Ist diese Zusammenstellung soweit in Ordnung?

Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
4
#1
Hallo, ich wollte meinen Computer aufrüsten.

Ich habe,
Gehäuse:
Fractal Arc Midi Tower

Netzteil:
Cougar PoxerX 700Watt

Grafikkarte:
970 GTX

das wollte ich dazu kaufen,
Motherboard:
https://geizhals.de/msi-b350-tomahawk-7a36-002r-a1580868.html?hloc=at&hloc=de

CPU:
https://geizhals.de/amd-ryzen-7-1700x-yd170xbcm88ae-a1582194.html?hloc=at&hloc=de

CPU Kühler:
https://geizhals.de/noctua-nh-d15-se-am4-a1579537.html?hloc=at&hloc=de



Ist die Zusammenstellung soweit in Ordnung oder wäre etwas anderes besser?

PS: Bei Arbeitsspeichern gibt es verschiedene Spannungen und es muss ja zum Motherboard passen, ich habe davon wenig Ahnung. Vielleicht könntet ihr mir einen empfehlen:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
#2
Wird übertaktet?
Nach welchen Kriterien wurde das Mainboard ausgewählt?
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
29.074
#4
warum die CPU tray? wie stark willst du übertakten dass du meinst nen NH-D15 zu brauchen? was ist aktuell vorhanden und wo fehlt power?

das NT könnte man mal ersetzen, spätestens wenn ne neue graka kommt.
 

Frank12345

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
4
#5
der Rechner soll pubg und aktuelle Spiele flüssig wiedergeben können. speater (1-2 Jahre) will ich mir eine andere Grafikkarte holen, sobald die Preise gefallen sind.

ich möchte ihn übertakten, auf 3,9 - 4,1ghz wenn es moeglich ist. wäre ein andere Kühler besser?

das Motherboard habe ich wegen der Uebertakmoeglichkeit und weil ich kein Sli nutze ausgesucht. Sind die von Asus ratsamer?

Ist das Netzteil zu schwach?
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
29.074
#6
@ TE:
warum die CPU tray? was ist aktuell vorhanden und wo fehlt power?

für OC auf ~4GHz mit nem 1700X würde ich ein besseres MB nehmen, z.b. das ASUS Prime X370-Pro.

das NT ist nicht "zu schwach", aber veraltet.
 

Frank12345

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
4
#7
Danke für die Hilfe:)

Ich habe im Moment i7-3770k boxed und in pubg habe ich 30fps, alles auf low. Ich habe gestern ein Test gelesen in dem man mit 970 gtx und ryzen cpu 60-100 fps hatte. Das wäre ein Traum für mich.

Diese Cpu habe ich ausgesucht, weil mir die anderen zu schwach Vorkammer und damit sie Möglichst lange aktuell bleibt. Die Ryzen 7 1800 schien mir zu überteuert.

ok dan hole ich mir lieber dieses Asus Board, welches neue Netzteil wäre zu empfehlen, später will ich 1080gtx oder sowas einbauen.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
29.074
#8
@ TE:
zum dritten mal: warum die CPU tray?

profitiert PUBG so brutal von zusätzlichen kernen/threads dass ein 1700X(?) da mehr als doppelt so viele fps bringt wie ein 3770K? kann ich mir kaum vorstellen. ist der i7 übertaktet? mal überprüft ob alles ordnungsgemäß funktioniert? FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags.

in "1-2 jahren" kauft man keine 1080 mehr. NT z.b. ein be quiet! Straight Power 10 600W.
 

nicK--

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.247
#10
PuBg profitiert 0 vom Ryzen und den Kernen, es werden 4 Threads genutzt dann ist Ende. Das Problem bei PuBG ist aber die CPU und die große Welt aber selbst beim 7700K läuft man mit einer 1080GTX ins CPU Limit und 50fps und das an jeder 2. Ecke. Das Spiel ist nicht optimiert.
 

Frank12345

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
4
#12
Ja, ich denke ihr habt Recht, Ryzen lohnt sich nicht wirklich für mich. Ich könnte mit neuen CPU Kühler meine CPU übertakten und so ein paar FPS rausholen, das würde mir schon reichen.

Hier ein Test.

http://www.pcgamer.com/best-pubg-settings/

Da hat der Tester in Pubg 80 FPS durchschnittlich auf Medium mit meiner Grafikkrate und er schreibt:
"Regardless, it's pretty clear that the most important thing with your CPU will be raw clockspeed, provided that you have at least four physical CPU cores"
 
Top