlich viele Leute IEX.
Ich persönlich kenn aber auch keinen.
Auf Opera 10 freu ich mich:)
 

Der-Orden-Xar

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.608
@kanal108: genau hehe
@Battlefield2 Mal eben von Wikipedia kopiert:
OneStat.com beispielsweise misst einen weltweiten Marktanteil von 84,66 Prozent. In Deutschland benutzten gemäß dieser Statistik 68,84 Prozent der untersuchten Websurfer den Internet Explorer (Stand: Juni 2007).[11] Laut WebHits liegt der Marktanteil auf deutschen Webseiten bei 68,8 Prozent (Stand: Oktober 2007). [12] Nach Angaben des US-amerikanischen Marktforschungsinstituts Janco verlor der Browser 2007 weiter an Nutzern und erreicht nur noch einen Marktanteil von 63,86 Prozent (Stand: September 2007) (...) Ein extremes Beispiel: Die durchaus populären Seiten des IT-Verlages Heise verzeichnen einen Internet-Explorer-Anteil von nur 25,6 Prozent (Stand: Dezember 2007).
Zugegeben etas veraltet, aber genuer stehts nur für FF ;)
@news: Tja nicht nur Mozilla muss Termine verschieben...
 

MD5003

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
165
Immer diese FF-Schreier :rolleyes: ;)
Mal nebenbei: Für IE gibts auch ein paar sehr gute Plugins. (Werbeblocker, Mausgesten etc)

Und wenn einer Tabs erfunden hat, dann ja wohl Opera. (Nix mit 'IE geklaut von FF' :rolleyes: )

Außerdem: Wenn IE8 Seiten falsch darstellt, dann oft nur, weil Websitenbetreiber ihn oft noch wie IE7- behandeln.

Die Beta2 gefiel mir sehr gut, Speziell die Developer-Tools.
Hoffe die werden weiter verbessert ;)
 
T

towa

Gast
FF oder IE ist einfach ne Glaubenssache und ich käme aber mittlerweile nicht mehr klar gäbe es nur IE oder nur FF, der FF ist für Spezialeinsätze wie Youtubevideos oder sachen wo man mal nen Plugin brauchen kann, der IE ist einfach und darstellungsgenau und somit für den alltäglichen Surfeinsatz geeignet, seit dem IE7 empfehle ich auch wieder jedem "Normalo" diesen zu nutzen.
 

Der-Orden-Xar

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.608
Immer diese FF-Schreier :rolleyes: ;)
Mal nebenbei: Für IE gibts auch ein paar sehr gute Plugins. (Werbeblocker, Mausgesten etc)

Und wenn einer Tabs erfunden hat, dann ja wohl Opera. (Nix mit 'IE geklaut von FF' :rolleyes: )
Abgesehen,davon das ich schon immer FF schreiber war:D hab ich irgendwie geschafft, mir den IE7 zu zerschießen, sprich das teil startet nicht mehr:freak:
Und wegen den Tabs: FF hat bei Opera geklaut, IE bei FF:D


@towa: Joa merkt man an den Acid-Tests xD
 

Zombie79

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
177
[...] Außerdem: Wenn IE8 Seiten falsch darstellt, dann oft nur, weil Websitenbetreiber ihn oft noch wie IE7- behandeln. [...]
Schlimm, dass immer noch Anpassungen nötig sind.

Zum Glück ist der IE8 wieder ein Stück näher an die gängigen Standards herangerückt, so dass man in absehbarer Zeit wohl auf diese elenden Hacks für diverse Browser verzichten kann und einfach Seiten nach den schon seit Urzeiten bestehenden W3C-Standards erstellen kann.

[ironie] Danke für den IE, Microsoft. [/ironie]
 

GrambleX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.512
Ich weiß nicht wie einige darauf kommen, dass der Firefox Probleme beim Skalieren von Bildern hat oder mehr Plugins als der Internet Explorer braucht.

Ist imho totaler Schwachsinn.
@towa: Nachdem ich was schockiert von deiner Aussage war, ist mir nach nem kurzen Blick in deinen Quelltext klar, warum da nur der IE mit klar kommt :rolleyes:
@Mister79: Bildskalierungsfehler sind bei mir sowas von selten... Da hab ich auf dem IE schon ganz andere Sachen gesehen. Bisher hat bei mir der Firefox super Dienste geleistet und wenig Fehler produziert. Es ist ja auch allgemein bekannt, dass der Firefox sich viel besser an W3C Standards hält als der IE. Meistens ist es ein Fehler der Webdesigner.
Bei mir läuft der Firefox übrigens problemlos ohne irgendwelche besonderen Einstellungen. Bei mir läuft er nach der Installation einwandfrei und Einstellungen muss ich erst vornehmen wenn ich irgendwelche besonderen Wünsche hab.
Die Vielzahl an Plug-Ins sehe ich persönliche als optional. Ich benutze nur sehr wenige Plug-Ins, bez. nur die Plug-Ins die auch bei anderen Browsern benötigt werden (Flash, Shockwave usw.)
 

