IP Kamera als Webcam unter Ubuntu (VirtualCam Alternative)

birdskywinter

Lt. Commander
Registriert
Juni 2019
Beiträge
1.124
Ich verwende die App "IP Webcam" für Android um mein Smartphone als Webcam zu nutzen..
Dafür füge ich die IP Adresse bei OBS als Websource ein und nutze dann das Plugin VirtualCam damit die Kamera von WIndows als Webcam angesprochen werden kann (für Skype etc.)

Unter Linux gibt es VirtualCam nicht. Gibt es für Linux eine einfache Lösung um eine IP Kamera als Webcam zu nutzen? (meinetwegen auch ohne OBS)
 
@birdskywinter Ausgehend von deinem Link steht unten in der Seite
"NEUE FUNKTIONEN
Compatibility with Win10 ONVIF discovery"

Google nach "ONVIF linux" liefert Ergebnisse.

Ansonsten wird doch nur die Stream-URL / -Format gebraucht.
Wenn VLC zb als Anwendung die Kamera benutzen kann, dann kann von dort auch die Daten zu OBS oder beliebig anderer Software weitergeleitet oder transkodiert werden.

Appseite Quote: "Sehen Sie sich die Videos/Bilder Ihrer neuen Webcam mit dem VLC Player oder einem beliebigen Browser an"
"OBS VLC video source" / hier

Ansonsten sollte bei der IP Cam Software doch im Quelltext der HTML Seite / Einstellungen doch die URL usw. Daten der Kamera stehen, damit diese als Quelle eingebunden werden kann.
 
Es geht darum das ich die Kamera als normale webccam nutzen can für skype etc.
 
Tja, zu früh gefreut nach einem neustart und erneuten ausführen des scripts findet vivaldi keine Kamera mehr, jemand eine Idee?
 
Im von dir geposteten Skript stehen viele Kommentare, die bei der Fehlersuche helfen können.

Die Befehle im Skript können auch manuell ausgeführt werden - vielleicht ist irgendwo ein kleiner Fehler ?
...
Was ist die Ausgabe beim Aufrufen ?
Wurde etwas modifiziert ?
Funktioniert es in anderen Programmen ?
...
Ansonsten hat Github einen Issuetracker für aktuelle und bereits behobene Probleme - vielleicht hatte jemand bereits ähnliche Probleme.
 
Zurück
Oben