IRC über HTTP Proxy

Pickel_Fredy

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
12
Ein OP bannt mich einfach immer grundlos von einem IRC Channel, weil er mich einfach nicht mag. Nun will ich über einen HTTP Proxy in den IRC Channel, ich nutze dazu das Programm MultiProxy, dieses nutze ich auch wenn ich anonym surfen will. Ich starte das Programm MultiProxy, dann trage ich im IRC Client Mirc unter Options->Connect->Firewall localhost und Port 8088 ein, um über den HTTP Proxy zum IRC Network zu connecten, bei Firewall support nutze ich die Option Both, oder Server, bei Protocol die Option Proxy, der IRC Client will eine Verbindung über den HTTP Proxy zum IRC Network aufbauen, bricht aber immer wieder ab, Fehlermeldung -> Firewall : Connection rejected. Leider hab ich kein Tutorial gefunden und nach vorhandem, geringem Netzwerk Wissen gehandelt. Irgendwie muss man doch über einen HTTP Proxy zu einem IRC Network connecten können, siehe hier : http://www.mirc.co.uk/help/proxies.html. Auf dieser Seite hier http://www.aliveproxy.com/irc-proxy-list/ ist eine IRC Proxy List, aber keine Beschreibung wie man die Proxys unter Mirc anwendet. Was mache ich falsch? Gibts andere Möglichkeiten um über einen Proxyserver zu einem IRC Network zu connecten? Oder sonstige Möglichkeiten?
 

Pickel_Fredy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
12
Ok. Gestern hab ich mal einen Proxy von dieser http://www.aliveproxy.com/irc-proxy-list/ Seite unter Firewall beim Mirc eingetragen, funkte aber nicht, heute hab ich`s das zweite mal mit einem anderem Proxy versucht und es hat gleich geklappt. Wenn ihr mal grundlos von einem IRC Channel gebannt werdet, einfach einen Proxy von der Seite aussuchen und bei Mirc unter Firewall eintragen.
 
Top