News Jailbreak: Kernel-Exploit für PlayStation 4 veröffentlicht

Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.921
#2
Schön und gut, aber wer hat denn noch die alte Firmware drauf? Damit dürfte aktuell nur noch im offline Modus gespielt werden können, oder?


Downgrade dürfte doch auch nicht ohne weiteres möglich sein, oder?
 

Saint81

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
31
#3
Korrekt. Netter Versuch, aber ein echter Jailbreak ( ala Apple ) ist es dann, wenn die aktuelle Version der Software damit geknackt werden kann. So ist es eher eine theoretische Machbarkeitsstudie.
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.060
#4
Es ist ein Anfang, ein Dev wird damit schon was anfangen können! Für die Firmware 5.x soll es sowas auch geben. Aber letzt endlich ist es mir lieber, das überhaupt nichts in dieser Richtung "CFW" veröffentlicht wird.

gruß
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.865
#5
Ich erinnere mich noch an die Wii... da ging das mit Zelda so easy. Bestimmt hat die sich deshalb so gut verkauft! :evillol:
 
T

TomPrankYou

Gast
#6
Ich hoffe ja für ein Großteil der Konsolenspieler, dass in dieser Richtung nichts kommt. Ich erinnere mich noch an die PS3, dort war und ist es nicht mehr möglich Online zu zocken, ein Tummelplatz an Cheater!
 

mRcL

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
665
#7
Moin,

finde solche Entwicklungen auch immer bedenklich. Sicherlich ist es sinnvoll, wenn Entwickler die Hersteller auf Lücken im System hinweisen, aber das sollte mMn. nicht für Jailbreaks o.ä. genutzt werden.
Speziell im Hinblick auf Cheater, die dann womöglich auch noch Spiele exploiten.

Grüße,
mRcL
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.186
#8
Dabei seit
März 2015
Beiträge
108
#10
Man kann sich auch einfach einen PC kaufen. Ist das gleiche wie bei Jailbreaks für iOS, der einzige Vorteil für gewisse Zielgruppen solcher geschlossenen Systeme, sich nicht wirklich darum kümmern zu müssen, wird ad absurdum geführt. Dann lieber gleich auf Android oder PC setzen.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.491
#11
ein echter Jailbreak ( ala Apple ) ist es dann, wenn die aktuelle Version der Software damit geknackt werden kann.
Die Macher wollen aber nicht ihre "lebenden" Exploits damit verbrennen. Sony würde sofort reagieren, und die Lücke mit einem Update schließen.
Grundsätzlich kann man jetzt beliebige Betriebssysteme installieren. Linux musste jedoch umfangreich angepasst werden, um auf der PS4 lauffähig zu sein, bei Windows ist es sicher ebenso (und schwieriger, da closed source).
 

shysdrag

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
106
#13
Finde es auch äußerst bedenklich und hoffe das Sony den Exploit in der aktuellen Version/zukünftigen Updates im Griff hat. PC Masterrace hin und her, die Konsolenhersteller verdienen in der Regel an der Hardware kein Geld mehr, Zustände wie damals mit den Softmods auf der Xbox 360 oder Wii U haben Sony/Nintendo sicherlich Millionen gekostet. Auch die PC Masterrace profitiert enorm durch das Spielrepertoire das durch Sony/Microsoft/Nintendo auf den Markt geschwämmt wird. Am Ende des Tages bleibt aber wie bei jeden Post zum Thema Konsolen hier zu sagen: Wie, wann, wo jemand spielt bleibt jedem selbst überlassen! :)
 

Valix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
482
#14
Falls die Software geknackt wird !
würde sich einiges ändern...
Klar auch Teil mehr Konsolen Verkäufe !!!
Mehr Hacks ... mehr Cheater
Aber es sind damals auch sehr viele von der ps3 auf Xbox 360 umgestiegen weil der Support bei Xbox live einfach deutlich besser war/ ist.
Trotz monatlichen Kosten
Selbst Wo psn noch kostenlos war.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.303
#15
Finde es auch äußerst bedenklich und hoffe das Sony den Exploit in der aktuellen Version/zukünftigen Updates im Griff hat. PC Masterrace hin und her, die Konsolenhersteller verdienen in der Regel an der Hardware kein Geld mehr, Zustände wie damals mit den Softmods auf der Xbox 360 oder Wii U haben Sony/Nintendo sicherlich Millionen gekostet. Auch die PC Masterrace profitiert enorm durch das Spielrepertoire das durch Sony/Microsoft/Nintendo auf den Markt geschwämmt wird. Am Ende des Tages bleibt aber wie bei jeden Post zum Thema Konsolen hier zu sagen: Wie, wann, wo jemand spielt bleibt jedem selbst überlassen! :)
Ich sehe das etwas differenziert. Die Konsolen werfen heute auch wieder Gewinn ab, nur die ps3 war damals lange mit Verlust produziert worden. Was man nicht vergessen darf ist, dass in Schwellenländern und dritte Welt so erheblich mehr Konsolen verkauft werden können. Die Leute können sich meistens gerade noch so ne Konsole irgendwann leisten, die Spiele zu den Preisen aber auf keinen Fall. Daher hat bspw in Tunesien jeder eine ps2 die gechipt war, die ps3 findet man jedoch überhaupt nicht, da sie nie gecracked wurde.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.265
#16

Bright0001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
439
#18
Ich hoffe ja für ein Großteil der Konsolenspieler, dass in dieser Richtung nichts kommt. Ich erinnere mich noch an die PS3, dort war und ist es nicht mehr möglich Online zu zocken, ein Tummelplatz an Cheater!
Seit wann ist es möglich auf einer gejailbreakten PS3 online zu spielen? Früher hingen die CFWs den offiziellen doch Ewigkeiten hinterher und man konnte sich nicht mal ins PSN einloggen, durchaus ernst gefragt.
 

Ypselon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
72
#19
Das ist schon sehr lange möglich.

Du installierst dir eine aktuelle Customfirmware (Die gibt es auch als neuste Version), packst noch ein Tool rein, was Updates verhindert und kannst dann mit deiner Konsole den Shop benutzen, Spiele spielen unsw.

Natürlich besteht jederzeit die Gefahr das Sony deine Konsole bannt, aber es ist ohne Probleme möglich.
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
2.012
#20
Sicherheitkopien lassen sich schon lange auf der PS4 abspielen, man brauchte besiher dafür nur eine PS4 mit der Firmware 1.76. Mit dem neuen 4.05 exploid wurde nur wieder einmal eine Lücke gefunden. Die Script Kiddys werden auch weitere finden. Das keine aktuellen exploids für aktuelle Firmwares released werden hat einen einfachen Grund, Sony würde die Menschen die sowas machen, bis ans Lebensende verklagen.
Richtig offen wird die PS4 erste sein, wenn die PS5 angekündigt wird. War bisher immer so. Bei der Vita, der PSP und der PS3.
Ergänzung ()

Das ist schon sehr lange möglich.

Du installierst dir eine aktuelle Customfirmware (Die gibt es auch als neuste Version), packst noch ein Tool rein, was Updates verhindert und kannst dann mit deiner Konsole den Shop benutzen, Spiele spielen unsw.

Natürlich besteht jederzeit die Gefahr das Sony deine Konsole bannt, aber es ist ohne Probleme möglich.
Troll?
Es gibt weder eine customfirmware noch einen alternativen Shop für die PS4. Du kannst aber mit der FW1.76 Linux und Steam installieren, fals Du das meinst.
 
Top