iPhone 5 Speicherplatzproblem

cros1x

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
152
Hallo zusammen,

ich habe seit ungefähr 1 Monat das Problem das mein iPhone 5 (iOS 8.1, dann 8.2, jetzt 8.3) regelmäßig behauptet der Speicherplatz sei voll. Wenn ich unter Allgemein -> Benutzung gehe sind dort 26,7 GB belegt und 0 verfügbar. Leider ergeben alle Apps + Musik + Videos + Dokumente gerade einmal 10,79 GB. Die restlichen GB werden in iTunes unter "Andere" angezeigt.

Immoment haben ich wieder 3,6 GB frei, weil ich zwei große Apps gelöscht habe. Ich weiß aber aus Erfahrung das es in 1-2 Tagen wieder zum gleichen Problem kommen wird, da ich dieselbe Prozedur in den letzten 4 Wochen mehrmals hatte. Ich habe schon Apps, Fotos und Musik gelöscht, leider ist nach kurzer Zeit wieder kein Speicher verfügbar.

Es ist keine Email eingerichtet und ich gebrauche das Karten-App fast nie, welche ja angeblich beide große Datenfresser sein sollen. Im Alltag benutze ich eigentlich nur regelmäßig das Telefon, Nachrichten, Kalender, Wetter, Uhr, Kamera, Safari, Kindle & WhatsApp App. Häufiger auch Notizen, Erinnerungen, DB & Musik.

Woher kommt bitte diese enorme Speicherbelegung und was muss man bearbeiten/löschen um das zu fixen? Ich möchte wenn es geht das iPhone nicht neu aufsetzen ;).

Vielen Dank!
 

maxik

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.235
sind haufenweise gelöschte Elemente noch im "Papierkorb"?
 

cros1x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
152
Wo finde ich den Papierkorb?

Also E-Mail ist ja wie gesagt nicht eingerichtet und Fotos habe ich auch alle im Album "Zuletzt gelöscht" deletet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Boombastic

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
873
Vergiss den Papierkorb.
Als erstes schließt du das Phone am PC/Mac an und machst unter iTunes ein verschlüsseltes Backup. Danach führst du die Wiederherstellen Funktion aus. Und zum Schluss stellst du den bisherigen Inhalt durch das Rückspielen des Backup wieder her. Der Bereich Andere wird dadurch deutlich verkleinert

edit: durch das verschlüsselte Backup bleiben alle Accounts und Passwörter erhalten
 
Zuletzt bearbeitet:

cros1x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
152
Danke für die Antwort!

Da geht auch kein Verlauf wie z.B. Chatverlauf in WhatsApp oder sonstige Dinge verloren?
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Nein da geht nichts verloren bei WhatsApp.
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.001
Whatsapp kannst du gesondert sichers. Einfach in den Einstellungen von whatsapp suchen. Aber ein löschen sämtlicher WHatsapp daten kann Au h Wunder bewirken. Whatsapp war mal bei mir sage und schreibe 2,5gb groß

Du musst das aber nicht gesondert sichern, beim normalen iTunes backup werden keine whatsapp Verläufe vergessen bzw gelöscht
 

cros1x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
152
Ein großes Dankeschön an euch alle!

Habe die Wiederherstellung wie von Boombastic beschrieben durchgeführt und wieder 22 GB freien Speicher, Wahnsinn :D

Danke
 
Top