Ist mein PC kaputt? Kein Boot, Kein Piepsen! Lüfter drehen sich!

Gorx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
482
Hi
Ich hab heut mittag meinen USB Stick in meinen USB Anschluss gesteckt und auf einmal war der Bildschirm schwarz und der PC restartete! Allerdings gab es kein Bild mehr und auch kein piepsen! Nach mehrmaligen restarten und ausschalten hatte ich kein Erfolg!

Meine Schritte: Alles raus gebaut und nur Graka, Mainboard, CPU, NT drin gelassen! Doch trotzdem Bootet er nicht und es gibt auch kein Bild und kein Piep Ton. Graka ausgetauscht aber das war es auch nicht! Wenn ich den Speicher komplett raus tu piept er permanent! Die Lüfter drehen sich immer. WAS KANN ICH NOCH TUN??
Hardware-> http://home.arcor.de/p.daut/Hardware.txt
 

Tod

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
6.202
Re: AHHHH! Ist mein PC kaputt? Kein Boot, Kein Piepsen! Lüfter drehen sich! PLEASE HE

Aber das Netzteil geht an? Also Strom kommt?

Es kann sein, daß, aus welchen Gründen auch immer, der Bootsektor der HD Schaden genommen hat. Vielleicht ist auch die Batterie alle.

Daß der Rechner piepst, wenn Du den Speicher rausnimmst, ist klar und normal, denn ohne RAM geht nix.

War es denn ein neuer USB-Stick oder hast Du den länger? Vielleicht war einfach ein Virus drauf.

Kommst Du denn noch ins System-BIOS?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
@Tod
Erst lesen, dann posten. ;) Wenn kein Bild kommt, kann es wohl kaum am MBR oder Virus liegen.

@Gorx
Mach mal ein CMOS-Clear, wie das geht steht im Mainboard-Handbuch. Trenne alle anderen Geräte auch vom Strom. Es könnte sein dass du irgendwas durch statische Aufladung zerstört hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

der JENSEMANN

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
574
4.19 volt auf der +5v leitung sind aber auch ein bisl wenig.aber ich glaube auch dass es der bootsektor ist der durch dein usb stick ein weg bekommen hat.vielleicht hat der den onboard usb bus geschrottet.
 

Gorx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
482
CMOS clear hab ich gemacht (Batterie rausgenommen für 20sec.)! Allerdings kein Erfolg! Wenn ich den PC starte kommt genau soviel wie vorher ;-)! habs auch mit ner neuen Batt. probiert aber nichts passier!

Ins Bios komm ich net mehr rein!

Den USB Stick hab ich schon ca.2Jahre! Bis jetzt ging er ohne Probleme!

Die NT Spannungsangaben sind mit Everest ausgelesen und ich habe festgestellt das sie NICHT stimmen!

Auch wenn der HD Sector gestorben ist müsste ich eigentlich bis zum BIOS kommen! Da ich die Festplatte eh net dran hab fällt das außerdem schonmal weg!
 

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.510
allerdings muss ich mamba recht geben wenn es der bootsektor wäre dann würde der pc zumindestens angehen daher denke ich das evtl. aus welchen gründen auch immer das mb verabschiedet hat! haste da eins das du mal anstatt deinem einbauen kannst?

hast du auch den vcore von der cpu hoch geschalten?
 

Gorx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
482
Ich hab leider keine Möglichkeit den CPU oder das Mainboard zu testen!

Die CPU lief immer mit normalen Spannungswerten! Kurzzeitig hat ich sie mal Übertacktet aber sonst nicht!

WEnn der BOOT SECTOR KAPUTT wär dann würd ich zumindest noch bis zum Bios kommen! Außerdem kommt ha nicht mehr der Piep der Signalisiert "Boot Succesfull"!
 
Zuletzt bearbeitet:

Rain Man

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
223
Probier mal folgendes, baue alle Zusatzkarten aus . Außerdem entferne alle Lauwerksanschlüsse und starte dann den PC. Wenn er dann starten sollte alles nach und nach wieder anschließen um den Fehler zu finden. ;)
 

gendefekt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
378
Ninn mal den RAM raus und schau mal was er macht, pipen ???
 
G

Green Mamba

Gast
@Gendefekt & Jensemann & Rain Man
Sagt mal lest ihr auch den Thread in dem ihr postet? :mad:

Für einen CMOS-Clear muss man auch den kleinen Jumper umsetzen, sowie das Stromkabel vom PC trennen. Vielleicht liegts daran. Wenn die Kiste in der Minimalkoniguration kein Bild bringt, und auch das CMOS-Clear nichts bringt kannst du nur versuchen Einzelteile zu tauschen. :(
 

Rain Man

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
223
Hast du die Möglichkeit das Netzteil zu tauschen,wenn ja ist es einen Versuch wert.
 

groovy6

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
31

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.510
Also ich denke inzwischen auch das es am MoBo liegt oder vielleict auch nur am Bios, kannst du das Bios herausnehemn, bzw. hast du nen bekannten der das gleiche Board hat von dem du mal den Bios Chip haben könntest! Test auf eigene Gefahr, wir haben sowas mal gemacht und haben festgestellt das nur der Bios Chip defekt war, aber wie gesagt vorsichtig sein falls du das machen solltest!"
 

Gorx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
482
Hab den CPU testen lassen! Dieser funktioniert! Da sich die Lüfter drehen und die Spannungen beim NT normal sind kanns daran auch nicht liegen!

Es ist also das Mainboard kaputt ich habs schon eingepackt und werde es morgen bei e-bug.de zum Umtauschen hin schicken!
 

Gorx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
482
Soll ich beim Umtausch das ganze Zubehör (Handbuch, Kabel, ...) mitschicken oder reicht nur das Mainboard?
 
Top