Wiesi21

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
829
Tja, den IE hab ich gleich mal aus meiner Vista Version rausgenommen.
Verwende nur noch Opera, weil's einfach das kompletteste, nutzerfreundlichste Gesamtpaket ist. Und von der automatischen Skalierung können sich alle anderen Browser noch was abschauen. E-Mail Programm is perfekt. Opera Synch ganz nützlich. Und Tabbed Browsing gibt's da seit einer Zeit, da wusste noch niemand was denn ein Firefox ist.

Na vielleicht kann Microsoft den IE8 mal an die W3C Standards anpassen, dann wird er vielleicht wieder interessanter.

Firefox hab ich persönlich nie gemocht, ich mag keine Plugins vorallem wenn die Modularität so auf Kosten der Leistung geht. Der FF 3 is ja mal so was von langsam.
 

ShanksKinomoto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
406
Ich hatte auch die ganze Zeit über den IE8 Beta... und fand erst eine seite die etwas verzogen auftrat... aber dafür ist es eine Beta ihr lieben FF cryer -.-"
Also ich war zufrieden

Würde ja auch lieber Opera benutzen... aber der ist nicht kompatibel mit AIRoboForm :(
 

moRphh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
426
also ich werde mir den ix8 aufjedenfall anschauen. der ff3 ist leider nimmer so schnell wie seine vorgänger (mein persönliches empfinden)
 

chinamaschiene

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.257
wartet ab bis ff das is nen virtual machine auslagert (greasemonkey oder so läst sich schon über about:config aktivieren) in version 3.1. auserdem find ich mein firefox schon ultra schnell trotz min 6 plugins. mann mus halt nen gescheiten pc auch haben. und ob ich jetzt 5 ms oder 15 ms warte ist mir wurscht. aber gsd kann ja jeder seinen lieblingsbrowser nehmen ;)
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.122
Also ich finde den IE8 sehr gut gelungen.
Ein bissl oft abstürzen tut er und man muß ab und zu auf die "Kompatibilitätsansicht" umschalten.
Hab ihn drauf seit dem erscheinen der "BETA 2"

Geschwindigkeit:
Was kann der Browser dafür, wenn die Daten nicht daherkommen?
Der Seitenaufbau an sich, bei geladenen Seiten, ist blitzartig, da kommt nichts anderes mit.

Ich muß sagen, ich hab alle Browser getestet und einige liesen sich nicht einmal zu ordentlicher Arbeit überreden, von der Darstellung ganz zu schweigen(Safari, Google)
FireFox ist recht bemüht, aber letzen Endes ist der IE nach wie vor das Maß der Dinge.
Wie der Golf in der Kompaktklasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Livven

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.389
Der Firefox benötigt meines Wissens nach mehr RAM als der IE - und ist nicht so viel schneller. Bei mir dauert es immer eine halbe Ewigkeit, bis der FF startet, während der IE gar schneller startet. Nur zeigt der FF das Fenster erst viel später an.

Von 5 auf 6 nach 7 wurde es schon immer schlechter. Mal sehen was man sich jetzt so einfallen lässt.
Jaja, einfach alles pauschalisieren (Alternate ist viel zu teuer!), und dabei gar keine Ahnung haben :rolleyes:. Der IE7 ist gewiss sehr viel besser, aber eben noch nicht wirklich gut. Viele alte Seiten, die auf den IE6 optimiert wurden, werden beim IE7 falsch angezeigt, weil dieser etwas standardkonformer ist - jedenfalls im Vergleich zu seinem Vorgänger.
 

DonFab

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
134
Was erzählst du da Mister79??
Bildfehler mit FF Oo , das musst du mir erstmal beweisen...
Wenn deine Seite mit IE funktioniert und mit keinem anderen Browser dann spricht das eindeutig gegen den IE ^^, liegt an den bereits erwähnten W3C Standarts, wenn ich eine Seit programiere dann lasse ich für gewöhnlich den IE schlichtweg unbeobachtet, ich werd ganz bestimmt nicht anfangen den ganzen Text nochmal umzuschreiben damit es diesem Browser genehm ist ^^
 
Top